Computer, übernehmen Sie!

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Rotonda Business Club (Köln)

Salierring 32

50677 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events
Künstliche Intelligenz: (k)ein Zukunftsmärchen mehr?

Zu diesem Event

Selbstlernende, eigenständig handelnde und intelligente Computer beflügeln schon lange die menschliche Phantasie. Mit steigender technischer Reife warnen nun aber immer mehr Stimmen vor einschneidenden Veränderungen für das künftige Leben der Menschheit. So machen Studien machen darauf aufmerksam, dass in Deutschland in naher Zukunft etwa 70 Prozent der bezahlten menschlichen Tätigkeiten von Maschinen übernommen werden könnten, vor allem in der Fertigung, in der Logistik und bei Dienstleistungen – mit künstlicher Intelligenz als zentraler Technik. Sind diese mahnenden Stimmen aber im Angesicht der technischen Möglichkeiten überhaupt gerechtfertigt – und welche Chancen stecken umgekehrt in den mit künstlicher Intelligenz verknüpften Anwendungen für Unternehmen und Endkunden? Wie ist der Stand Forschung, welche Probleme sind noch zu lösen – und welche Durchbrüche sind bereits gelungen?

Vortrag und Gespräch mit

Dr. Dirk Hecker,

Geschäftsführer der »Fraunhofer-Allianz Big Data«, einem Verbund von 30 Fraunhofer-Instituten zur branchenübergreifenden Forschung und Technologieentwicklung im Bereich Big Data. Darüber hinaus hat er langjährige Erfahrung in der Leitung von Forschungs- und Industrieprojekten im Bereich Data Mining und Maschinenlernen.

Veranstaltungsablauf:

ab 18.30 Uhr Ankommen bei Gesprächen

19.00 Uhr Vortrag und Diskussion

20.30 Uhr Gespräche bei einem Imbiss

21.00 Uhr Ende des Abends

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Rotonda Business Club (Köln)

Salierring 32

50677 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert