E-Mobilität im Wohnungseigentum

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für die Teilnahme. Den Link erhalten Sie wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für die Teilnahme. Den Link erhalten Sie wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.
Beschreibung des Events
Praxisnah erläutern wir die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung von E-Mobilität in der WEG.

Zu diesem Event

"Hilfe, mein Nachbar hat sich ein E-Auto gekauft!" oder "Wo ist denn hier die Steckdose?"

So, oder so ähnlich, erreichen uns zurzeit viele Anfragen. Das Thema E-Mobilität hat in den letzten Wochen ordentlich an Fahrt aufgenommen. Nicht nur durch die Novelle des WEMoG oder durch den zu erwartenden Beschluss des GEIG (Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz ), sondern auch durch steuerliche Anreize und diversen Förderungsmöglichkeiten.

Aber wie kommt die Ladeinfrastruktur in die WEG und wer trägt welche Kosten?

In unserem ersten Seminar im Januar haben Sie einen Überblick über die neuen Regelungen und Gestaltungsmöglichkeiten im WEMoG erhalten. In diesem Seminar werden wir in die Tiefe gehen und das spannende Thema der E-Mobilität in Wohnungseigentümergemeinschaften aus den Blickwinkeln der Technik, der Organisation, des Rechts und der Haftung betrachten. Dabei unterstützen uns kompetente Partner und Referenten mit Ihrer Expertise.

Auch dieses Seminar ist für Sie kostenlos. Nehmen Sie bequem von zu Hause am Computer, Smartphone oder Telefon per ZOOM teil. Im Anschluss können Sie Ihre Fragen live oder im Chat stellen.

Die Veranstaltung richtet sich an Beiräte und interessierte Wohnungseigentümer der City-Immobilien GmbH & Co KG. Es ist kein Vorwissen erforderlich. Eine Anleitung zur Teilnahme erhalten Sie im Anschluss an die Anmeldung.

Programm

Markus Greupner (Kanzlei Heberling & Kollegen)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Vom FOCUS ist Herr Greupner im Jahr 2019 wiederholt als einer der Top-Rechtsanwälte in Deutschland für das Wohnungseigentumsrecht ausgezeichnet worden. Herr Greupner vermittelt praxisnah und leicht verständlich die rechtlichen Rahmenbedingungen und gibt Gestaltungsvorschläge für die Eigentümerversammlung.

Rhönenergie

Die Rhönenergie aus Fulda gehört zu den Top 50 unter den Energie- und Wasserversorgungsunternehmen in ganz Deutschland. Als deutschlandweiter Energieversorger haben Sie sich bereits frühzeitig mit dem Thema der E-Mobilität auseinandergesetzt und Lösungskonzepte entwickelt. In Ihrem Vortrag geht es vor allem um die technischen Hintergründe und Erfordernisse bei dem Aufbau einer Ladeinfrastruktur in Wohnungseigentümergemeinschaften.

Silvia Korte (Howden Caninenberg)

Howden Caninenberg gehört zu den führenden Spezialversicherungsmaklern und bietet unter anderem maßgeschneiderte Versicherungslösungen rund um die Immobilie . Frau Korte beleuchtet das Thema aus Sicht der Versicherer und klärt auf, ob ein E-Auto in der Tiefgarage tatsächlich eine Gefahrenerhöhung im Sinne der Versicherung darstellt.

Moderation

Martina Schinke

Landesbeauftragte des BVI LV West, Zertifizierte Businesstrainerin und Mastercoach (DVNLP)

Stefanie Manteuffel

Geschäftsführende Gesellschafterin der City-Immobilien GmbH & Co. KG

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert