Das „Warum“ im Job finden: Visions-Workshop mit Simon Sturm/Refutura

Aktionenbedienfeld

Das „Warum“ im Job finden: Visions-Workshop mit Simon Sturm/Refutura

Dieser Workshop vom VOCER Institut für Digitale Resilienz bietet wertvolle Impulse und bringt Klarheit für die berufliche Weiterentwicklung.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 1 Tag 7 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Viele Medienschaffende möchten sich beruflich verändern, wissen aber nicht genau, in welche Richtung: Wie können sie ihre Skills und Erfahrungen sinnstiftend einsetzen? Oder die Hürden scheinen zu hoch?

Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Medienbranche, die sich bewusst mit einer beruflichen Neuorientierung beschäftigen wollen. Die Teilnehmer:innen machen sich ihre Werte und Stärken bewusst. Denn nur wer sein ganz persönliches „Warum“ findet, kann sich beruflich weiterentwickeln. Das Ziel: Ein Job, der wirklich zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

WORKSHOP-INHALTE

Teil 1: Standortbestimmung

Wo stehe ich aktuell beruflich und was steckt hinter meinem Veränderungswunsch?

Teil 2: Profilanalyse

Was ist mein persönliches „Warum“? Welche Werte und Stärken sind damit verbunden?

Teil 3: Zukunftsvision

Welche Aufgabe passt zu mir? Und mit welchen konkreten Schritten ließe sich diese erreichen?

Teil 4: Entscheidungsfindung

Welche Handlungsoptionen habe ich und wie entscheide ich darüber?

TRAINER

Simon Sturm

Simon Sturm ist Gründer und Geschäftsführer der refutura GmbH, dem Future Lab für digitale Transformation, New Leadership und neue Formen im Storytelling. Nach dem Journalistik-Studium an der TU Dortmund und Krakau und einem Volontariat beim WDR hat er zehn Jahre als Journalist gearbeitet. Er hat als Autor für das Wirtschaftsmagazin „brand eins“ geschrieben, war Teamleiter für die erste Tablet-App beim „Handelsblatt“ und über sechs Jahre Redakteur beim WDR. Als zertifizierter Business Coach unterstützt er Fach- und Führungskräfte in Veränderungsprozessen.

TERMIN

Donnerstag/Freitag, 26./27. Januar 2023

2 Workshop-Tage unterteilt in jeweils zwei Blöcke

Donnerstag: 9.30-12.00 Uhr | 14.00-16.30 Uhr

Freitag: 9.30-12.00 Uhr | 14.00-16.30 Uhr

PLATTFORM

Online per Zoom. Die Zugangsdaten erhalten registrierte Teilnehmer:innen im Vorfeld des Workshops.

KOSTEN

480 Euro. Der Rechnungsbetrag ist nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerfrei.