Diskussion zum Weißbuch "Arbeiten 4.0" mit StS Thorben Albrecht

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Wirtschaftsforum der SPD e.V.

Dorotheenstraße 35

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Beschreibung des Events

Beschreibung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im November 2016 das Weißbuch „Arbeiten 4.0“ vorgelegt. Darin wird skizziert, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen könnte – eine Arbeitswelt, die sich durch die Digitalisierung schon heute umfassend verändert.


Die Vorschläge, die in dem Weißbuch zusammengetragen werden, sind vielfältig: Die Einführung eines Wahlarbeitszeitgesetzes, mehr Flexibilität für Arbeit im Home Office, eine stärkere betriebliche Mitbestimmung auch für neue Beschäftigungsformen wie Crowdworker oder eine Weiterentwicklung des Beschäftigtendatenschutzes. Um das Thema der lebenslangen (Weiter-) Qualifizierung anzugehen, wird eine bundesweite Weiterbildungsförderung aus einer Hand vorgeschlagen: die Bundesagentur für Arbeit soll nicht nur Arbeitssuchende, sondern auch Beschäftigte zum Thema Weiterbildung beraten, die Umwandlung der Arbeitslosenversicherung zur Arbeitsversicherung soll durch berufsbegleitende Beratung schon vorsorgend absichern.

Auf der ersten Arbeitssitzung unseres Fachforums „Arbeitswelt, Tarifpartnerschaft und Integration“ wollen wir mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Thorben Albrecht, sowie mit Vertretern aus Wirtschaft und Gewerkschaften über die Vorschläge des Weißbuchs diskutieren: Wo sehen die jeweiligen Organisationen und Branchen prioritären Handlungsbedarf? Wie passen wir das Arbeitsrecht an die Bedingungen der Digitalisierung an? Wie sieht die richtige Balance zwischen rechtlicher Regulierung und Innovationsoffenheit, zwischen einer flexiblen und sicheren Arbeitswelt aus?

Ablauf der Veranstaltung:
18:00 – 18:05 Begrüßung
Franz Schnabl, Leiter des Fachforums „Arbeitswelt und Tarifpartnerschaft“ und
Mitglied des erweiterten Präsidiums des Wirtschaftsforums der SPD e.V.
18:05 – 18:20 Das Weißbuch „Arbeiten 4.0“ – Inhalt und Implikationen
Thorben Albrecht, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
18:20 – 18:30 Vorläufige Ergebnisse der IG-Metall-Befragung 2017 zum Schwerpunkt Arbeitszeit
Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg (Zusage)
18:30 – 20:00 Diskussion aller Anwesenden

Die Plätze für die Veranstaltung sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Wirtschaftsforum der SPD e.V.

Dorotheenstraße 35

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Dieses Event speichern

Event gespeichert