Corporate Influencer Breakfast - Veranstalter: Klaus Eck

Corporate Influencer Breakfast - Veranstalter: Klaus Eck

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Video-Breakfast für und mit Corporate Influencer. Diesmal mit Nadine Kreutz, imc AG, und Co-Moderatorin Nina I. Mülhens

Zu diesem Event

Corporate Influencer und Social CEOs liegen im Trend. Durch ihr persönliches Auftreten bieten sie Unternehmen neue Chancen und Wege in Zeiten des Information Overloads wahrgenommen zu werden – sei es innerhalb der Kommunikation, des Marketings oder des Employer Brandings.

Doch was genau sind Corporate Influencer? Wie gestaltet sich ihre Arbeit konkret? Wer eignet sich überhaupt als Corporate Influencer? Was gilt es unternehmensseitig zu berücksichtigen? Wie können sie in bestehende Kommunikationsprozesse eingebunden werden? Wir wollen diesen Themen und vielen mehr im Corporate Influencer Breakfast Talk auf den Grund gehen, um gemeinsam die Chancen und Risiken beim Einsatz von Corporate Influencern zu diskutieren.

Dazu laden wir Sie zu unserem Video-Gespräch auf Zoom ein, das wir immer am Mittwochvormittag veranstalten. Über unsere Corporate-Influencer-LinkedIn-Gruppe und Social Media informieren wir Sie über unsere jeweiligen Gäste im Corporate Influencer Breakfast.

#CorporateInfluencerBreakfast

Agenda

8.20 Uhr: Networking mit virtuellem Breakfast: Welcome Chat

Gastgeber & Moderator:innen: Klaus Eck & Nina I. Mülhens

8:30 Uhr: Breakfast Talk mit Nadine Kreutz, imc-AG

Corporate Influencer Programme lassen sich leicht aufbauen, allerdings können sie auch schnell wieder einschlafen. Mit Nadine Kreutz vom E-Learning Anbieter imc AG sprechen wir im Corporate Influencer Breakfast darüber, wie so ein Programm aktiv am Leben erhalten werden kann.

Vertrauen spielt hierbei eine große Rolle. Deshalb kontrolliert niemand die Inhalte oder Themen der Corporate Influencer. Ein Kernteam unterstützt die Ambassadors bei der Themenfindung.

Aktives und regelmäßiges Community Management ist hierbei unerlässlich und sollte nicht unterschätzt werden.

Bei imc müssen Corporate Influencer nicht unbedingt auf Social Media aktiv sein. Interne Botschafter:innen, können unter anderem dazu beitragen, die abteilungsübergreifende Kollaboration zu verbessern oder beispielsweise Mental Health-Themen voranzutreiben. Interne Ambassadors sind der imc genauso wichtig wie diejenigen, die auf Social Media aktiv sind.

Letztlich basiert das Corporate Influencer Programm der imc AG auf drei Säulen:

Im Social Selling werden Mitarbeiter:innen eingeladen, die ihre Social Media Skills verbessern wollen.

imc Cares legt den Fokus auf die Themen mentale Gesundheit und Work-Life-Balance.

Und als dritte Säule gibt es die Corporate Culture, die den Fokus auf New Work, Corporate Events und die Verbesserung der internen Kommunikation legen.

Bei alledem setzt imc auf Freiwilligkeit. Jede:r kann Ambassador werden, niemand muss. Wie viel jede:r einzelne einbringt, ist der Person selbst überlassen.

Unsere Gäste:

Nadine Kreutz arbeitet seit 3 Jahren als Communications Manager bei dem E-Learning Anbieter imc AG in Saarbrücken. In ihrer Rolle unterstützt sie das mittelständische IT-Unternehmen mit rund 350 Mitarbeiter*innen an 12 Standorten bei allen Themen der externen und internen Kommunikation. Das Ambassador-Programm der imc, das 2019 ins Leben gerufen wurde, steht sämtlichen Mitarbeiter:innen auf freiwilliger Basis offen.

Nina I. Mülhens hat ihre Kommunikationsberatung nina mülhens. Kommunikation klipp & klar gegründet und ist zugleich Pressesprecherin der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH.

Nina ist bei den meisten Corporate Influencer Breakfasts dabei gewesen und hat dazu viele Sketch Notes veröffentlicht.

Klaus Eck ist freier Kommunikationsberater und einer der führenden Corporate-Influencer-Experten in Deutschland. Er ist Social-Media-Pionier, Buchautor und Content-Marketing-Profi. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Begleitung von Corporate-Influencer-Programmen. Seit Februar 2020 moderiert er regelmäßig das Corporate Influencer Breakfast und hat mehr als 60 Talks mit Gästen initiiert, in denen diese über ihre Erfahrungen mit Personal Branding, Corporate Influencern und CEO-Kommunikation berichten.

Im Februar 22 ist das Buch „Die neue Macht der Corporate Influencer“ von Dr. Winfried Ebner und Klaus Eck erschienen.

-> Abonnieren Sie den wöchentlichen Eck Newsletter und verpassen Sie so kein Breakfast: https://klauseck.substack.com

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind begeistert vom Corporate Influencer Breakfast Talk und teilen gerne ihr Feedback unter #CorporateInfluencerBreakfast.

Hinweise zur Teilnahme

Sie bekommen von Eventbrite eine E-Mail mit dem Link zum Webinar. Darüber hinaus bekommen Sie eine Stunde vor Beginn eine E-Mail mit der Webinar-ID, die Sie direkt in Zoom eingeben können. In manchen Fällen müssen Sie sich vor Teilnahme bei Zoom kostenfrei registrieren. Weitere Informationen zu Zoom sowie den Download finden Sie unter zoom.us

Mehr zum Veranstalter: https://klauseck.de

Corporate Influencer Breakfast - Veranstalter: Klaus Eck: Bild
Corporate Influencer Breakfast - Veranstalter: Klaus Eck: Bild
Corporate Influencer Breakfast - Veranstalter: Klaus Eck: Bild
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert