39,90 €

Dialog: Technische Hilfeleistung 16.11.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Butenwall 9-11

46325 Borken

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Dialog: Technische Hilfeleistung


Bei der technischen Hilfeleistung stoßen Sie immer wieder auf neue Herausforderungen. In unserem Dialog vermitteln Ihnen daher gleich fünf Experten wichtige Tipps und Tricks zu Themen wie die richtige Kommunikation an der Einsatzstelle, die vorschriftsmäßige Ladungssicherung und der sichere Umgang mit Sonderantrieben.

Uhrzeit: 17:00–21:15 Uhr // Ort: Feuer- und Rettungswache Borken, Butenwall 9-11, 46325 Borken

Anmeldeschluss: 19.10.18

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an dem Dialog sind:

Eine feuerwehrtechnische Grundausbildung, Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger sowie eine gültige G26.3

Kommunikation Feuerwehr/Rettungsdienst
Dr. Alexander Krauth // Feuerwehr Mönchengladbach, Kliniken Karlsruhe

  • Wie kommuniziert mein Team an der Einsatzstelle?
  • Welche Organisationen müssen berücksichtigt werden?
  • Wie arbeiten wir lösungs- und patientenorientiert?

    Moderne Schutzkleidung
    Dirk Stephan W.L. // Gore GmbH

    • Wie kann ich die Schutzfunktion der Kleidung prüfen?
    • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen so gefährlich?
    • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion aus?

      Ladungssicherung und Anschlagen
      Michael von Helden // Feuerwehr Düsseldorf

      • Welche gesetzlichen Grundlagen müssen erfüllt werden, um Material in Feuerwehrfahrzeugen befördern zu dürfen?
      • Welche Anschlagmittel kommen zum Einsatz?
      • Gibt es gesetzliche Voraussetzungen für die Feuerwehr?

        Sonderantriebe
        Jürgen Lehner // Werkfeuerwehr AUDI AG

        • Welche Standardvorgehensweisen gibt es?
        • Woran erkenne ich ein Fahrzeug mit Sonderantrieb?
        • Welche Lösungen stehen mir bei einem Verkehrsunfall zur Verfügung?

          Posttraumatische Belastungen im Einsatz
          Sandra Karluss // Technische Universität München

          • Verstehen Betroffene, dass sie Hilfe brauchen?
          • Wie erkenne ich als Vorgesetzter die Anzeichen?
          • Wie kann ich helfen?
          Mit Freunden teilen

          Datum und Uhrzeit

          Veranstaltungsort

          Butenwall 9-11

          46325 Borken

          Germany

          Karte anzeigen

          Rückerstattungsrichtlinien

          Keine Rückerstattungen

          Dieses Event speichern

          Event gespeichert