Kostenlos

DNIe: Roboterjournalismus

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hochschule Macromedia

Sandstraße 9

München München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Fast vier Jahre ist es mittlerweile her, dass die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) damit begonnen hat, Meldungen über Unternehmensquartalsberichte von Algorithmen erstellen zu lassen. Seitdem hat der sogenannte automatisierte Journalismus die Medienbranche in Aufruhr versetzt und auch viele deutsche Medienhäuser haben begonnen, mit automatisierter Textgenerierung zu experimentieren.

Wie weit ist die Technologie und deren Akzeptanz, sowohl im Redaktionsalltag als auch bei den Lesern, heute? Welche ersten Anwendungsfälle existieren und was können wir daraus lernen? Wo liegen die Einstiegshürden? Hält die Technologie das ökonomische Versprechen der Kosteneinsparung bei gleichzeitiger Ausweitung der Berichterstattung? Was bedeutet dies für das künftige Berufsbild von Journalisten?

Viele Fragen entstehen, gleichzeitig entwickelt sich die Technologie schnell weiter. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Stakeholdern über die Chancen und Risiken von automatisierter Textgenerierung für die Medienbranche zu diskutieren. Welche Fragen haben Sie? Was beschäftigt Sie? Lernen Sie über den Status Quo der Technologie, um informierte Entscheidungen über einen potentiellen Einsatz treffen zu können.

Wir laden Sie daher herzlich zur Konferenz DNIe: Roboterjournalismus am 4. Juni 2018 an den Campus der Hochschule Macromedia in der Sandstraße 9 in München ein.

Vorträge von Experten geben Einblicke in den aktuellen Stand der Entwicklung, der Potentiale und Einschränkungen der Technologie. Dazwischen bleibt genügend Zeit, mit den Experten, aber auch mit Vertretern anderer Medienhäuser, ins Gespräch zu kommen.

Als Sprecher und Panel Teilnehmer unterstützen uns unter anderem:

  • Prof. Dr. Stefan Brunner, Macromedia University
  • Frank Feulner, AX Semantics
  • Prof. Dr. Andreas Graefe, Macromedia University
  • Dominic Habel, Universität Passau
  • Marcel Hager, SPM Sportplatz Media
  • Mario Haim, LMU München
  • Prof. Dr. Thomas Hestermann, Macromedia University
  • Carmen Krippl, OVB Medienhaus
  • Dr. Jessica Kunert, LMU München
  • Dr. Patrick McCrae, Lang.Tec
  • Thomas Mrazek, Bayerischer Journalisten Verband
  • Wolfgang Pauler, CHIP Digital
  • Prof. Dr. Marlis Prinzing, Macromedia University
  • Johannes Sommer, Retresco
  • Florian Stickel, Microsoft
  • Christian Wagner, Weser-Kurier
  • Stefanie Zenke, Stuttgarter Zeitung

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bitte bis zum 25. Mai 2018. Die Veranstaltung wird unterstützt von der Google Digital News Initative.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Andreas Graefe (agraefe@macromedia.de).

Wir freuen uns auf Sie.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hochschule Macromedia

Sandstraße 9

München München

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert