Die digitale Arbeitswelt mit und ohne KI - Teil 2

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Eine Veranstaltung der ZD.B-Themenplattform Arbeitswelt 4.0

Zu diesem Event

Nutzerzentrierte KI-Innovationen durch Design Thinking

Als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien hat Künstliche Intelligenz das Potenzial, die Arbeitswelt von morgen radikal zu verändern. Dennoch kann KI oft nur eine einzige, sehr konkret definierte Aufgabe automatisieren. Darum müssen neue Anwendungsgebiete für KI präzise um die Nutzerbedürfnisse designt werden, um die unterschiedlichen Stärken von Mensch und Maschine optimal zu kombinieren. Genau darauf hat sich das Start-Up „Design AI“ spezialisiert, das im Inkubator von UnternehmerTUM an der Technischen Universität München gegründet wurde.

Anhand konkreter Praxisbeispiele zeigt das Start-up im Online-Seminar, wie sich Design Thinking nutzen lässt, um Innovationen aus der KI-Forschung in die verschiedensten Industrien zu bringen, von Dokumentenmanagement für Recruiting, über Videoanalyse für Rundfunk bis hin zur Routenplanung für die Luftfahrt.

Referent: Keesiu Wong, Co-Founder & CEO von Design AI GmbH, einem Start-Up mit Fokus auf agile AI Entwicklung und Use Case Identifikation durch Design Thinking. Keesiu Wong ist ausgebildeter Data Scientist mit einem akademischen Hintergrund in Mathematik, Management und Data Analytics an der Technischen Universität München. Neben mehr als fünf Jahren Erfahrung mit AI-Projekten hat er Gründungserfahrung in diversen Start-Ups, sowie Expertise im Design Thinking, Management Consulting und als Start-Up Coach.

Termin: 21.04.2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Veranstalter Zentrum Digitalisierung.Bayern

Veranstalter von Die digitale Arbeitswelt mit und ohne KI - Teil 2

Dieses Event speichern

Event gespeichert