Kostenlos

Durch den Siegeldschungel

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Du fragst dich, ob du Gütesiegeln bei Kosmetik, Lebensmitteln oder Kleidung vertrauen kannst? Wir führen dich durch den Siegeldschungel.

Zu diesem Event

Bei hunderten von Siegeln im Lebensmittel- und Kosmetikbereich und zig Zertifizierungen in der Modebranche kennst du dich nicht mehr aus? Du weiß nicht auf welches Siegel du wirklich vertrauen kannst? Wir nehmen dich an die Hand und führen dich zusammen mit unseren Vortragenden durch den Siegeldschungel.

Unsere Vortragenden:

Speaker 1:

Martin Wildenberg, Experte für Nachhaltigen Konsum und Produktion bei Global2000 mit "Nachhaltige Ernährung - Wie geht das? Ein Wegweiser durch den Gütesiegel Dschungel im Lebensmittelbereich. "

GLOBAL 2000 ist eine unabhängige und gemeinnützige österreichische Umweltschutzorganisation mit Sitz in Wien. Wir engagieren uns seit 1982 für die Ökologisierung der Landwirtschaft und eine nachhaltige Lebensmittelproduktion, für die Reduktion des Pestizid-Einsatzes und den Schutz der Biodiversität. Klimaschutz, der Kampf gegen Gentechnik, der umweltverträgliche Einsatz von Chemikalien in allen Bereichen sowie der sinnvolle Einsatz von Ressourcen sind Hauptthemen der Arbeit von GLOBAL 2000. Unterstützt wird unser Team dabei von AktivistInnen und freiwilligen MitarbeiterInnen in ganz Österreich.

Unsere ExpertInnen erarbeiten gemeinsam mit PartnerInnen aus Forschung und Praxis zukunftsfähige Lösungen. Mit den GLOBAL-2000-Umwelttests und den Gütesiegelchecks bieten wir Orientierung für KonsumentInnen. Unsere CampaignerInnen arbeiten daran, dass auch die Politik ihren Teil der Verantwortung für eine bessere und lebenswerte Zukunft übernimmt. Als aktives Mitglied von „Friends of the Earth International“ kämpfen wir für eine intakte Umwelt, eine zukunftsfähige Gesellschaft und nachhaltiges Wirtschaften

Martin Wildenberg kämpft seit 10 Jahren bei GLOBAL 2000 für das Schöne. Er hat Ökologie und Soziale-Ökologie studiert und arbeitet als Experte für Nachhaltigen Konsum und Nachhaltige Produktion bei GLOBAL 2000 und auf der WU.

Er beschäftigt sich mit der landwirtschaftlichen Produktion in Österreich und im Globalen Süden und arbeitet aktiv an Verbesserungen in den Lebensmittelwertschöpfungsketten, die der Natur, den ProduzentInnen und den KonsumentInnen zugutekommen.

Er findet, dass wir uns mehr auf das „Leben“ im Lebensmittel besinnen sollten und für eine schnellstmögliche Transformation zu einer Klimagerechten und Nachhaltigen Landwirtschaft kämpfen müssen.

Speakerin 2:

Lisa Panhuber, Campaignerin bei Greenpeace mit "Den Gütezeichen-Tricksern auf der Spur - worauf wir uns beim Kosmetikkauf (nicht) verlassen können"

Greenpeace setzt sich global für Umwelt- und Klimaschutz ein. Wir sind vom Nordpol bis zum Südpol, von den Wäldern des Nordens bis zur Heimat der Orang-Utans in Indonesien im Einsatz. Wir kämpfen für die letzten Naturräume, für erneuerbare Energieversorgung/Mobilität, nachhaltige Landwirtschaft und gegen Verschmutzung/Überkonsum. Wir decken Umweltverbrechen auf und fordern von PolitikerInnen und Unternehmen rasche Lösungen gegen die Klima- und Biovidersitätskrise.

Lisa Panhuber ist Campaignerin bei Greenpeace Österreich zum Themenbereich Konsum. Sie kämpft gegen Verschwendung z.B. bei Verpackungen, Kleidung, Elektronik oder Lebensmittel. Hat an der WU Wien Socio-Ecological Economics and Policy studiert und danach ca. zwei Jahre in München und neun Monate in Kambodscha gearbeitet. Mehr auf Twitter: LPanhuber

Speaker 3:

Wolfgang Pfoser-Almer, Geschäftsführer der WeFair mit "Nachhaltig Kleidung einkaufen? Eigentlich gar nicht so schwer".

WeFair ist die größte österreichische Messe für nachhaltig-fairen Konsum, früher bekannt als WearFair +mehr. Bei der WeFair präsentieren schon seit 2008 Ausstellende aus den Bereichen Mode, Ernährung und Lifestyle ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen für ein nachhaltiges Miteinander. Alle Ausstellenden, egal ob langjährige Pionierin oder innovativer Newcomer, werden von unabhängigen ExpertInnen nach strengen Kriterien geprüft. So ist sichergestellt, dass die BesucherInnen auf der WeFair wirklich mit gutem Gewissen einkaufen können. 2021 findet die WeFair erstmals auch in Wien statt (9.-11.4., Marx-Halle)!

Wolfgang Pfoser-Almer ist seit 2017 Geschäftsführer der WeFair und nebenher international preisgekrönter Filmemacher. War zuvor u.a. künstlerischer Leiter großer Musikfestivals, lebt und arbeitet in Wien.

******************************************************

Wann? 09.03.2020 | 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Wo? Online.

******************************************************

Das Webinar ist kostenlos, wenn du uns in diesen Zeiten unterstützen magst, kannst du dir ein #ZeroHero support Ticket klicken (freiwillige Spende). Dein Beitrag fließt zu 100% in unsere Arbeit und den Verein und macht es uns möglich, weiterhin kostenlose Veranstaltungen anzubieten.

Mehr Infos zu uns und unserer Arbeit findest du auf www.zerowasteaustria.at.


		Durch den Siegeldschungel: Bild

		Durch den Siegeldschungel: Bild

		Durch den Siegeldschungel: Bild
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert