Das Ökosystem Omnikanal - Strategie und Umsetzung - BASIC-Workshop

Das Ökosystem Omnikanal - Strategie und Umsetzung - BASIC-Workshop

Bereich für Aktionen und Details

410,55 €

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 1 Tag vor dem Event

Schwerpunkt Strategie und Umsetzung. Sie haben neue Perspektiven, um das Ökosystem Omnikanal Ihrer Produkte und Leistungen auszubauen.

Zu diesem Event

Maximale Anzahl Teilnehmer: 8 (mindestens 4 TN)

Zielgruppe: Leiter und Führungskräfte in KMU's, Handel, Einzelhandel, Dienstleister, Behörden, Anbieter mit B2C-Geschäft

Dieser BASIC-Workshop richtet sich an Leiter und Führungskräfte mit der klaren Erkenntnis, dass Kunden zunehmend erwarten, dass die Anbieter von Produkten und Leistungen über sämtliche Kanäle personalisiert und individuell mit dem Fokus Kunde arbeiten. Im Idealfall werden Analog (POS) und Digital miteinander so verzahnt, das echte (Mehr-) Werte für den Interessent und Kunden geschaffen werden. Es entsteht ein sozio-technisches System zwischen Mensch und Maschine, ein Ökosystem.

In unseren BASIC-Workshops erarbeiten Sie sich mit Gleichgesinnten konkrete Handlungsempfehlungen und können sofort in die Umsetzung gehen. Es werden keine Internas, wie Kundenadressen, Kennzahlen und dergleichen erfragt oder sind preis zu geben!

Dieses Info-Event ist keine Produktpräsentation Dritter oder IT-Schulung.

Dieser BASIC-Workshop ist nicht geeignet, wenn Sie Social Media-Tipps, SEO oder Leadgewinnung und dergleichen suchen.

Ziel des BASIC-Workshop:

  • Sie nutzen die Instrumente des Ökosystems Omnikanal mit der Omnikanal Management Map
  • Sie bauen eine Omnikanal-Strategie als Ökosystem auf und verzahnen analoge und digitale Maßnahmen
  • Sie können mit der Umsetzung Ihres Ökosystems Omnikanal sofort starten

Der Schwerpunkt liegt auf Strategie und Umsetzung.

Ihr Mehrwert:

  • Sie haben neue Perspektiven, um das Ökosystem Omnikanal Ihrer Produkte und Leistungen auszubauen.
  • Sie lernen die Methoden OKR und Kanban kennen und können die Methoden einsetzen
  • Sie bekommen Werkzeuge zur Umsetzung Ihres Ökosystems Omnikanal

Sie erfahren die Vermittlung von:

  • Grundlagen Wissen
  • Expertenwissen
  • Handlungsempfehlungen

Einleitung:

In diesem BASIC-Workshop der Vertriebswerkstatt Zukunft® lernen Sie, in Führung zu gehen und Ihre Schlüsselkompetenz Omnikanal zu erweitern. Sie erfahren, warum und wie Sie ein Ökosystem zu Ihren Produkten und Leistungen kundenorientiert ausbauen. Gleichzeitig bauen Sie zunehmend Ihre Kompetenz in Digitalisierung und in agilen Methoden im Projektmanagement aus.

Ihr Weg zu wachsender Kundenorientierung:

  • entlang der Customer Journey (Kundenreise) dem Kunden viele Zugänge zu Ihrem Angebot und auch Nutzungsmöglichkeiten zu schaffen,
  • im Angebot und in der Nutzung Ihrer Leistungen und Produkten dem Kunden proaktiv und reaktiv zu begegnen und die beiden Bereiche zu verknüpfen,
  • Möglichkeiten zu geben, damit der Kunde seine Anliegen selbst und sofort erledigen kann (Interaktive Elemente, Self Service, Tutorials, Ratgeber, ...)
  • im Moduswechsel auf Kundenorientierung ist die Erweiterung der Schlüsselkompetenz Omnikanal die Chance für jede (Vertriebs-) Organisation, moderne und agile Managementmethoden einzuführen – und die Organisation zu verändern.

Sie erfahren zunächst Grundlagen Wissen einer Omnikanal-Strategie und erleben anschauliche Beispiele. Dazu sind Sie im aktiven Austausch mit gleichgesinnten Kollegen.

Für eine erfolgreiche Umsetzung Ihres Ökosystems Omnikanal bekommen Sie unseren ValuePlanner im handlichen .xls-Dateiformat zur freien Verwendung bereitgestellt.

In einer Partnerarbeit setzen Sie Ihre neuen Erkenntnisse in Ihre eigene Omnikanal-Strategie um. Sie stellen Ihre Strategie im Plenum vor und bekommen auf diese Weise Ihr umsetzungsfähiges BASIC-Workshop Ergebnis.

Agenda:

  1. Begrüßung und Vorstellung
  2. Einleitung und Reflexion der Vorbereitungsaufgabe
  3. Begriffe Erklärung und Einordnung
  4. Warum ist Kundenorientierung unerlässlich für Omnikanal?
  5. Omnikanal als Ökosystem der Produkte und Leistungen verstehen
  6. Ziele im Ökosystem Omnikanal
  7. Customer Journey und Omnikanal-Management-Map
  8. Den eigenen Vertrieb im Ökosystem Omnikanal abbilden
  9. Wie das Ökosystem Omnikanal in die Umsetzung kommt
  10. Ertragshebel aus der Zielerreichung im Ökosystem Omnikanal
  11. Umsetzung Ihres eigenen Omnikanalprojektes mit dem ValuePlanner
  12. Feedback und Feed Forward: Womit starten Sie morgen?
  13. Kontaktaufnahme
  14. Verabschiedung der TN

Was Sie erwartet:

  • Ein BASIC-Workshop, der Ihnen neue Perspektiven bietet und Ihnen Handlungsempfehlungen liefert, um sofort in die Umsetzung zu kommen.

Ich biete Ihnen neue Perspektiven

Ihr Referent: Ingo E. Christ , Gründer der Vertriebswerkstatt Zukunft | Berater | Trainer

Nach zuletzt 17 Berufsjahren in verschiedenen Banken im Genossenschaftlichen Finanzverbund und zuvor 15 selbständigen Jahren im Einzelhandel, hat er eine tiefgehende Expertise aus den Erlebnissen zwischen Kunden und den Repräsentanten der Unternehmen entwickelt (CX). Seine Erkenntnis, dass die Wertschöpfung mit dem JA des Kunden beginnt, hat eine Methodik und Didaktik zur Kundenorientierung hervorgebracht, die sich von den Standards löst. Die von ihm 2021 gegründete Vertriebswerkstatt Zukunft® positioniert sich deshalb bewusst in der Strategie und in der Umsetzung über die drei Schlüsselkompetenzen Personalentwicklung, Agile Sales und Omnikanal. Mit Leidenschaft, Integrität und Präzision.

Erläuterung zur Eventkategorie:

Die BASIC-Workshops der Vertriebswerkstatt Zukunft® sind kostenpflichtig (ab 345.-€ netto/TN). Im Rahmen unseres Bildungsangebotes "Treibstoff Kompetenz" bieten die BASIC-Workshops den Teilnehmern, die sich interdisziplinär anmelden, neue Perspektiven und Instrumente, um sofort ins Handeln zu kommen.

Möchten Sie Rücksprache halten?

Rufen Sie uns gerne an: +49 7351 8099900 oder mailen Sie uns: buchung@brainjack.de

Das Ökosystem Omnikanal - Strategie und Umsetzung - BASIC-Workshop: Bild

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert