Digitale Vorbereitung auf dein Staatsexamen

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Wie gelingt eine erfolgreiche und digitale Vorbereitung auf mein Staatsexamen?

Zu diesem Event

Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie ist digitales Lernen nicht mehr nur etwas, das einzelne für sich entschieden haben zu tun. Es betrifft die breite Masse und ist nicht mehr wegzudenken. Doch welche Tools eignen sich am besten für die eigene Vorbereitung auf das Staatsexamen? Es gibt eine Fülle von online-Plattformen und Anwendungen, die beim digitalen lernen unterstützen können und es kommen immer wieder neue hinzu. Davon nicht überwältigt zu sein ist nicht einfach. Wie in vielen Bereichen ist auch hier eine gute Möglichkeit aus den Erfahrungen anderer zu lernen, durch bspw. Erfahrungsberichte.

Ablauf

Den Schwerpunkt der Veranstaltung bilden die Impulsvorträge unserer SpeakerInnen, währenddessen den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben wird, Fragen zu stellen und in einen Dialog zu kommen. Abschließend wird Til Bußmann-Welsch noch ein Projekt zur Reform der juristischen Ausbildung präsentieren, an welchem er federführend mitwirkt.

1. Begrüßung

2. Impulsvortrag Maren Wöbbeking – ca. 15 min

3. Impulsvortrag Til Bußmann-Welsch– ca. 15 min

4. Impulsvortrag Thomas Kahn– ca. 15 min

5. Interaktiver Austausch – ca. 15 min

6. Takeaway: Reformprojekt Til Bußmann-Welsch - 10 min

Unsere Gäste

Maren Wöbbeking

Maren ist Doktorandin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gerald Spindler der Universität Göttingen. Thematisch beschäftigt sich Maren in Ihrer Dissertation mit der zivilrechtlichen Einordnung von Smart Contracts in das dt. Recht im Vergleich zum US-amerik. Recht. Zugleich ist sie Visiting Fellow am Information Society Project der Yale Law School. 2018 schloss sie das 1. juristische Staatsexamen als eine der Besten in Niedersachsen ab. Besonders daran ist, dass Maren sich ohne ein kommerzielles Repetitorium auf ihr Examen vorbereitet hat.

Thomas Kahn

Thomas ist Volljurist sowie Autor & Entwickler der Basiskarten-Jura und der Jura-Vorlagen für die Lernapp "Anki". Anki selbst hat Thomas für die Vorbereitung auf sein 1. und 2. juristisches Staatsexamen genutzt, welche er beide mit Prädikat bestanden hat. Daneben hat Thomas eine Fülle an Videos auf seinem YouTube-Kanal "Basiskarten Jura" hochgeladen, in denen es um die optimale Nutzung von Anki im juristischen Lernkontext geht, und bietet regelmäßig Workshops zum Umgang mit Anki am Fachbereich Rechtswissenschaften der FU Berlin an.

Til Bußmann-Welsch

Til ist Doktorand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Breidenbach und Prof. Heckmann. Dazu entwirft er als Editor auf der Lernplattform "juriverse" juristische Falllösungen zum Selbstlernen für eine alternative Vorbereitung auf Klausuren und das Staatsexamen. Til setzt sich nebenbei auch für eine neue, digtiale juristische Ausbildung mit dem Reformprojekt "iurReform" ein.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Veranstalter eLegal

Veranstalter von Digitale Vorbereitung auf dein Staatsexamen

Wir sind eine studentische Initiative, die sich im April 2019 an der Göttinger Georg-August-Universität gegründet hat. Mittlerweile sind wir mit über 90 Mitgliedern deutschlandweit tätig. Wir organisieren verschiedene Veranstaltungsformate und Weiterbildungsmöglichkeiten, um es jungen Juristinnen und Juristen zu ermöglichen, sich mit dem Thema Legal Tech zu beschäftigen.

Dieses Event speichern

Event gespeichert