Kostenlos

Digital Dienstag | Open Data

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Open Data

Zu diesem Event

Open Data bezeichnet die Daten, die von jedem genutzt, weiterverwendet und weiterverbreitet werden dürfen. Dieses “offene Wissen” kann in allen gesellschaftlichen Bereichen Anwendung finden, sei es um politische Entscheidungen transparenter zu gestalten, Innovationen zu fördern oder auch Beteiligungschancen zu schaffen. Dabei zählen nicht mehr nur Partikularinteressen, vielmehr wird aus verschiedenen Perspektiven mit unterschiedlichster Motivation auf die Datensätze geschaut, um herauszufinden, was daraus geschaffen werden kann. Doch welche Daten können der Gemeinschaft zur Verfügung gestellt werden? Führen Open Data wirklich zu mehr gesellschaftlicher Mitbestimmung?

In dieser Ausgabe des Digital Dienstag am 13. April 2021 wollen wir uns dem Thema Open Data annähern. Wir beginnen ab 18 Uhr mit einem kurzen Impulsvortrag aus der Forschung. Danach wird den Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, sich in parallel stattfindenden Sessions, die von Gründer*innen, Projektmitarbeiter*innen und Entwickler*innen aus dem Bereich Open Data geleitet werden, zu informieren und direkt mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnehmenden können sich die jeweiligen Sessions frei auswählen. Fragen können direkt in den Sessions gestellt werden. Die Dauer der Sessions ist auf 30 Minuten festgelegt. Im Anschluss daran, beenden wir mit kurzen Statements aus den einzelnen Sessions die Veranstaltung. Alle Teilnehmer*innen sind eingeladen, sich danach weiter auszutauschen und zu vernetzen.

Der Digital Dienstag wird von Falk-Martin Drescher moderiert.

Den wissenschaftlichen Impuls übernimmt:

  • Dr. Caroline Fischer, Universität Potsdam, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur Public und Nonprofit Management. Dr. Caroline Fischer ist Verwaltungswissenschaftlerin und forscht und lehrt an der Universität Potsdam. Sie beschäftigt sich mit Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung, Open Government und der digitalen Transformation. Dabei engagiert sich Caroline Fischer auch für eine offene(re) Wissenschaft.

Sessions:

Weitere Informationen zu den Themen und Referent*innen der Sessions folgen.

Über Eventbrite kann man sich kostenlos für den Digital Dienstag registrieren und über Aktualisierungen und Änderungen informiert bleiben. Der Link wird hier bald veröffentlicht.

Wir nutzen Wonder (wonder.me) als Plattform: Die Anwendung funktioniert einfach über den Browser (Chrome oder Edge haben sich als stabil erwiesen). Eine vorherige Anmeldung oder ein Download sind nicht erforderlich.

Der Digital Dienstag ist eine Veranstaltungsreihe des Haus der Wissenschaft Braunschweig, in Kooperation mit TRAFO Hub und gefördert von der Stadt Braunschweig.


		Digital Dienstag | Open Data: Bild

		Digital Dienstag | Open Data: Bild

		Digital Dienstag | Open Data: Bild
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert