5 €

Das neue Gesicht des rechten Terrors

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

CORRECTIV-Buchladen

Akazienallee 8-10

45127 Essen

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Das neue Gesicht des rechten Terrors

In Chemnitz, Köthen oder Dortmund demonstrieren teilweise offen Rechtsradikale gegen Flüchtlinge und erwecken dabei den Eindruck, dass Deutschland einer existenziellen Bedrohung gegenübersteht. Die Politik reagiert kaum darauf, sie scheint diese Befürchtungen mitunter sogar zu teilen. Hass, Vorurteile und Rassendenken brechen sich in der Mitte unserer Gesellschaft scheinbar ungehindert Bahn. Es ist genau dieses gesellschaftliche Klima, das rechte Attentäter dazu treibt, zur Waffe zu greifen und zu töten. Sie handeln unabhängig, ohne Terrororganisation im Hintergrund, radikalisiert allein durch eine Mischung aus hetzerischen Kommentaren und persönlichen Problemen.

Wir sprechen mit Florian Hartleb, Autor des Buches „Einsame Wölfe“, über den rechten Terror von Einzeltätern. Er promovierte an der TU Chemnitz zum Thema Rechts- und Linkspopulismus. Zahlreiche Lehrtätigkeiten folgten und heute ist er gefragter Experte in den Medien zu seinen Fachgebieten Terrorismus, Populismus und Digitalisierung.

Die Veranstaltungen im CORRECTIV Buchladen können immer auch als Livestream mitverfolgt werden. Parallel zur Veranstaltung übertragen wir die Veranstaltung auf unserem Youtube Chanel.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

CORRECTIV-Buchladen

Akazienallee 8-10

45127 Essen

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert