8 € – 15 €

Duo Biloba - Kammerkonzert

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Recke

Hauptstr. 28

Bürgersaal im Rathaus Recke

49509 Recke

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Das Duo Biloba wurde beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 mit einem Stipendium des Deutschen Musikrats ausgezeichnet und damit für die Saison 2017/2018 in die Bundesauswahl Konzerte junger Künstler aufgenommen.

Die Pianistin Katharina Groß begann bereits im Alter von vier Jahren mit dem Cellospiel. Zu ihren späteren Lehrern zählten u. a. Peter Buck. Zwei Jahre darauf fing sie auch mit dem Klavierspiel an und studierte dies später bei Matthias Kirschnereit und Stephan Imorde an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, bei Erik T. Tawaststjerna an der Sibelius Akatemia in Finnland und zurzeit bei Björn Lehmann an der Universität der Künste Berlin. Mittlerweile wurde die Pianistin mit einer Reihe internationaler Preise ausgezeichnet, so u. a. als Finalistin beim 6th New York International Piano Competition mit einem 1. Preis in der Kammermusik-Wertung, beim 8th Campillos International Piano Competition (Spanien) mit einem 3. Preis und beim 16. Münchner Klavierpodium mit gleich fünf Sonderpreisen.
Zu den Festivals im In- und Ausland, auf denen Katharina Groß bereits als Solistin und Kammermusikerin musiziert hat, zählen die Ludwigsburger Schlossfestspiele, die Sommerlichen Musiktage Hitzacker, die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, das Moritzburg Festival, das Kyoto International Students Festival (Japan), sowie das CAFe Budapest (Ungarn). Mit verschiedenen Orchestern, wie dem dem JSO Bruchsal, der Jungen Philharmonie Rhein-Neckar, dem Jugend Kammerorchester Berlin, dem Sinfonieorchester 1837 Bruchsal und der Polnischen Kammerphilharmonie Sopot ist sie zudem bereits solistisch aufgetreten.
Neben ihrem Klavierstudium studierte Katharina Groß von 2011-2015 im Nebenfach Dirigieren bei Dagmar Gatz und Catherine Larsen-Maguire. Sie ist Stipendiatin des Yehudi-Menuhin Live-Music-Now e.V. in Rostock und Berlin, der Gisela und Erich Andreas-Stiftung sowie des Cusanuswerks.

David Kindt studierte Klarinette an der Stuttgarter Musikhochschule bei Norbert Kaiser, gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Zudem war er Stipendiat der Akademie des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in München und Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs 2011 und 2014, verbunden mit der Aufnahme in die „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ (BAKJK) des Deutschen Musikrats. Seit 2012 ist er Soloklarinettist des Sinfonieorchester Aachen. Als Soloklarinettist gastierte er außerdem bei namhaften Orchestern wie dem WDR Sinfonieorchester Köln, dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin und an der Komischen Oper Berlin.

- Programm -

Claude Debussy (1862-1918): „Première Rhapsodie” für Klarinette und Klavier

Béla Barók (1881-1945): „Im Freien” für Klavier Solo, SZ 81 (1926) Mit Trommeln und Pfeifen - Barcarolla - Musettes - Klänge der Nacht - Hetzjagd

Jean Francaix (1912-1997): Thema und Variationen für Klarinette und Klavier (1974)

-Pause-

Robert Schumann (1810-1856): Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 73 Zart und mit Ausdruck - Lebhaft, leicht - Rasch und mit Feuer

Johannes Brahms (1833-1897): Sonate für Klarinette und Klavier in Es-Dur, op. 120/2 Allegro appassionata - Andante con moto - Allegro - Più tranquillo



Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Recke

Hauptstr. 28

Bürgersaal im Rathaus Recke

49509 Recke

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert