Verkauf beendet

Der leise Mitarbeiter - Unterschätzte Kraft aus der 2. Reihe

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Köln

Köln

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Nächster Termin: 05.07.2018

1 tägiges, offenes Seminar, auch als Inhouse-Maßnahme für Unternehmen buchbar.

Es ist erfreulich, dass es immer populärer wird, die Mitarbeiter in den Fokus der modernen Personalführung zu nehmen, die sich scheinbar in der „2. Reihe“ aufhalten. Es wird zunehmend erkannt, dass schüchterne, introvertierte oder hochsensible Kollegen – immerhin jeder Fünfte - ganz besondere Stärken haben, die für ein Unternehmen maßgeblich und sogar überlebenswichtig sein können. Neueste Studien, die sich mit diesem Phänomen beschäftigen, bestätigen dies und viele der erfolgreichsten Persönlichkeiten weltweit sind introvertiert.

Dummerweise werden „leise Menschen“ aufgrund ihrer zurückhaltenden Art immer noch schnell übersehen und unterschätzt, was dazu führt, dass wir ihr enormes Potential nicht nutzen. Die Betroffenen leiden häufig selbst darunter, dass sie und ihre Stärken nicht erkannt werden und sie treten freiwillig in den Schatten der „lauten“ Kollegen.

  • Was ist diese „leise Kraft“ genau?
  • Was macht einen leisen Menschen aus und wie unterscheidet sich Introversion von Schüchternheit und Sensibilität?
  • Wo genau liegen die Stärken dieser Mitarbeiter, wie können wir diese „herauskitzeln“ oder fördern und somit optimal für das Unternehmen nutzen?

Wen wir ansprechen:

Führungskräfte aller Ebenen und Coaches, die sich über „leise Klienten“ weiterbilden möchten

Was Sie inhaltlich erwartet:

  • Sie hören einen Vortrag über „leise Menschen“ (Introversion, Schüchternheit, Hochsensibilität)
  • In einer Gruppenarbeit wird anhand von Beispielen erörtert, wie der „typisch leise“ Mitarbeiter aussieht, und an welcher Stelle im Unternehmen dieser eingesetzt werden sollte.
  • Sie erarbeiten „Abgrenzungsstrategien“, die einem leisen Mitarbeiter (und Ihnen selbst) helfen können.
  • In einem Rollenspiel üben Sie ein Gespräch mit einem leisen Mitarbeiter. Typspezifische Themen dienen hier als Übungssachverhalte.
  • Sie erörtern, wie Sie den leisen Mitarbeiter „aus der Reserve locken“ und unterstützen können und damit ihm sowie dem Unternehmen damit gleichermaßen zu mehr Erfolg verhelfen können.

Wie das Seminar methodisch gestaltet ist:

Themeninhalte und Gespräche, die in diesem Seminar dargelegt und geführt werden, finden in einer vertrauensvollen Atmosphäre statt.

Im Fokus des Seminares steht der „leise Mitarbeiter“, der von seinem Vorgesetzten erkannt und gestärkt werden sollte. Durch eine sensible Gesprächsführung, Kreativität in der Umsetzung und Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem leisen Mitarbeiter entsteht ein Vertrauensverhältnis der besonderen Art, welches bereits im Seminar selbst deutlich zu spüren ist.

Was Sie aus dem Seminar mitnehmen:

Sie lernen diejenigen Mitarbeiter kennen, die sie bisher möglicherweise nicht wahrgenommen oder falsch eingeschätzt haben. Sie verfeinern Ihr Gespür für leise, sensible und introvertierte Menschen und erlangen ihnen gegenüber Handlungssicherheit. Dies fördert mitunter ein vertrauensvolles, wertschätzendes Verhältnis zu diesem Mitarbeiter. Das Seminar wird Ihnen jedoch nicht nur beruflich, sondern auch privat, ob im Bekannten- oder Familienkreis, die Augen öffnen.

Seminarort

Köln

Die Kosten

€ 295,00 zzgl. MwSt (Brutto € 351,05 inkl. 19% MwSt.)

Termin

05. Juli 2018 | jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dozentin: Kristin Wirtz


Anmeldung auch unter info@akademie-cgf.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Köln

Köln

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert