80 €

Das Wesen einer Organisation (Aufstellungsworkshop)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Berlin-Kreuzberg (wird nach Zahlung bekannt gegeben)

10965 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Der Workshop ist das öffentliche Labor von Frischluft-Beratung: Hier erforschen wir experimentell Organisations- und Personalentwicklungsthemen mit Hilfe systemischer Strukturaufstellungen.

Alle 3-4 Monate widmen wir uns aktuellen Fragestellungen, nutzen den bewussten und unbewussten Erfahrungsschatz der Teilnehmer*innen und die Kraft von Körperintelligenz und Selbstorganisation.

Wir stellen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen eine prototypische Organisation und die relevanten Elemente zu unserer Fragestellung auf, um Dynamiken transparent zu machen und wirkungsvolle Zusammenhänge zu erspüren.

Bisherige Themen waren u.a.:
- Wie kann ein Kulturwandel funktionieren?
- Wann entfaltet sich Selbstorganisation?
- Was kostet Selbstorganisation und wer zahlt den Preis?
- Wann ist eine Organisation attraktiv (nach innen und außen)?

Thema für diesen Workshop: Wie macht man das Wesen einer Organisation erlebbar?
Hierzu wollen wir die Wechselwirkung von Wesen, Purpose, Organisation, Mitarbeiter, Führungskräfte, evtl. Geschäftsführung/Gründer, Markt (Kunden/Wettbewerb) aufstellen. Anpassungen erwünscht. Details siehe weiter unten.

Typischer Ablauf:
- kurzer Check-In und individuelles Andocken an das Thema (ca. 15 Min)
- kurze Einführung in das aktuelle Thema, gemeinsame Identifikation relevanter Elemente (ca. 30 Min)
- (Selbst-)Zuordnung der Repräsentanten und Beobachter (ca. 5 Min)
- Aufstellungsexperiment (angelehnt an systemische Strukturaufstellungen) angeleitet durch Wolfgang von Reiche/Frischluft (ca. 100 Min)
- Pause (ca. 10 Min)
- Reflektion, Aha-Momente, Erkenntnisse (ca. 60 Min)
- Check-Out (ca. 15 Min)

Über neue Gesichter und Impulse freuen wir uns genauso wie über Altbekannte. Die einzige Voraussetzung ist Offenheit gegenüber der Methode und die Lust an (Selbst-)reflektion.

Jeder kann seine Fragestellungen/ Wunschrolle zum Thema einbringen, um in der Aufstellung experimentieren oder beobachten zu können.

Den genauen Ort teilen wir Ihnen nach ihrer Anmeldung mit.

Hintergrund zum Thema:
Die Erkenntnisse aus den bisherigen Aufstellungen bestätigen, dass Organisationen als lebendige Organismen (wie Laloux es nennt) bezeichnet werden können, die auch eine Art Eigenwesen haben (1). Sie brauchen Raum, um ihr eigenes entfalten zu können (2). Wie aber erkennen wir, was das Wesen unserer Organisation ist, wie schaffen wir den nötigen Raum, damit sich dieses Wesen entfalten kann?

Aus unserer Sicht sind herkömmliche Methoden immer weniger geeignet, diese Fragen gut zu beantworten. Was es braucht, ist ein ganzheitliches Erleben dessen, worum es geht. Aufstellungen sind dafür das geeignete Mittel. Sie machen das Wesen der eigenen Organisation erlebbar und zeigen Schritte auf, wie es verwirklicht werden kann. Gleichzeitig liefern Sie Ideen dazu, wie wir auch im Alltag überprüfen können, ob unser Handeln mit dem Wesen unserer Organisation im Einklang ist. Überzeugen Sie sich selbst.

---------------------------

[1] Frederic Laloux, Reinventing Organizations S. 54, München 2015

[2] Brian Robertson, Holacacy S. 32, New York 2015

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Berlin-Kreuzberg (wird nach Zahlung bekannt gegeben)

10965 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert