6,51 € – 16,09 €

Bereich für Aktionen und Details

Ab 6,51 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Die Vögel

Zu diesem Event

Mattis lebt in einer Hütte am See zusammen mit seiner Schwester Hege, die den Haushalt führt und für sie beide sorgt. Mattis ist ein Sonderling, im Dorf nennt man ihn den „Dussel“. Seine Wahrnehmung der Welt ist eine andere, feinnervig treiben seine Gedanken in Verzweigungen und Verästelungen aus. Und er versteht Dinge zu erkennen, die anderen verborgen bleiben. Als der Balzflug der Schnepfen eines Tages direkt über das Haus der Geschwister zieht, liest er darin ein Zeichen, eine Verheißung.

„Der norwegische Autor Tarjei Vesaas erzählt in dem Roman ›Die Vögel‹ eine aufwühlende Geschichte über Missverständnisse, Sprachlosigkeit und das rumorende Bedürfnis nach Liebe und Zugehörigkeit. Ein Kammerstück mit ungleichen Geschwistern und deren ungleichen Motiven, an ein Dasein gebunden zu sein, aus dem auszubrechen nicht möglich ist.“ hieß es in der Buchkritik auf WDR3.

„Die Vögel“ ergänzt unser Weltverstehen um eine zutiefst menschliche und natürliche Dimension, die wiederentdeckt werden kann, darf und möchte. Fasziniert von Tarjei Vesaas eindringlicher Sprache und der fantastischen Übersetzung von Hinrich Schmidt-Henkel bringt das fringe ensemble den Roman nun als deutschsprachige Erstaufführung ins Theater.

"Die Vögel" wird im Theater im Ballsaal vor leerem Zuschauerraum für das online-Publikum live gespielt, live gefilmt und live geschnitten. Alle Vorstellungen werden ausschließlich während des Live-Streams zu sehen sein.

Die Vögel von Tarjei Vesaas

Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel // Theaterfassung, Regie Frank Heuel // Bühne, Kostüme Annika Ley // Mit Julia Goldberg, Konstantin Lindhorst // Live-Musik Arturo Portugal // Assistenz Lutz Ackermann

Der Roman DIE VÖGEL von Tarjei Vesaas ist in der Übersetzung von Hinrich Schmidt-Henkel im Guggolz Verlag, Berlin, erschienen. Die Aufführungsrechte werden durch den Rowohlt-Theaterverlag, Hamburg, vertreten.

www.fringe-ensemble.de

Gefördert durch Bundesstadt Bonn und Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert