1.116,22 € – 1.856,40 €

Denkwerkstatt Agile Führung

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Weingut Otto Grün

Raiffeisenstraße 1

67269 Grünstadt

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Keywords:

Digital 4.0 | Industrie 4.0 | Führung 4.0 | Agile Führung | Agiles Management | Digitalisierung | Arbeitswelt 4.0 | New Work | Agile Organisation | Personal- und Organisationsentwicklung 4.0

Beschreibung:

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Mit neuer Technik alleine ist der Wandel nicht zu schaffen. Mit demokratischen Arbeitsmodellen dagegen schon. Denn um als Organisation agil auf die Veränderungen des Marktes und der Kunden reagieren zu können, müssen Führungskräfte andere Rahmenbedingungen schaffen als bisher. Was jetzt gebraucht wird sind agile Organisationsmodelle, die Unternehmen in die Lage versetzen, Innovationszyklen zu verkürzen, zunehmende Komplexität zu managen und schnell auf Marktdynamiken zu reagieren. Die größte „Veränderung“ aber lautet: Kontrolle abgeben, Führung behalten.

Rahmen:

Die Teilnehmer erleben in Übungen agile Führungsmodelle und behandeln theoretische Ansätze und Prinzipien agiler Organisationsformen. Dieses Seminar hat Workshop-Charakter. Die Agenda wird in Abhängigkeit von den eingebrachten Fällen dynamisch entwickelt. Durch den Austausch mit Kollegen und Gleichgesinnten gewinnen Sie neue Impulse für Ihre Praxis.

Themenschwerpunkte:

Die agile Führungskraft

  • welche Kompetenzen agile Führungskräfte benötigen
  • Update eigener Einstellungen und Glaubenssätze für Führung 4.0
  • Selbstverständnis der Führungskraft in agilen Organisationen
  • Rollen und Aufgaben von Führungskräften in agilen Organisationen

Grundsätze des agilen Arbeitens

  • wie Arbeiten und Führen im agilen Kontext funktioniert
  • mit Komplexität und Nicht-Planbarkeit umgehen
  • warum die Unterscheidung zwischen kompliziert und komplex wichtig ist
  • wann Steuerung und wann Selbstorganisation einzusetzen sind
  • unterschiedliche Entscheidungsverfahren und wie sie anzuwenden sind

Zusammenarbeit im Team

  • Motivation und Engagement bei Mitarbeitern fördern
  • Rahmenbedingungen schaffen, um selbstorganisiertes Arbeiten zu ermöglichen
  • Feedback-Strukturen als Basis lernender Organisationen etablieren
  • mit Spielregeln die Arbeit selbstorganisierter Teams erfolgreich gestalten

Prinzipien agilen Arbeitens

  • Organisation entlang der Wertschöpfung für mehr Kollaboration
  • Transparenz als Basis von Selbstorganisation
  • Vertrauen und Mut als Voraussetzung erfolgreicher Transformation
  • mit Unerwartetem umgehen: Vorbereitung statt Planung
  • warum Methoden alleine keinen Erfolg bringen

Zielgruppe:

Führungskräfte; Personalentwickler; HR-Manager; Organisationsentwickler; Geschäftsführer; Mitarbeiter; mit Interesse an Agiler Transformation und Arbeit 4.0

Ablauf:

Wir beginnen am ersten Tag um 9.00 Uhr. Mittagessen, Pausengetränke, Teilnehmerunterlagen und eine Weinprobe sind im Preis enthalten. Bei Bedarf stehen am Weingut Gästezimmer zur Verfügung, wenn diese ausgebucht sind, helfen wir Ihnen natürlich bei der Quartiersuche. Am letzten Tag endet der Workshop spätestens um 17.00 Uhr.

Kontakt:

Thorsten Wolf | dialog@agile4work.de | +49 171 3610136

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Weingut Otto Grün

Raiffeisenstraße 1

67269 Grünstadt

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert