Digital-Workshops für die Bibliothek: Games gestalten und programmieren

Bereich für Aktionen und Details

Ausverkauft

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Digitale Werkzeuge und Medien spielen in Bibliotheken eine zunehmend wichtige Rolle. Doch wie setzt man sie gewinnbringend und anregend ein?

Zu diesem Event

Dieses Webinar ist leider schon ausgebucht!

Schicken Sie uns gerne eine kurze Nachricht an nele.mueller@koerber-stiftung.de, falls Sie auf die Warteliste möchten oder auch in Zukunft an Webinaren Interesse haben. Dann kontaktieren wir Sie, wenn ein Platz frei wird oder es neue Angebote gibt.

_____________________________________

Hierfür bietet die Körber Stiftung gemeinsam mit der TüftelAkademie in einem zweiteiligen Webinar die Möglichkeit, Coding- und Making-Angeboten zu explorieren, fundierte Kenntnisse zu erlangen und konkrete Praxisbeispiele für den Kontext Bibliothek zu erproben. Dabei programmieren die Teilnehmenden erste Spiele mit der Lernumgebung Scratch sowie dem Mikrocontroller Calliope mini und entwickeln eigene Veranstaltungs-Formate für ihre Einrichtung. Ziel des Webinars ist es, die Teilnehmenden zur eigenständigen Durchführung von Veranstaltungen für junge Besuchende im Alter von 12 bis 15 Jahren in ihrer Bibliothek zu befähigen. Durch das Angebot möchte die Körber Stiftung die Bibliotheken dabei unterstützen, im Rahmen der Code Week eigene Angebote durchzuführen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Termine:

19. & 26. Mai 2021, jeweils 10 - 12 Uhr

  • Teil I Grundlagen / Methodisch und didaktischer Ansatz für creative Coding und Making in Gruppenworkshops
  • Teil II Spezifische Vertiefung, Anleitung und Entwicklung eigener Workshop-Formate zur Durchführung mit der Zielgruppe: Jugendliche von 12 - 15 Jahre

Digitale Tools:

für den Teil Gamedesign: freie Programmierumgebung Scratch für den Teil Lärmampel: Calliope mini (wird bei Bedarf von der Körber Stiftung kostenfrei zur Verfügung gestellt - alle Infos dazu im weiteren Anmeldeprozess) sowie der freien Programmierumgebung Open Roberta Lab

Voraussetzung:

Besitz eines Laptops mit Mikrofon und Videokamera inklusive stabiler Internetverbindung

Begleitmaterial:

Wir stellen frei zugängliche Arbeitsmaterialien zum Thema für die eigenständige Vertiefung und Weiterarbeit zur Verfügung

Eine verbindliche Zusage bis zum 7. Mai 2021 zur Teilnahme an beiden Terminen ist Voraussetzung für die Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass max. 2 Mitarbeiter/innen aus einer Bibliothek pro Webinar teilnehmen können.

Sie haben Fragen bezüglich des Angebotes? Schreiben sie gerne an: nele.mueller@koerber-stiftung.de

Beispielprojekte gibt es auf der Seite der Tüftelakademie

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert