Conscious Connected Breathwork

Conscious Connected Breathwork

Bereich für Aktionen und Details

27 €

Veranstaltungsort

Weißensee

Berliner-Allee 155

13088 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Conscious Connected Breathwork ist eine dynamische Meditation, die zur Steigerung Deines existentiellen Wohlbefindens beitragen kann.

Zu diesem Event

Was ist Breathwork?

Conscious Breathwork ist eine Art dynamischer Meditation, bei der über bewusste, intensivierte Atmung eine Veränderung des alltäglichen Bewusstseinszustandes induziert wird. Das Tor des Bewusstseins kann sich erweitern. Dadurch können intensive Erfahrungen vielfältiger Art entstehen – Gefühle von Verbindung, tiefe persönliche Einsichten, Lösung emotionaler Blockaden oder auch einfach nur ein schönes, angenehmes Schwebe-Gefühl.

Was Dich erwartet:

Die Atmung selbst wird eine Stunde dauern. Du wirst dabei durch einen Klangteppich aus Musik getragen und in Deiner Atem-Reise begleitet und unterstützt. Davor haben wir noch eine kleine Check-In Runde und klären alles, was Du wissen musst, um Dich sicher Deinem intensivierten Atem hingeben zu können. Nach der Atmung darfst Du sanft landen und Dich erwartet eine kurze Integrationsübung. Das Sharing danach teilen wir beim Nachtpicknick am Weißensee.

Ein Besonderer Ort zum Atmen: Mayakosha – das Yogazelt am Weißensee

Conscious Connected Breathwork: Bild
Conscious Connected Breathwork: Bild
Conscious Connected Breathwork: Bild

Hier werden wir gemeinsam auf Atem-Reise gehen. Und es könnte keinen besseren Ort geben: Wir sind direkt in Kontakt mit der Natur, die uns umgibt und doch sind wir durch Mayakosha geschützt vor Regen und Nässe – und das Mitten in Berlin! Das Yogazelt am Weißensee liegt versteckt in einem privaten Garten, nur wenige Gehminuten vom Strandbad Weißensee entfernt. Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung erhälst Du spätestens einige Tage vor der Veranstaltung.

Bitte mitbringen:

  • Yogamatte oder andere Unterlage (z.B Isomatte), damit Du es schön gemütlich hast
  • Decke oder Schlafsack, damit Du es schön warm hast (letzteres besonders zu empfehlen, wenn Du zum Frieren tendierst oder es ein frischer Tag ist)
  • Lockere, angenehme Kleidung
  • Etwas zu trinken
  • Ggfls. Lipbalsam
  • Alles andere, was Dich noch wohlfühlen lässt.

Kontraindikationen:

Consious Breathwork ist eine intenstive Erfahrung und erfordert einen allgemein stabilen, gesunden körperlichen wie psychischen Zustand. Daher wird insbesondere bei folgenden Umständen von Consious Breathwork abgeraten: Schwere oder akute Herz-Kreislaufstörungen, erhöhter Blutdruck, Epilepsie, Infektionskrankheiten bzw. fieberhafte Entzündungen, frische Verletzungen, frische Operationswunden, akute Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis, psychiatrische Diagnose irgendeiner Art, Glaukom, Schwangerschaft, chronische Erkrankungen, Ostheoporose, Krebserkrankungen, Anämie.

Setze Dich gerne mit mir in Kontakt, wenn Du von einem dieser Zustände betroffen bist oder Dir nicht sicher bist. Wir können dann Deine Situation ganz individuell besprechen.

Über Deine Gastgeberin - Regina:

Seit rund 30 Jahren beschäftige ich mich nun mit Philosophie, Psychologie, Yoga, Meditation. Alles mal mehr, mal weniger intensiv. Dennoch immer bestrebt Wahrheit und Antworten auf die letzten Fragen menschlicher Existenz zu finden.

Seit 2020 unterstütze ich als Trainerin für bewusstes Sein Menschen dabei, vom Machen ins Sein zu kommen und dadurch ein freud- und friedvolles Leben zu führen.

Seit 2022 unterstütze und begleite ich als Atem- & psychologische Yoga-Therapeutin Menschen in Wachstumsprozessen.

Erfahre hier mehr über mich.