Delegationsreise zur International Aerospace Week – Montréal 2018

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Palais des Congrès de Montréal, 1001 place Jean-Paul-Riopelle, Montréal, QC H2Z 1H5

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Treffen Sie die Top-Entscheider der kanadischen Luftfahrtindustrie und präsentieren Sie Ihre Innovationen während der International Aerospace Week in Montréal. Die International Aerospace Week findet alle zwei Jahre statt und ist das wichtigste Event der Luftfahrtindustrie Kanadas.

In diesem Jahr wurde Deutschland als offizielles Partnerland und Hamburg als Head Delegation ausgewählt. Staatsrat Dr. Bösinger begleitet die Delegation und nimmt an den ersten Tagen der International Aerospace Week teil.


Programmübersicht

International Aerospace Week 2018


15. April: German-Hamburg Reception

  • Abendempfang (auf Einladung)



16.-17. April: Innovation Forum (Link: https://www.aeromontreal.ca/innovation-forum-2018.html)

  • Konferenzprogramm mit 80 internationalen Rednern mit Fokus auf Themen wie Advanced Manufacturing, 3-D Printed Vehicles, Eco-Technologies, Big Data, On-Demand Autonomous Mobility, Virtual Design and Testing
  • 1.500 Teilnehmer/innen und 100 Aussteller
  • 1.500 B2B meetings
  • Kostenlose Nutzung des Hamburg Aviation Messestand für HAv-Mitglieder!



18.-19. April: RDV Forum CRIAQ (Link: http://www.criaq.aero/rdvforum2018/)

  • Open Innovation Format: Pitch von Projektideen und anschließender Poster-Session
  • Thematische Workshops
  • Start-up Pitch (Starburst Accelerator Program)
  • 700 Forscher und R&T-Spezialisten



20. April: Firmenbesichtigungen

  • Besuche von Firmen und Forschungseinrichtungen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Palais des Congrès de Montréal, 1001 place Jean-Paul-Riopelle, Montréal, QC H2Z 1H5

Karte anzeigen

Veranstalter Hamburg Aviation

Veranstalter von Delegationsreise zur International Aerospace Week – Montréal 2018

Hamburg Aviation, das ist das Luftfahrtcluster der Metropolregion Hamburg - einer der weltweit bedeutendsten Standorte der zivilen Luftfahrtindustrie. Insgesamt arbeiten hier mehr als 40.000 hochqualifizierte Fachkräfte an der Zukunft des Fliegens.

Mit ihren Kompetenzen decken sie den gesamten Lebenszyklus eines Flugzeuges ab: von der Entwicklung, Herstellung und Montage über das Lufttransportsystem, die Wartung, Reparatur und Überholung bis hin zum Recycling. Damit ist Hamburg weltweit der drittgrößte Standort der zivilen Luftfahrtindustrie.

Neben den beiden Branchenriesen Airbus und Lufthansa Technik sowie dem Flughafen Hamburg tragen über 300 kleine und mittelständische Unternehmen sowie vielfältige technologisch-wissenschaftliche Institutionen zum Know-how bei.

Um ihren Standort zu fördern, haben sich Unternehmen, Hochschulen, Verbände, Wirtschaftsbehörde und weitere Partner zum Cluster Hamburg Aviation zusammengeschlossen.

Gemeinsam verfolgen sie ein Ziel: mit vernetzter Forschung und Entwicklung hochwertige Produkte und Dienstleistungen für die Luftfahrt der Zukunft auf den Markt zu bringen, die gut für Passagiere sind und Maßstäbe in Sachen Ressourcenschutz setzen.

Dieses Event speichern

Event gespeichert