2.971,43 €

Design Sprint 2,5-Day Facilitation Training

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

betahaus - coworking hamburg

Eifflerstraße 43

22769 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

DEUTSCHE VERSION WEITER UNTEN / GERMAN VERSION BELOW


  • Do you develop products or services?

  • Are you looking for a way to make workflows and processes more effective?

  • You need pragmatic approaches to solve problems in development or teamwork and avoid them in the future?

Then Design Sprint is the solution for you!

NEON Sprints has developed a 2.5 day training for enterprise teams to achieve better results faster with the help of the Design Sprint.

Why this training helps you with your problems is explained by our trainers in the following video: "Why you need a Design Sprint Facilitator Training?"!

But wait a minute.... what's a Design Sprint anyway?

The Design Sprint is essentially a 5-day, intensive hackathon.

NEON Sprints works with an improved process for the corporate world. It makes it possible to involve important stakeholders in the Design Sprint only for the first two days instead of the whole week. During the remaining Design Sprint process, the team builds the prototype, tests it and prepares the presentation of the results.

Here is the Design Sprint procedure in a step by step summary:

  • On Monday we define the challenges, the scope of the week and start looking for potential solutions to the challenges.

  • On Tuesday we will decide which challenges the prototype will face.

  • On Wednesday we create a convincing prototype and prepare the test. T

  • he prototype will then be tested with real users on Thursday before we finalize the findings and...

  • ...recommendations from the test in an action plan on Friday.

The result after 5 days is a validated concept with real user feedback and a clear definition of the next steps.

Design Sprint training checklist (What do you get for your money?):

  • Method application

  • Team onboarding

  • Stakeholder alignment

  • Quick success

  • More efficient and less risky development

Not yet convinced?

The Design Sprint is already being used successfully by companies such as Airbnb, Slack, Medium and Google Ventures for rapid development and validation of product concepts.

Our training participants are also enthusiastic about Design Sprint and our training:

"The NEON Sprints Facilitator Training paid off after the first 10 minutes. We love the hands on approach that allows everyone to learn by actually facilitating instead of watching powerpoint slides. We’ll be back for more."

Manuel Dahm (Senior UX Designer - Böhringer Ingelheim Digital Lab)


However, there are also difficulties with certain aspects when using the Design Sprint:

  • Who should be on the team?

  • How can I quickly integrate inexperienced product owners?

  • How do I avoid and/or solve difficult situations?

  • How can I design the sprint so that the most important participants only have to be there for two days? etc.

And this is where NEON Sprints comes in. You will get answers to all these questions in our training and much more: We share all our Design Sprint secrets and hacks with you and make you a competent and self-confident Design Sprint facilitator!

At a glance: What do you learn in our ADVANCED DESIGN SPRINT FACILITATOR TRAINING?

  • Running Design Sprint exercises step by step

  • Dealing with typical Design Sprint challenges

  • Improving facilitation skills

  • Practicing each Design Sprint exercise with experienced trainers

  • Convincing and "managing" difficult participants

What do you get for your money?

You get so much more than just Design Sprint training. You will learn to:

  • Prepare and effectively conduct a Design Sprint.

  • Put together and prepare the right team for a Design Sprint.

  • Handle difficult participants in a Design Sprint.

  • Understand when and for what exactly you need which person and role in the process.

  • Deal with the biggest challenges of a Design Sprint.

  • Test and improve your moderation skills by running Design Sprint exercises during the training.

  • Improve your facilitation skills through individual feedback from experienced trainers.

Sounds good!? But why can we from NEON Sprints do that especially well?

Our trainers have years of experience in coaching teams around the globe. They know how to teach methods ensuring learning success. And they are very skilled at aligning teams. We know the pains of companies. Therefore we work with an adjusted version of the Design Sprint method, which can be integrated into the work processes in companies easily. We are always looking for the most efficient way!

"Thanks to the NEON team, I got a deeper understanding of how a design sprint workshop could look like and what kind of pitfalls to avoid."

Valentin Espagné (CEO - Upliftr)


You need more arguments?! That was by no means all... In addition you receive:

  • Facilitation plan that is tailored to the Design Sprint process

  • Easy to understand explanation of how to prepare a Design Sprint

  • Step-by-step guide to all Design Sprint exercises

  • An overview of how to put together the right team of participants and experts

  • A series of proven tips and tricks for dealing with difficult situations

  • Playbook including detailed facilitation instructions

  • We don't like PowerPoint, but ♥️ flipcharts. The 2.5-day training is recorded in a photo documentation and sent to all participants with all instructions, tips and tricks after the training in a digital format .

