Kostenlos

Corporate Influencer Breakfast Talk

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Video-Breakfast für und mit Corporate Influencer: Strategie und Messbarkeit für Corporate Influencer

Zu diesem Event

Corporate Influencer und Social CEOs liegen im Trend. Durch ihr persönliches Auftreten bieten sie Unternehmen neue Chancen und Wege in Zeiten des Information Overloads wahrgenommen zu werden – sei es innerhalb der Kommunikation, des Marketings oder des Employer Brandings.

Doch was genau sind Corporate Influencer? Wie gestaltet sich ihre Arbeit konkret? Wer eignet sich überhaupt als Corporate Influencer? Was gilt es unternehmensseitig zu berücksichtigen? Wie können sie in bestehende Kommunikationsprozesse eingebunden werden? Wir wollen diesen Themen und vielen mehr im Corporate Influencer Breakfast Talk auf den Grund gehen, um gemeinsam die Chancen und Risiken beim Einsatz von Corporate Influencern zu diskutieren.

Dazu laden wir Sie jede Woche zu unserem Video-Gespräch auf Zoom ein, dass wir wöchentlich veranstalten. Über unsere LinkedIn-Gruppe und Social Media informieren wir Sie über unsere jeweiligen Gäste im d.Tales Breakfast.

#CorporateInfluencerBreakfast

Agenda

8.30 Uhr: Networking mit virtuellem Breakfast: Welcome Chat

Gastgeber & Moderator: Klaus Eck, Geschäftsführer d.Tales

8:40 Uhr: Breakfast Talk mit Christian Henne

MUNICH DIGITAL hat vor zwei Jahren zusammen mit DATEV den Corporate Influencer Score entwickelt. Dieses erste Bewertungssystem für Unternehmens-Botschafter-Programme basiert auf einem mit der Macromedia Hochschule entwickelten Scoring-Modell. Dieses Modell misst sowohl den Reifegrad von Influencern und Organisationen wie die Effekte der internen und externen Kommunikation. Im Ergebnis steht ein klares Bild mit Handlungsempfehlungen für die Ausrichtung und die kontinuierliche Entwicklung von Botschafter-Programmen.

Botschafter-Programme sind im ersten Schritt häufig intuitiv angelegt. Dies ist auch richtig, denn Ziel ist es, Mitarbeiter intrinsisch zu überzeugen, mitzumachen. Viele Unternehmen denken bei Botschafter-Programmen sofort an externe Social Media Effekte. Es muss zuerst aber darum gehen, als Organisation die nötigen Voraussetzungen zu erfüllen, damit MitarbeiterInnen Lust haben, mitzumachen und aktiv dabei zu bleiben. Hier ist es wie in der Kundenbeziehung: Da ich die MitarbeiterInnen nicht zwingen kann, muss ich sie überzeugen, motivieren, binden. Dafür muss ich im ersten Schritt verstehen, was sie sich wünschen, aber auch, was sie hindert, wo sie unsicher sind. Hier hilft ein systemisches Scoring. Nach einer ersten Projektphase müssen sich Corporate Influencer Programme in der Regel intern beweisen und sind angewiesen auf Budget und die Unterstützung verschiedener Bereiche. Hierfür ist es wichtig, Effekte nachzuweisen. Corporate Influencer Initiativen werden nur dann zu einem festen Teil in Marketing und Kommunikation von Unternehmen werden, wenn die durch sie entstehenden Zusatz-Effekte nachweisbar sind. Unternehmen sollten von daher von Beginn an das Thema Analytics mitdenken.

Unser Gast: Christian Henne ist gelernter Journalist. Er arbeitete intern und extern für Unternehmen wie Nike, Telekom, Bayer, Philips und Procter & Gamble. Seit 2010 berät er Unternehmen und Institutionen in digitalen Strategiefragen. 2014 gründete er das MUNICH DIGITAL INSTITUTE, das sich auf Customer & Employee Experience konzentriert. Sein Leben beschreibt er selbst mit dem Wort „Change“.

9.10 Uhr: Offenes Q&A via Chat auf Zoom

9:30 Uhr: Ende des Talks

Aufzeichnungen der Talks

Der Talk wird aufgezeichnet und das Video wird zeitnah auf unserer d.Tales Seite verfügbar sein. Im Corporate Influencer Breakfast Bereich können Sie sich schon jetzt alle Aufzeichnungen der vergangenen Video-Talks anschauen. Mit dem Newsletter, den sie nach der Registrierung ebenfalls einmal im Monat erhalten, verpassen Sie kein neues Video oder kommendes Event mehr.

„Danke für dieses tolle Format“

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind begeistert vom Corporate Influencer Breakfast Talk und teilen gerne ihr Feedback unter #CorporateInfluencerBreakfast. Die besten Tweets vom Breakfast finden Sie im Nachgang bei den Aufzeichnungen auf unserer Corporate Influencer Seite.

Sie wollen schon vorher mehr zu Corporate Influencern erfahren?

In unserem Corporate Influencer eBook zeigen wir Ihnen, warum Markenbotschafter immer wichtiger werden, was Unternehmen und Mitarbeiter davon haben und wie Sie Ihr eigenes Corporate Influencer Programm auf die Beine stellen. Inspiration dafür liefern Ihnen die aktuellen Cases, die wir zusammengestellt haben.

Den Download finden Sie hier bzw. Sie erhalten das E-Book auch, wenn Sie sich auf der Aufzeichnungsseite registrieren und Ihre Mailadresse bestätigen: ebook.d.tales.de

Hinweise zur Teilnahme

Sie bekommen von Eventbrite eine E-Mail mit dem Link zum Webinar. Darüber hinaus bekommen Sie eine Stunde vor Beginn eine E-Mail mit der Webinar-ID, die Sie direkt in Zoom eingeben können. In manchen Fällen müssen Sie sich vor Teilnahme bei Zoom kostenfrei registrieren. Weitere Informationen zu Zoom sowie den Download finden Sie unter zoom.us

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert