2.140 CHF

Design Thinking (2 Tage 03.09 & 21.09)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

ti&m AG

Buckhauserstrasse 24

8048 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Design Thinking (DT), Service Design oder Human Centered Design wird in den letzten Jahren von vielen Firmen – z.B. Apple, Google, SAP – als zentraler Wettbewerbsvorteil genutzt. Dabei geht es um weit mehr, als „nur“ kundenzentrierte Lösungen zu prototypisieren und die Beziehung Kunde – Designer zu trans-formieren. Was steckt genau hinter Design Thinking? Und wie schafft es dieser Ansatz, Weltmarktführer intern wie extern zu revolutionieren?
Dieser Kurs geht gezielt darauf ein, warum DT als Innovationsansatz einen Erfolgsfaktor darstellen kann. Wir erleben die zentralen Prinzipien in einer Mischung aus Theorie und Praxis, wenden Methoden und Werkzeuge in Fallbeispielen an und diskutieren Einbettungsmassnahmen, um DT zur Unterneh-menstransformation einzusetzen. Dabei leuchten wir insbesondere die drei Transformationsebenen People, Process und Space aus.
Die Teilnehmer können eigenen Problemstellungen mit realen Prototypen begegnen und diese mit Kunden testen. So erkennen sie, wie dieser erfolgreichste Innovationsansatz Unternehmenskultur und Innovationsprozesse transformieren kann.

Kursziele

▪▪ Du verstehst die Grundlagen des weltweit führenden Innovationsansatzes Design Thinking.

▪▪ Du verstehst das Zusammenspiel von People, Process und Space.

▪▪ Du erlernst die wichtigsten DT-Methoden und -Werkzeuge und kannst direkt damit arbeiten.

▪▪ Du lernst ein führendes Beispiel für die Einbettung von DT im Unternehmen kennen.

▪▪ Du identifizierst Brennpunkte im eigenen Arbeitsumfeld und lernst, wie DT dort Wirkung erzielen kann.

Kursinhalt

Motivation zu kundenzentrierter Innovation: Geschichte, Hintergründe und Erfolgsbeispiele.
Kernelemente von kundenzentrierter Innovation: People, Process, Space.
Praktisches Erlernen von kundenzentrierter Innovation: Customer Journeys, Ideation, Rapid Prototyping, Testing und Iteration.
Einbetten kundenzentrierter Innovation im eige-nen Arbeitsumfeld: Vertiefen eines Erfolgsbei-spiels und Prototypisieren für eigenes Umfeld

Zielpublikum

Innovatoren, die Design Thinking erfolgreich einsetzen wollen.

Vorkenntnisse

Keine

Mitzubringen

optional: Vorab eigene Problemstellung an academy@ti8m.ch mitteilen

Form

Kurs mit praktischen Übungen

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ti&m AG

Buckhauserstrasse 24

8048 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert