26,37 €

Draht-Malerei Wokshop mit Anastasia Kuzina

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

ART Stalker - Kunst + Bar + Events

Kaiser-Friedrich-Straße 67

10627 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Draht-Malerei Wokshop mit
Anastasia Kuzina

Keine Vorkenntnisse erforderlich, Material wird gestellt. Ein Getränk bis zu 3 Euro ist inklusive!
Kostenpauschale 25,00 €
Achtung: der Workshop wird in Englisch abgehalten.

Die Teilnehmer erstellen eine 2-dimensionale Zeichnung oder 3-dimensionale Skulptur aus Draht. Auch als Weihnachtsgeschenk geeignet!

Materialien: Drahtspulen verschiedener Durchmesser (1 mm, 2 mm, 3 mm), verschiedene Zangen, Drahtschneider. Bücher verschiedener Themen zur Inspiration und als Referenz (Biologie, Line art, Menschlicher Körper, Architektur, Vögel, etc.). Papier, Stifte, Klebeband, Transparentpapier. Vorgefertigte Metallrahmen ca. A4.

Ablauf:

30 Minuten: Einführung in das Drahtmalen, Diskussion von Unterschieden / Ähnlichkeiten zwischen der Erstellung von 2D- und 3D-Kunstwerken. Eine kurze Übung bei der Herstellung von Giacometti Figurenskulpturen.
30 Minuten: Brainstorming, Skizzieren, Finden eines Bildes oder Designs für jeden Teilnehmer. Präsentation von linearen Skulpturen (Inspirationsset).
1 Stunde: Fertigung eines eigenen Kunstwerkes.

Zur Inspiration:

Alexander Calder - Bildhauer des frühen 20. Jahrhunderts als Urheber der mobilen und beweglichen Skulptur und für Drahtfiguren bekannt
Naomi Grossman - eine Künstlerin, die Drahtskulpturen um den menschlichen Körper kreiert.

CW Roelle - Künstlerin mit detaillierter Drahttechnik zur Herstellung von Rahmen und Landschaft / Stillleben.
Elizabeth Berrien - Draht-Bildhauerin und Erzieherin, ihre Themen sind vor allem Tiere und Pflanzen
Antony Gormley - zeitgenössischer Drahtskulpturist
Sophie Ryder - sehr anspruchsvolle Drahtskulptur

Mo., 18.12.2017
19:00 – 21:00 Uhr

-----
Mon., 12/ 18/2017, 7pm - 9pm
Wire Drawing Workshop
Anastasia Kuzina

No previous knowledge required, material is provided. A drink up to 3 Euros is included!
Costs of the package 25,00 €
The workshop is held in english.

Participants create a 2-dimensional drawing or 3-dimensional sculpture using wire. Also suitable as Christmas gift!

Materials:
Wire spools of various diameters (1mm, 2mm, 3mm).
Assorted pliers, wire cutter.
Books of various themes for inspiration and reference (Biology, Line Art, Human body, Architecture, Birds, etc.).
Paper, pens, tape, transparent paper.
Pre-made metal frames roughly A4.

Structure:

30min. Introduction to wire drawing, discussion of differences/similarities between 2D and 3D artwork creation. A quick exercise in creating Giacometti figure sculptures.
30min. Brainstorming, sketching, finding an image or theme for every participant. Showcase presentation of linear sculptures (Inspiration set).
1 hour. Making the final piece.

Inspiration set:

Alexander Calder – early 20th century sculptor known as the originator of the mobile, moving sculpture, wire figures
Naomi Grossman
– an artist that creates wire sculpture based around the human body.
CW Roelle – and artist with detailed wire technique of making frames and landscape/still life.
Elizabeth Berrien – wire sculptor and educator, themes are mainly animals and plants
Antony Gormley – contemporary wire sculpture artist
Sophie Ryder – very sophisticated wire sculpture

Tickets gibt es direkt bei ART Stalker oder online https://www.eventbrite.de/d/germany--berlin/art-stalker/

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser-Friedrich-Str. 67 - 10627 Berlin
+49(0)30 - 22052960 - mail@art-stalker.de- www.art-stalker.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ART Stalker - Kunst + Bar + Events

Kaiser-Friedrich-Straße 67

10627 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert