360 € – 430 €

Crashkurs: Besser arbeiten – besser leben

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Erleben Sie ein intensives und erkenntnisreiches Wochenende rund um die wichtigen Themen des Arbeitslebens. Unser Work-Intensive bietet eine gute Möglichkeit einmal anders und neu über verschiedene Aspekte und Probleme des Berufslebens nachzudenken. Sie werden hilfreiche Tools und Strategien für Ihren beruflichen Alltag kennenlernen und die Gelegenheit bekommen, sich mit anderen TeilnehmerInnen intensiv auszutauschen und von deren Erfahrungen und Ideen zu profitieren.

Was werden Sie lernen?

  • Sie werden erste Schritte unternehmen, sich selbst besser kennenzulernen und wichtige Grundfähigkeiten emotionaler Intelligenz erwerben.

  • Sie lernen, wie es Ihnen gelingen kann, produktiver und effizienter zu arbeiten.

  • Sie entdecken Ihre schlummernden beruflichen Potentiale

  • Sie lernen, im Arbeitsleben besser zu kommunizieren und mit Konflikten umzugehen

  • Sie erfahren, wie es ihnen gelingt im Stress des Arbeitsalltags innere Ruhe zu finden und zu bewahren.

  • Sie finden heraus, wie Sie besser die richtige Balance zwischen Arbeit und Privatleben finden.

Zum Programm gehört auch am Freitag ein Conversation Abend mit Drinks, kleinen Snacks und vielen guten, persönlichen Gesprächen und am Sonntagmorgen ein philosophisches Breakfast mit einem leckeren Frühstück und erkenntnisreichen Reflexionen und Diskussionen über den Stellenwert der Arbeit und der Karriere in unserem Leben.

Programm

Freitag, 24. November

10.00 Uhr Begrüßung

10.45 Uhr Wer bin ich? Mehr Selbsterkenntnis erlangen

12.45 Uhr Lunch

13.45 Uhr Emotionale Intelligenz stärken

15.45 Uhr Selbstvertrauen entwickeln

18.00 Uhr Conversation Drinks

bis ca. 19.30 Uhr

Samstag, 25. November

09.30 Uhr Tee und Kaffee in The School of Life

10.00 Uhr Effektiver und Produktiver Arbeiten

12.30 Uhr Lunch

13.30 Uhr Besser Kommunizieren im Arbeitsleben

16.00 Uhr Innere Ruhe finden, Stress besser bewältigen

18.30 Uhr Ende

Sonntag, 26. November

09.00 Uhr Philosophisches Breakfast – Arbeit oder Leben

10.45 Uhr Mein berufliches Potential entwickeln Teil 1

12.45 Uhr Lunch

13.45 Uhr Mein berufliches Potential entwickeln Teil 2

14.45 Uhr Resümee & Verabschiedung

15.45 Uhr Ende

INFORMATIONEN

The programme will be conducted in German.
Das komplette Programm ist auf Deutsch.

Mehr Informationen zum Download hier.

Wann:
Freitag, 24. November bis Sonntag, 26. November 2017

Wo:
The School of Life Berlin, Lychener Straße 7, 10437 Berlin

Preise:
Im Preis sind enthalten: MwSt., Getränke und Snacks und das philosophisches Frühstück.

Frühbucher-Ticket: € 360,- inkl. MwSt. (limitierte Anzahl)
Standard-Ticket: € 430,- inkl. MwSt.
Ermäßigtes Ticket*: € 380,- inkl. MwSt.

Zeitplan:

Freitag, 24. November: 10.00 Uhr - ca. 19.30 Uhr
Samstag, 25. November: 9.30 Uhr - 18.30 Uhr
Sonntag, 5. November: 9.00 Uhr - 15.45 Uhr

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Übernachtung und Verpflegung:
Die Teilnehmer sind für ihre An-/Abreise und Unterkunft verantwortlich. Getränke und Snacks sowie ein philosophisches Frühstück sind im Preis enthalten. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld wissen, ob Lebensmittelunverträglichkeiten zu berücksichtigen sind. The School of Life stellt den Tag über Tee, Kaffee und Getränke bereit. Das Mittagessen wird nicht bereit gestellt, die Nachbarschaft bietet aber zahlreiche Cafes und Restaurants für die Mittagspausen.

*Ermäßigungen: Wir bieten eine Ermäßigung für Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende und berlinpass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Nachweises und nach Verfügbarkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Ihrer Ankunft Ihren entsprechenden Nachweis überprüfen müssen.

DOZENTINNEN

Jörn Hendrik Ast ist Unternehmensberater für die Bereiche Service Design und Organisationsentwicklung, er ist als Moderator für verschiedenste Workshopformate tätig und hält Vorträge auf Konferenzen. Als Entwickler des "Superheldentrainings", einem Verlag und Schulungsunternehmen für Karriereorientierung und Persönlichkeitsentwicklung, trainiert er seit zwei Jahren die "Karrieresuperkräfte" von Teilnehmern in Berlin, Hamburg und München. Als Autor, Blogger und Podcaster interessieren ihn die Themen New Work und alle Fragen und Antworten zur Realisierung des Arbeitsplatzes der Zukunft.

Martin A. Ciesielski ist Autor, Trainer, Künstler und Referent. Der gelernte Banker, Business Jester® und studierte Kommunikationswissenschaftler liebt es, sich leidenschaftlich und humorvoll über die Sinnhaftigkeit des Lebens auszutauschen. Stets auf der Suche nach dem guten Gespräch bewegt er sich als Berater, Trainer und Coach in der Welt der sozialen Technologien. In seine Seminare und Workshops fließen mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Banken-, Technologie- und Universitätsumfeld ein. Vier davon verbrachte er im kalifornischen Silicon Valley. Im März 2016 erschien sein Buch “Digitale Führung: Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen”.

Dr. Martin Ebeling ist promovierter Philosoph und studierte Philosophie und Politikwissenschaft in New York, Berlin, Potsdam und Frankfurt a.M. Er ist davon überzeugt, dass Philosophie viele Lehren für unser Leben bereithält und wir es nicht in den sprichwörtlichen Elfenbeinturm einschließen sollten. Er ist Autor des Buches „Conciliatory Democracy“, in dem er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten plädiert, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst. Heute arbeitet Martin Ebeling als Referent, Workshopleiter und Moderator, auch wenn er sich selbst lieber als Anstifter zum Denken bezeichnet.

Dr. Thomas Schäfer ist seit einigen Jahren Gastprofessor und Dozent für Ethik und Philosophie in Berlin und Potsdam, und zugleich Systemischer Berater und Therapeut i.A.. Nach dem Studium von Philosophie, Mathematik, Musik und Promotion in Philosophie, arbeitete er als Dozent für Philosophie und Soziologie u.a. an den Berliner Universitäten, an mehreren Instituten für Ethik-Lehrer-Ausbildung, an Volkshochschulen sowie bei mehreren Öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern und überregionalen Zeitungen (ZEIT, taz, FR).

René Träder ist Psychologe und Journalist. Als Journalist steht er seit rund 15 Jahren hinter dem Mikrofon für verschiedene Radiosender (u.a. die Hörfunkwellen vom rbb) und verfasst Beiträge zu psychologischen Themen. Als Psychologe begleitet er die Veränderungsprozesse von Einzelpersonen, Teams und Organisationen im Rahmen von Coachings und Workshops.



Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert