Freiwillige Spende

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen - Club al Hakawati

Bereich für Aktionen und Details

Freiwillige Spende

Eventinformationen

Dieses Event teilen
Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Theater X

Wiclefstraße 32

10551 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Wofür leben die Menschen? Für die Arbeit, Die Liebe, Die Bildung? Wofür lebst du? ​Semra Ertan

Zu diesem Event

Willkommen zur Eröffnung unseres lebendigen und

kämpferischen Museums.

Ein Work in Progress, interaktiv und in ständiger Bewegung.

Ein Tanz, der die versteinerten Verhältnisse des Kapitals sprengt.

Hier findet ihr die Geschichten von Migrant*innen, Arbeiter*innen, ihre und unsere Wünsche, ihre und unsere Klassenkämpfe - von der Vergangenheit und der Gegenwart - für Brot und für Rosen.

Und nach der Vernissage folgt die Finissage, denn unsere Galerie ist kein verstaubtes, mumifiziertes Museum, kein totes Museum, um die Augen der Reichen zu erfreuen.

Sondern ein lebendiges Museum!

Also bringen wir diese Geschichten zurück auf die Straße…

Und laden euch ein, uns zu folgen, damit diese Geschichten eine Kraft sein können, die uns zu unserem Kollektiv, unserer “wilden” Revolution einführen.

Wir widmen dieses Stück allen Arbeiter*innen of Colour, und denen die an unserer Seite kämpfen wollen.

Gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Theater X

Wiclefstraße 32

10551 Berlin

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter TheaterX

Veranstalter von Die Verhältnisse zum Tanzen bringen - Club al Hakawati

Wir sind zurück, mit einer fetten Spielzeit

in unserer Homebase, dem Theater X in Moabit.

Ab Oktober gehts los!

Du hast beim FESTIWALLA (unserem großen Festival im Juni 2021) kein Ticket mehr für unsere Stücke bekommen? Sei nicht traurig, denn jetzt bekommst du nochmal die Chance alle Stücke unserer Ensembles zu sehen.

Wir bleiben auch thematisch dabei... es geht um :

Tod oder Leben?!

Unter diesem Titel, präsentieren wir euch Stücke die sich z.B. beschäftigen mit: Streiks von Gastarbeiter*innen, antikolonialem Widerstand in Algerien, dem Recht auf Gesundheit für alle, Queerer Widerstandgeschichte, der Novemberrevolution 1918… und vielem mehr…

Dieses Event speichern

Event gespeichert