  • Certificate confirming your training as a Design Sprint Facilitator

So who did we develop this training for?

Our DESIGN SPRINT FACILITATOR TRAINING is aimed at everyone who wants to optimize existing products or develop new products faster - especially people who work with product, UX or marketing teams, who are interested in innovation, process hacks, customer-oriented product development and/or rapid prototyping.

Ideally, you already have experience in design sprinting or have already read Jake Knapp's Sprint book. In our training we focus on the role of the facilitator. Our two-day facilitation training is ideal for:

  • Team leaders and managers

  • Product manager / Product owner

  • Marketing managers and executives

  • Designer (UX, UI, Product, etc.)

  • Developer

  • Start-Up founder

  • Category manager

  • R&D manager

  • Strategy and research experts

  • Project and innovation manager

...and everyone else who wants to run their own Design Sprints.

And who are the trainers?

Tomasz is an experienced trainer and coach. He has more than 15 years of experience in implementing innovation and process optimization methods such as Lean Management, Six Sigma, Change Management or Design Sprints for international clients. Today he works between Hamburg and Southeast Asia to support multinational companies in process optimization and Lean Thinking.

Thorsten is a product strategist, innovation consultant and serial founder of start-ups and NEON Sprints. Today, he consults international and national companies on business potential discovery and expansion and the development of products and services. He has been advising on digital business models since 2002.

And this is how our Design Sprint Facilitator Training looks like in detail:

We begin practical learning immediately with a closer look at your facilitation skills. We then go step by step through the Design Sprint, starting with the preparation phase.

Day 1

  • Preparation and setup of your Design Sprint: Know what you need for a successful sprint and how to create the perfect environment for it.

  • Definition of the problem and direction of the team: Understand how to recognize the Design Sprint Challenge and align all participants to achieve the best possible result.

  • Creating solutions and empowering non-creatives: Use the creativity of the entire team in a series of targeted exercises to arrive at a relevant solution concept in the shortest possible time. Learn tips and tricks to get everyone in the room to participate.

Day 2

  • Making decisions in a structured way: Learn how to reach the best decision without discussions and compromises.

  • Turning ideas into prototypes and testing them: Get to know practical approaches to translate your selected concept into a storyboard. Get insights through hacks and prototyping tips and learn the basics for conducting customer tests.

  • Q&A session: A chance to ask everything you always wanted to know… about Design Sprints ;-) Exchange ideas in a relaxed atmosphere with other training participants and our experts.

Day 3

  • Management of difficult teams and interest groups: The tricky part of a design sprint is supporting the team - you'll be equipped with easy-to-use techniques when people in the room cause you trouble.

  • Design Sprint Follow Up: Learn pragmatic approaches to evaluating Design Sprint results and get answers to the typical question "And what happens next?"

  • Discussion of the next steps to optimally integrate the learning success into the daily work routine.


Here's what our participants say:

We’ve learned so much more than just Design Sprints. It’s a bootcamp to form team- and workshopleaders. Tough and extremely fun at the same time.

Cora V. Grunewald (Senior Executive Consultant - Roland Berger)


The NEON Sprints Facilitator Training was one of the best I ever had. Especially the coaching helped immensely to tackle the challenges that arose when we started to run our own Design Sprints."

Kathleen Kühnel (Team Lead - seca Medical Measuring Systems and Scales)

"I liked the training alot, and I definitely recommend it to everyone who has a little experience with design sprints and wants to improve oneself to become a better facilitator."

Adam Bhakrani (Business Consultant & Trainer)


What language is the training in?

Normally our training courses are held in English or German, depending on the participants group. But...we also offer Polish and Swedish as training languages. Just ask us!

Where does the training take place?

In the middle of Hamburg's lively start-up community: betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg, Germany

FAQ

  1. What is the difference between Design Thinking and Design Sprint?

    Design Sprints are carried out according to a defined plan. The time constraint of one week serves to achieve optimization using various techniques and methods, including Design Thinking. Design Thinking was developed in 1991 and represents a creative approach to finding new ideas. Design Thinking can take weeks to explore the context around the problem, while a Design Sprint compresses it neatly into a part of one of the Design Sprint days.

  2. Do I need any previous knowledge?

    No. However, we recommend to read Design Sprint using either excerpts of the book or web videos.

  3. Does the design sprint only works for designers?

    You don't have to be a designer or have read the Design Sprint book to participate. However, if you are a designer or have read the book, you will expand your knowledge through valuable insights into working with the method. In addition, you will learn the enhanced and improved version of the Design Sprint.

  4. What is the difference between Design Sprints and Agile/Scrum?

    Scrum, as one of the best known agile frameworks, can be found primarily in the area of software development. Here developers organize their tasks within time-controlled iterations, so-called sprints (usually two weeks). Design sprints are also agile, as a result becomes visible in a short time and a decision can be made. In practice, products or a function are designed, created and tested with the Design Sprint. If it is a software product, the new development or further development then takes place within an agile process.

  5. Is there a team discount?

    If you would like to book our training with your team or several friends, please contact us. We offer discounts for smaller groups. From six participants upwards we also organize exclusive in-house classes at your location. Contact: tomek@neonsprints.com

About NEON Sprints

NEON Sprints is a design and training consultancy based in Hamburg, Germany.

Our multidisciplinary founding team has built successful companies not only in Hamburg, New York and LA. They also have years of experience in product strategy, design, design thinking, training, coaching and advertising.

Since 2002 we have worked in various constellations on groundbreaking projects, such as the founding of the first low-cost airline in Germany, the founding of a new business magazine or the global relaunch of a men's brand.

  • We develop our own digital products.

  • We run Design Sprints for all types of products and services.

  • We have developed our own Design Sprint training.

We're looking forward to meeting you!


More info: https://neonsprints.com





DEUTSCH


  • Du entwickelst Produkte oder Kampagnen?

  • Du suchst nach einem Weg, Arbeitsabläufe und Prozesse effektiver zu gestalten?

  • Du brauchst pragmatische Ansätze, um entstandene Probleme in der Entwicklung oder in der Teamzusammenarbeit zu lösen und in Zukunft zu vermeiden?

Dann ist der Design Sprint die Lösung für dich!

NEON Sprints hat ein 2,5 Tage Training für Enterprise Teams entwickelt, um mit Hilfe des Design Sprints schneller bessere Ergebnisse zu erzielen.

Warum dir dieses Training mit deinen Problemen hilft, erklären dir unsere Trainer in dem "Warum ein Design Sprint Facilitator Training" Video!

Aber Moment mal.... was ist denn überhaupt ein Design Sprint?

  • Lernen, die Design Sprint Übungen Schritt für Schritt zu beherrschen!

  • Verstehen, wie man mit typischen Design Sprint Herausforderungen umgeht.

  • Deine Moderationsfähigkeiten verbessern und jede Design Sprint Übung mit erfahrenen Trainern üben.

  • Ein kompetenter und selbstbewusster Design Sprint Facilitator!

Aber moment mal.... was ist denn überhaupt ein Design Sprint?

Der Design Sprint ist im Wesentlichen ein 5-tägiger, intensiver Hackathon.

NEON Sprints arbeitet mit einem für die Unternehmenswelt verbesserten Ablauf, der es ermöglicht wichtige Stakeholder nur für die ersten beiden Tage, statt der ganzen Woche, im Design Sprint einzubinden. Im weiteren Design Sprint Verlauf baut das Team den Prototypen, testet ihn und bereitet die Ergebnispräsentation vor.

Design Sprint Ablauf im Schritt für Schritt Schnelldurchlauf:

  • Am Montag definieren wir die Herausforderungen, den Umfang der Woche und machen uns auf die Suche nach potentiellen Lösungen für die Herausforderungen.

  • Am Dienstag geht es darum zu entscheiden, vor welchen Herausforderungen der Prototyp stehen wird.

  • Am Mittwoch erstellen wir einen überzeugenden Prototypen und bereiten den Test vor. Der Prototyp wird dann am

  • Donnerstag mit echten Anwendern getestet bevor wir die Erkenntnisse und Empfehlungen aus dem Test am Freitag in einem Aktionsplan finalisieren.

Das Ergebnis nach 5 Tagen ist ein validiertes Konzept mit echtem Benutzerfeedback und einer klaren Definition der nächsten Schritte.

Design Sprint Training Checkliste (Was bekommst du für dein Geld?):

  • Methodenverständnis

  • Team Onboarding

  • Stakeholder Alignment

  • Schnelle Erfolge

  • Effizientere und risikoärmere Entwicklung

Noch nicht überzeugt?

