Ausverkauft

DIE STILLE REVOLUTION Buchvorstellung, Film & Podiumsdiskussion

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Filmtheater Sendlinger Tor

Sendlinger-Tor-Platz 11

80336 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Aufgrund der hohen Nachfrage, werden wir in Kürze einen zweiten Termin für München bekanntgeben!

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme der Filmvorführung haben, melden Sie sich gerne schon vorab unter info@der-upstalsboom-weg.de und wir nehmen Sie auf die Warteliste auf.


DIE STILLE REVOLUTION - Der neue Film zum Kulturwandel in der Arbeitswelt

- exklusiv vor offiziellem Kinostart!

sowie offizielle Vorstellung des Buches "Stark in stürmischen Zeiten" von Pater Anselm Grün und Bodo Janssen



Auf dem Podium im Gespräch mit:
unserem Ehrengast Pater Anselm Grün, den Protagonisten des Films Bodo Janssen, Dr. Oliver Haas, Peter Bostelmann, Prof. Dr. Michael Bordt und dem Filmproduzenten & Regisseur des Films Kristian Gründling, der Upstalsboomerin Maria Kuhl und Nicole Kahrs - Iniatorin für Sinnstiftung & Potenzialenfaltung als Moderatorin des Abends.

»Eine der beeindruckendsten Wandlungen der deutschen Management Geschichte!«
Harvard Business Manager


Cannes Corporate Media & TV Awards 2017- Bester Film „Aktuelle Geschehnisse und soziale Themen“
Deauville Green Awards 2017 Bester Dokumentarfilm "Responsible consumption and eco-labels"
DIE KLAPPE PR Award 2017 in Gold- “Die besten Filme in D, A, CH”


Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in unserer heutigen Arbeitskultur? „Die Stille Revolution“ – der neue Film zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen steht für einen radikalen Kulturwandel in der Arbeitswelt, enthüllt weit verbreitete Management-Irrtümer und zeigt die Grenzen alt hergebrachter Unternehmensführung auf.

Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.


Protagonisten des Films:
Prof. Dr. Gerald Hüther- Neurobiologe
Werner Tiki Küstenmacher- simplify Methode
Pater Anselm Grün- Autor "Führen mit Werten"
Thomas Sattelberger- Personalvorstand a.D. Telekom
Rainer Voss- Investmentbanker a.D.
Sebastian Purps- RAINMAKER&SUN
Oliver Haas- Begründer "Corporate Happiness"
Ulrich Klotz- Expertengruppe „Zukunft der Arbeit“ beim Bundeskanzleramt
Hans Eichel- Finanzminister a.D.
Wolfgang Clement- Wirtschaftsminister a.D.
Wolf Lotter- Mitbegründer brandeins
Dr. Dr. Cay von Fournier- SchmidtColleg Seminare
Verena Neuse- Führungskräftetraining
Prof. Dr. Michael Bordt SJ. Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership, Hochschule für Philosophie, München.

Peter Bostelmann: Director, SAP Global Mindfulness Practice
Prof. Brink- Universität Bayreuth, Lehrstuhl "philosophy and economics"
Prof. Fuchs- Universität Bayreuth, Lehrstuhl "philosophy and economics"
viele Upstalsboomer
und viele andere...


Wir freuen uns auf unseren Ehrengast Pater Anselm Grün, der die Filmvorführung mit seinen Einblicken zum Thema „Spirituell Führen“ eröffnen wird.


Zum Trailer


Im Anschluss an den Film wird eine Podiumsdiskussion von Nicole Kahrs (Initiatorin für Sinnstiftung und Potenzialentfaltung) mit folgenden Gästen moderiert:

Maria Kuhl: Hoteldirektorin, Upstalsboom

Peter Bostelmann: Director, SAP Global Mindfulness Practice

Prof. Dr. Michael Bordt: SJ. Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership, Hochschule für Philosophie, München.

Dr. Oliver Haas: Gründer Corporate Happiness

Kristian Gründling: Regisseur des Films und Gastgeber


Filmproduktion:
GRÜNFILM MEDIENPRODUKTION- KRISTIAN GRUENDLING (gruenfilm.de)


Einlass: ab 18:30 Uhr

Beginn der Vorstellung: 19:00 Uhr

Filmvorführung: 19:45 Uhr

Podiumsdiskussion: 21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung: 22:30 Uhr


FAQs


Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Das Filmtheater ist direkt an der UBahn Haltestelle Sendlinger Tor- es ist ein Parkaus vorhanden.

Das Filmtheater Sendlinger Tor befindet sich direkt am Sendlinger Tor am Schnittpunkt zwischen Sendlinger- und Sonnenstraße. Sie könnes es bequem zu Fuß aus der Altstadt, mit dem MVV oder auch mit dem PKW erreichen.

Contipark Parkhaus - Oberanger

5 Gehminuten Entfernung - Einfahrt Oberanger 27
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 07.00 - 24.00 Uhr / So. und Feiertage 10.00 - 24.00 Uhr


Contipark Parkhaus - Stachus Einkaufszentrum

7 Gehminuten Entfernung - Einfahrt Herzog-Wilhelm-Straße 11
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10.00 - 24.00 Uhr / So. und Feiertage 10.00 - 24.00 Uhr

Pschorr-Hochgarage - Johann Pschorr Haus

7 Gehminuten Entfernung - Einfahrt Altheimer Eck 14a
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 08.00 - 22.00 Uhr / So. und Feiertage geschlossen


Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

E-Mail an: m.koch@upstalsboom.de


Sind Rückerstattungen möglich?

Ja, Teilnehmern wird bis zu 7 Tage vor Startdatum des Events eine Rückerstattung gewährt.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Ja, bitte das ausgedruckte Ticket zur Veranstaltung mitbringen.


Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Nein, eine Übertragung ist möglich. Bitte gebe uns beim Einlass Bescheid.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Filmtheater Sendlinger Tor

Sendlinger-Tor-Platz 11

80336 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert