Customer Experience Management: Mehr Kollaboration für mehr Wertschöpfung!

Customer Experience Management: Mehr Kollaboration für mehr Wertschöpfung!

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Kostenlose 60-Minuten-Online-Session: → Kundenzentrierung & CX-Management sind mehr als Methoden → Ansätze für eine wirkungsvolle Umsetzung

Zu diesem Event

Customer Experience Management: Mehr Kollaboration für mehr Wertschöpfung!

Als CX-Manager:in kennen Sie Ihre Methoden und Tools. Sie sind überzeugt von dem, was Sie tun und was Sie bewegen wollen. Und doch erleben Sie täglich, wie komplex Kundenzentrierung in einer Organisation ist, wie viel Veränderungskraft, aber auch wie viel taktisches Geschick es braucht, um voran zu kommen.

Wie gehen Sie am besten vor, wo legen Sie den Fokus, wie erzielen Sie die größte Wirkung?

Als Führungskraft und Entscheider:in wollen Sie Ihre CX-Verantwortlichen stark machen. Weil Sie davon überzeugt sind, dass Kundenzentrierung und gute Customer Experience Ihr Unternehmen nach vorne bringt. Dazu braucht es Verbündete und neue Arbeitsformen. Sie selbst können und wollen unterstützen.

Doch wie beschleunigen Sie die operativen Schritte, wie entsteht nachhaltige Veränderung?

Es ist an der Zeit, CX-Management ganz anders zu denken!

Mehr Management, weniger Methoden. Viel iterativer und agiler. Und vor allem kollaborativ.

Denn CX-Management ist mehr als Methoden und Tools, es ist das Auslösen von Veränderungen in der gesamten Organisation. Diese Veränderungen lassen sich gestalten.

Was ist das passende Mittel, um CX „auf die Straße zu bringen“?

Und wie lässt sich CX wertschöpfend und nachhaltig in den Unternehmensstrukturen verankern?

Diese Fragen haben uns bei CXdoing sehr lange beschäftigt.

Herausgekommen sind die „CX-Practitioners“ als kollaboratives Format, mit dem

  • Sie sich gemeinsam anhand Ihrer aktuellen Aufgabenstellungen im Bereich CX weiterentwickeln können
  • Sie das Organisieren von Zusammenarbeit und das Generieren von Mehrwert für Ihr Unternehmen gemeinsam mit anderen Kundenzentrierungs-Verantwortlichen erproben und einüben können

Was erfahren Sie in unserer Online Session?

Wir starten im September 2022 mit dem 4. Track. Unser Kollaborationsformat hat sich in der Praxis bewährt. Darüber möchten wir Ihnen berichten. Ganz praktisch mit CX-Beispielen, aber auch die Methodik dahinter. Und über den Nutzen bei den Teilnehmenden und vom Potenzial, das sich damit eröffnet – für Sie persönlich und für Ihr Unternehmen.

Wir zeigen Ihnen u. a.:

  • Wie lässt sich Kundenzentrierung als Haltung aktivieren und festigen?
  • Wie gewinnen Sie Sicherheit im Einsatz von Methoden und Tools?
  • Wie organisieren Sie Kollaboration von heterogenen Gruppen im digitalen Raum?
  • Wie werden Sie zum strategisch wichtigen, weil wertschöpfenden Ansprechpartner?
  • Wie erreichen Sie mit CX-Maßnahmen eine möglichst hohe Wirkung nach außen zum Kunden und nach innen zum Management?

Denn: Wer "Collaboration" organisieren kann, schafft Mehrwert für die Kundinnen und Kunden, für's Unternehmen und sich selbst.

Nehmen Sie aus unserer einstündigen Online Session konkrete Impulse mit, wie Sie durch die passenden Arbeitsformate die Umsetzung von Kundenzentrierung entscheidend voranbringen können.

Jetzt anmelden!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Session-Referentin:

Janine Kreienbrink unterstützt interdisziplinäre Teams bei unternehmerischen Herausforderungen und Veränderungsprozessen und setzt mit ihnen gemeinsam neue Formen des Miteinanders um.

Sie beschäftigt sich seit Jahren damit, vom Kunden aus zu denken und setzt Formen des Customer Journey Mappings, der Geschäftsprozessorganisation und business-orientiertes Design Thinking ein, um interne Prozesse an den Kundenwünschen auszurichten. Sie ist Initiatorin des LeanStammtisches in Düsseldorf.

Mit Freunden teilen