Der Design Sprint wird bereits erfolgreich von Unternehmen wie Airbnb, Slack, Medium und Google Ventures zur schnellen Konzeption und Validierung von Produktkonzepten eingesetzt.

Auch unsere Trainingsteilnehmer sind begeistert vom Design Sprint und unserem Training:

"Das NEON Sprints Facilitator Training hat sich nach den ersten 10 Minuten ausgezahlt. Wir lieben den praktischen Ansatz, der es jedem ermöglicht, zu lernen, indem er tatsächlich facilitated, anstatt Powerpoint-Folien anzusehen. Wir werden für mehr zurückkommen."
Manuel Dahm (Senior UX Designer - Böhringer Ingelheim Digital Lab)

Bei der Anwendung des Design-Sprints tauchen aber auch Schwierigkeiten mit bestimmten Aspekten auf:

  • Wer gehört zum Team? Wie kann ich unerfahrene Product Owner schnell einbinden?

  • Wie vermeide und/oder löse ich schwierige Situationen?

  • Wie kann ich den Sprint so gestalten, dass die wichtigsten Teilnehmer nur für zwei Tage da sein müssen? etc.

Und hier kommt NEON Sprints ins Spiel. Auf all diese Fragen erhältst du in unserem Training Antworten und noch viel mehr: Wir teilen alle unsere Design Sprint Secrets und Hacks mit dir und machen dich zu einem kompetenten und selbstbewussten Design Sprint Facilitator!

Auf einen Blick: Was lernst du in unserem ADVANCED DESIGN SPRINT FACILITATOR TRAINING?

  • Design Sprint Übungen Schritt für Schritt beherrschen

  • Typische Design Sprint Herausforderungen meistern

  • Moderationsfähigkeiten verbessern

  • Jede Design Sprint Übung mit erfahrenen Trainern üben

  • Schwierige Teilnehmer überzeugen und “managen”

Was bekommst du für dein Geld?

Du bekommst so viel mehr, als nur ein Design Sprint Training. Du wirst lernen:

  • Einen Design Sprint vorzubereiten und effektiv zu moderieren.

  • Das richtige Team für einen Design Sprint zusammenzustellen und vorzubereiten.

  • Wie du mit schwierigen Teilnehmern in einem Design-Sprint umgehst.

  • Wann und wofür genau du welche Person und Rolle im Prozess benötigst.

  • Wie du mit den größten Herausforderungen eines Design Sprints umgehst.

  • Deine Moderationsfähigkeiten testen und verbessern, indem du Design Sprint Übungen im Training durchführst und moderierst.

  • Deine Moderationsfähigkeiten zu verbessern, durch individuelles Feedback von erfahrenen Trainern.

Klingt gut!? Aber warum können wir von NEON Sprints das besonders gut?

Unsere Trainer haben jahrelange Erfahrung im Coaching von Teams rund um den Globus. Sie wissen, wie sie Methoden mit einem möglichst großen Lernerfolg vermitteln können und dabei das gesamte Team ausrichten. Wir kennen die Schmerzen von Unternehmen. Daher arbeiten wir mit einer Weiterentwicklung der Design Sprint Methode, die sich leichter und schneller in die Arbeitsabläufe in Unternehmen integrieren lässt. Wir sind immer auf der Suche nach dem effizientesten Weg!

"Dank des NEON-Teams habe ich ein tieferes Verständnis dafür bekommen, wie ein Design Sprint Workshop aussehen könnte und welche Fallstricke zu vermeiden sind."
Valentin Espagné (CEO - Upliftr)


Du brauchst noch mehr Argumente?! Das war noch lange nicht alles... Zusätzlich erhältst du:

  • Eine Moderationsgrundlage, die auf den Design Sprint Prozess abgestimmt ist

  • Eine leicht verständliche Erklärung, wie man einen Design Sprint vorbereitet

  • Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für alle Design Sprint Übungen

  • Ein Überblick darüber, wie man das richtige Team aus Teilnehmern und Experten zusammenstellt

  • Eine Reihe von bewährten Tipps und Tricks für den Umgang mit schwierigen Situationen

  • Playbook inklusive Anleitung

  • Wir mögen keine PowerPoint, sondern ♥️ Flipcharts. Das 2,5-tägige Training wird in einer Fotodokumentation festgehalten und nach dem Training digital mit allen Anweisungen, Tipps und Tricks an alle Teilnehmer verschickt

  • Ein Zertifikat, dass deine Ausbildung zum Design Sprint Facilitator bestätigt

Und für wen haben wir dieses Training entwickelt?

Unser DESIGN SPRINT FACILITATOR TRAINING richtet sich an alle, die bestehende Produkte schneller optimieren oder neue Produkte schneller entwickeln wollen - insbesondere an Menschen, die mit Produkt-, UX- oder Marketing-Teams arbeiten, an Innovationen, Process Hacks, kundenorientierter Produktentwicklung und/oder "Rapid Prototyping" interessiert sind.

Im Idealfall hast du bereits Erfahrung im Design-Sprinting oder hast bereits im Sprint Buch von Jake Knapp gelesen. In unserem Training konzentrieren wir uns auf die Rolle des Moderators, auch Facilitator genannt. Unser zweitägiges Facilitation Training ist ideal für:

  • Teamleiter und Manager

  • Produktmanager / Product Owner

  • Marketing Manager und Führungskräfte

  • Designer (UX, UI, Produkt, etc.)

  • Entwickler

  • Startup-Gründer

  • Category-Manager

  • F&E-Manager

  • Strategie- und Forschungsexperten

  • Projekt- und Innovationsmanager

...und alle anderen, die Lust haben, ihre eigenen Design-Sprints zu betreiben.


Und wer sind die Trainer?

Tomasz ist ein erfahrener Trainer und Coach. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Implementierung von Innovations- und Prozessoptimierungsmethoden, wie Lean Management, Six Sigma, Change Management oder Design Sprints für internationale Kunden. Heute arbeitet er zwischen Hamburg und Südostasien, um multinationale Unternehmen bei der Prozessoptimierung und dem Lean Thinking zu unterstützen.

Thorsten ist Produktstratege, Innovationsberater und Seriengründer von Start-ups und NEON Sprints. Heute berät er internationale und nationale Unternehmen bei der Entdeckung von Geschäftspotenzialen und bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Seit 2002 berät er im Bereich der digitalen Geschäftsmodelle.


Und so sieht unser Facilitator Training im Detail aus:

Wir beginnen das praktische Lernen sofort mit einem genaueren Blick auf deine Facilitation Fähigkeiten. Danach gehen wir Schritt für Schritt durch den Design-Sprint, beginnend mit der Vorbereitungsphase.

Tag 1

  • Vorbereitung und Einrichtung deines Sprints: Wissen, was man für einen erfolgreichen Sprint braucht und wie man die perfekte Umgebung dafür schafft.

  • Definition des Problems und Ausrichtung des Teams: Verstehe, wie du die Sprint Challenge erkennst und alle Beteiligten darauf ausrichtest, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  • Lösungen schaffen und Nicht-Kreative befähigen: Nutze die Kreativität des gesamten Teams in einer Reihe von gezielten Übungen, um in kürzester Zeit zu einem gezielten Lösungskonzept zu gelangen. Lerne Tipps und Tricks, um alle im Raum zur Teilnahme zu bewegen.

Tag 2

  • Entscheidungen strukturiert treffen: Lerne wie du ohne Diskussionen und Kompromisse zur besten Entscheidung kommst.

  • Ideen in Prototypen umsetzen und testen: Lerne praktische Ansätze kennen, um dein ausgewähltes Konzept in ein Storyboard zu übersetzen. Sammle Hacks und Tipps zum Prototyping und lerne die Grundlagen für die Durchführung der Kundentests.

  • Frage- und Antwort Runde: Werde alle Deine Fragen los! Und tausche Dich in lockerer Atmosphäre mit anderen Trainingsteilnehmern und unseren Experten aus.

Tag 3

  • Management schwieriger Teams und Interessengruppen: Der knifflige Teil eines Design Sprints ist die Unterstützung des Teams - deshalb wirst du einfach zu bedienende Techniken lernen und nutzen können, wenn die Leute im Raum dir Schwierigkeiten bereiten.

  • Design Sprint Follow Up: Lerne pragmatische Ansätze für die Auswertung der Design Sprint Ergebnisse und bekomme Antworten auf die typische Frage “Und was passiert danach?”

  • Besprechung der nächsten Schritte, um den Lernerfolg optimal in den Arbeitsalltag zu integrieren


Das sagen unsere Teilnehmer:

"Wir haben so viel mehr gelernt als nur Design-Sprints. Es ist ein Bootcamp, um Team- und Workshopleiter auszubilden. Hart und extrem lustig zugleich."
Cora V. Grunewald (Senior Executive Consultant - Roland Berger)


"Das NEON Sprints Facilitator Training war eines der besten, die ich je hatte. Vor allem das Coaching hat sehr geholfen, die Herausforderungen zu meistern, die sich stellten, als wir begannen, unsere eigenen Design Sprints durchzuführen."

Kathleen Kühnel (Teamleitung - seca Medizinische Messsysteme und Waagen)

"Mir hat das Training sehr gut gefallen, und ich empfehle es auf jeden Fall jedem, der ein wenig Erfahrung mit Design Sprints hat und sich verbessern möchte, um ein besserer Moderator zu werden."

Adam Bhakrani (Unternehmensberater & Trainer)


Welche Sprache hat das Training?

In der Regel werden unsere Schulungen in englischer Sprache durchgeführt. Aber....wir bieten auch Deutsch und Polnisch als Trainingssprachen an. Frag uns einfach!


Wo findet das Training statt?

Mitten in Hamburgs lebendiger Startup-Gemeinschaft: betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg, Deutschland


FAQ

  1. Worin besteht der Unterschied zwischen Design Thinking und Design Sprint?
    Design Sprints werden nach einem definierten Plan durchgeführt. Der Zeitrahmen von einer Woche dient der Optimierung mit verschiedenen Techniken und Methoden, einschließlich Design Thinking. Design Thinking wurde 1991 entwickelt und stellt einen kreativen Ansatz zur Suche nach neuen Ideen dar. Design Thinking kann Wochen dauern, um den Kontext rund um das Problem zu erforschen, während ein Design Sprint es ordentlich in einen Teil eines der Design Sprint Tage komprimiert.

  2. Benötige ich Vorkenntnisse?
    Nein. Wir empfehlen jedoch, Design Sprint entweder mit Auszügen aus dem Buch oder Webvideos zu lesen.

  3. Muss ich ein Designer sein?
    Du musst kein Designer sein oder das Buch Design Sprint gelesen haben, um teilzunehmen. Wenn du jedoch Designer bist oder das Buch gelesen hast, erweiterst du dein Wissen durch wertvolle Einblicke in die Arbeit mit der Methode. Darüber hinaus erfährst du die erweiterte und verbesserte Version des Design Sprints.

  4. Worin besteht der Unterschied zwischen Design Sprints und Agile/Scrum?
    Scrum, als eines der bekanntesten agilen Frameworks, findet man vor allem im Bereich der Softwareentwicklung. Hier organisieren Entwickler ihre Aufgaben in zeitgesteuerten Iterationen, sogenannten Sprints (meist zwei Wochen). Design Sprints sind auch agil, so dass in kurzer Zeit Ergebnisse sichtbar werden und eine Entscheidung getroffen werden kann. In der Praxis werden mit dem Design Sprint Produkte oder eine Funktion entworfen, erstellt und getestet. Handelt es sich um ein Softwareprodukt, so erfolgt die Neu- oder Weiterentwicklung in einem agilen Prozess.

  5. Gibt es einen Teamrabatt?
    Wenn du unser Training mit deinem Team oder mehreren Freunden buchen möchtest, kontaktiere uns bitte. Für kleinere Gruppen bieten wir Rabatte an. Ab sechs Teilnehmern organisieren wir auch exklusive Inhouse-Kurse bei dir vor Ort. Kontakt: tomek@neonsprints.com


Über NEON Sprints

NEON Sprints ist eine Design- und Trainingsberatung mit Sitz in Hamburg.

Unser multidisziplinäres Gründerteam hat nicht nur in Hamburg, New York und LA erfolgreiche Unternehmen aufgebaut. Sie bringen außerdem jahrelange Erfahrung in den Bereichen Produktstrategie, Design, Design Thinking, Training, Coaching und Werbung mit.

Seit 2002 haben wir in verschiedenen Konstellationen an wegweisenden Projekten gearbeitet, wie z.B. der Gründung der ersten Low-Cost-Airline in Deutschland, der Gründung eines neuartigen Wirtschaftsmagazins, dem globalen Relaunch einer Herrenmarke oder der Erfindung eines vernetzten Smart Home Systems für einen der weltweit größten Einzelhändler.

  • Wir entwickeln unsere eigenen digitalen Produkte.

  • Wir führen Sprints für alle Arten von Produkten und Dienstleistungen durch.

  • Wir haben ein eigenes Sprinttraining entwickelt.

Wir freuen uns auf dich!


Mehr Informationen: https://neonsprints.com


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

betahaus - coworking hamburg

Eifflerstraße 43

22769 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert