42,27 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

training, das wirkt - mein studio

20 Millennium Park

im 22 26, Baumschlager Eberle Gebäude

6890 Lustenau

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Das Faszientraining (Workshop)

Faszien vernetzen unsere Muskeln im ganzen Körper, sie sind unsere Bewegungsenergiespeicher.

Faszien speichern Energie wie eine Feder, sie können bei hoher oder zu einseitiger Belastung austrocknen, wodurch der ganze Bewegungsapparat nicht mehr so effektiv funktioniert wie er könnte.

In den Faszien gibt es ca. 10-20 mal mehr Schmerzrezeptoren und Sinnesorgane als in der Muskulatur.

Durch das richtige Ausrollen regulieren wir die faziale Spannung (welche für den Schmerz zuständig ist) und können so die schmerzen verringern oder gar verschwinden lassen.

Durch meine Übungen und Techniken trainieren wir das ganze Fasziennetz im Körper und machen so die Muskel geschmeidiger und den ganzen Körper kräftiger und beweglicher.


DAS TRAININGSPROGRAMM

In einem zweistündigen Workshop wird ein breites Übungsportfolio mit den verschiedensten Foamrollern vermittelt, mit welchen das Fasziensystem langfristig und nachhaltig trainiert wird, um u. a. Verletzungen vorzubeugen, Schmerz zu lindern oder mehr Flexibilität zu erlangen.


Theoretischer Teil

- kurze Präsentation zum Thema „Was sind Faszien?“

- Grundlagen zur Faszie und ihrer Bedeutung hinsichtlich Bewegung, Beweglichkeit und Schmerzempfinden

-Erläuterung des Tensegrity Models und der Faszienlinien


Praktischer Teil

-Basisübungen mit der Faszienrolle

-Einsatz mit speziellen Bällen und Rollen

-Spezielle Techniken zur Lösung von Triggerpunkten



Trainer: Samuel Griell
Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 120 Minuten
Preis: € 40,--
Anmeldung und Infos: 2226@trainingdaswirkt.at oder unter
0668 1108687 (Samuel)
Ort: training, das wirkt - mein studio
Millennium Park 20 im Baumschlager Eberle Gebäude 22 226
6890 Lustenau



Drei Gründe, warum ich meine Faszien trainieren soll.

Schmerzen

Schmerzen entstehen vor allem in den Faszien und nicht in der Muskulatur. (Dr. Robert Schleipp, führender Faszienforscher)

Die Faszien haben eine Fülle von Schmerzrezeptoren.
Viele Schmerzen im aktiven Bewegungsapparat (wie etwa Rückenschmerzen) können im Fasziensystem lokalisiert werden.
Elastische und geschmeidige Faszien sind ein guter Schutz gegen Schmerzen.
Wer regelmäßig die Faszien trainiert, wird feststellen, dass der Schmerz geringer wird oder sogar verschwindet.

Form

Die Form, die Haltung und die Bewegung wird in hohem maß von unserem myofaszialen System geprägt und beeinflusst. Ein starkes Bindegewebe macht unsere Haut schöner und straffer.
Nach 200-300 Anwendungen mit der Rolle gibt es sichtbare Veränderungen des Hautbildes. (Dr. Robert Schleipp, 2013)
Durch das Ausrollen der Muskulatur/ Faszien wird auch das Lymphsytem angeregt.
Lymphflüssigkeit bringt wie auch das Blut Nährstoffe zu den Zellen. Ein intaktes Lymphsystem ist sehr wichtig für das Hautbild.

Leistung

Die meisten Sportverletzungen sind in den Faszien nicht in der Muskulatur.
Durch hohe sportliche Leistung kann das Bindegewebe Austrocknen und verliert so an Elastizität.
Gesunde Faszien können mehr Bewegungsenergie speichern und abgeben, sie sind zugfester, elastischer, stabiler und sie regenerieren sich schneller.

(Faszien Fitness, Riva 2015)

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

training, das wirkt - mein studio

20 Millennium Park

im 22 26, Baumschlager Eberle Gebäude

6890 Lustenau

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert