Kostenlos

Climathon Essen - Nachhaltige Mobilität für den Pott!

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Impact Hub Ruhr

Hollestraße 1

c/o Haus der Technik

45127 Essen

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

CLIMATHON ESSEN - NACHHALTIGE MOBILITÄT FÜR DEN POTT!
BESCHREIBUNG

GLOBAL UND ALLGEMEIN ZUM CLIMATHON

Was können Städte tun um den Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen innovative Klimaschutzideen für die Stadt?

Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind alle eingeladen sich lokal zu engagieren und Teil der Lösung zu sein. Egal ob Berlin, Frankfurt, Essen, Karlsruhe oder Zürich: der Climathon bietet in mehr als 200 Städten auf 6 Kontinenten allen die Möglichkeit gleichzeitig für einen Tag Teil eines globalen Teams zu werden!

Am 27. Oktober werden sich ab 10 Uhr Ortszeit Klimaschutzbegeisterte, UnternehmerInnen, Studierende und ExpertInnen für 24 Stunden versammeln, um neue Lösungen für lokale Probleme im Zusammenhang mit dem Klimawandel zu finden. Dabei arbeiten sie gemeinsam an Themen wie effizientes Abfallmanagement, innovative Energiekonzepte oder nachhaltige Mobilität, so wie hier in Essen.


DIE CHALLENGE FÜR ESSEN

Meine (Arbeits-)Wege: Lösungen zur Unterstützung und Motivation von ArbeitnehmerInnen sowie ArbeitgeberInnen bei der Wahl nachhaltiger Transportmöglichkeiten!

Diese Lösungen möchten wir zusammen beim Climathon erarbeiten. Der Ideenmarathon soll kreative, engagierte und motivierte BürgerInnen und UnternehmerInnen zusammenbringen, um gemeinsam Projektideen für Essen und das Ruhrgebiet zu entwickeln. Ob Start-Up, IngenieurInnen, InformatikerInnen, Studierende, UnternehmerInnen, SchülerInnen oder einfach Klimaschutzbegeisterte - alle sind eingeladen, um in interdisziplinären Teams innovative Ideen zu sammeln.

24 aufregende und innovative Stunden werden wir im Impact Hub Ruhr c/o Haus der Technik (Osteingang, unter dem Säulengang, rechts neben dem Tanzshop/Convention Büro), Hollestr. 1, 45127 in Essen verbringen.

Der Einstieg
Inspiriert werdet ihr durch 2-3 Kurzvorträge zum Thema urbane Mobilität mitsamt seinen Herausforderungen im regionalen Kontext und durch bereits (global und regional) existierende Lösungsansätze:

  • Ute Jansen (Ruhrbahn, Mobilitätsmanagement)

  • Christian Wagener (Stadt Essen, Verkehrsentwicklungsplanung)

Die Challenge
Zur konkreten Vorstellung unserer Challenge, die es zu knacken gilt, wird ebenso ein Kurzinput gehalten. Hier soll jedem Teilnehmer das gemeinsame Ziel des Climathons klarwerden.

  • Lasse Brand (Urban Mobility Consultant)

Gruppen-Einteilung
Die Teilnehmer werden moderiert in Gruppen um selbstgewählte, mitgebrachte oder spontan entstandene Themen eingeteilt (ihr könnt alleine kommen oder in der Gruppe, es wird für jeden Anschluss geben!). Wir werden hier in etwa wie bei einem Bar Camp vorgehen.

Die Gruppen-Arbeit

Die Gruppen-Arbeit
Unter Zuhilfenahme von unternehmerischen und Kreativ-Methoden und in Unterstützung von 3 Coaches aus den folgenden Bereichen, werdet ihr versuchen, Lösungsansätze zu finden, die neu und anders sind.

  • Verena Hermelingmeier (Design Thinking)

  • Lamia Afify (Start Up Coaching)

  • Lasse Brand (Urban Mobility Consultant)


Das Rahmenprogramm
Es wird durchgehend ein Rahmenprogramm aus Spaß, Spiel, Entspannung, Ruhe, Verpflegung und Inspiration angeboten werden. Das Rahmenprogramm kann, muss aber nicht genutzt werden. Es wird Räume geben, in denen Ihr schlafen könnt, wenn es Euch lieber ist, könnt Ihr auch nach Hause fahren.

Das Climathon Team steht Euch durchgehend zur Seite

Die Pitches vor der Jury und Preisverleihung
Samstagmorgen um 9 Uhr wird es soweit sein, die Ergebnisse werden unserer Jury vorgestellt. Die bessere Gruppe gewinnt. Euch werden vorher noch die Kriterien bekannt gegeben. Es gibt Preise zu gewinnen, die Euch ermöglichen an der Idee zu bleiben und diese weiter zu verfolgen. Bleibt gespannt! Unsere Jury:

  • Klaus Kordowski (Stiftung Mercator)

  • Inga Land (:agile accellerator)

  • Julia Rawlins (Climate KIC)

  • Herr Sinn (Stadt Essen)


ANMELDUNG
Bitte meldet Euch über Eventbrite an.


Anmeldeschluss ist der 25. Oktober 2017 (verlängerte Frist).


ABLAUF

FREITAG
9:30 – 10:00 Uhr - Check In
10:00 - 11:00 Uhr - Eröffnung, Inspirierende Mini Inputs & Challenge
11:00 Uhr - Start Hack (Themenfindung & Gruppenbildung)
ab 12:00 Uhr - Mittagessen
13:00 - open End - Workshop- und Arbeitsphase (e.g. Ideation, Business Modelling, Konzeption Lösungen, Coding & App Development, Pitch Vorbereitung)
ab 18:00 Uhr - Abendessen

18 Uhr - Einstieg Späteinsteiger (für diejenigen, die später erst kommen können)
23:00 Uhr - Late Night Action & Snacks

SAMSTAG
ab 7:00 Uhr - Frühstück
9:00 Uhr - End Hack
9:00 Uhr - Jury Präsentation
10:00 Uhr - Siegerehrung



FAQs

Wer kann mitmachen?
Ob Start-Up, Ingenieur, Informatiker, Studierende, Unternehmer, Schüler oder Klimabegeisterter - alle sind eingeladen, um in interdisziplinären Teams innovative Ideen zu sammeln und zu konzeptionieren.

Wie wird an diesem Tag gearbeitet?
Ihr könnt alleine kommen oder im Team, ihr könnt bereits bestehenden Ideen mitbringen, um diese in Teams innerhalb der 24 Stunden zu entwickeln oder ihr entwickelt eine Idee, mit einem Team, dass sich am selben Tag gebildet hat. Unser Climathon-Team bietet dabei Unterstützung.

Vorbereitung per Slack oder Facebook
Nutzt die vorhandene Facebook Gruppe oder Slack im Vorfeld, um Euch zu organisieren. Findet Teilnehmer mit gleichen Interessen, tauscht Euch aus und verbündet Euch vorab.

Verpflegung
Wir kümmern uns um Getränke und um die Mahlzeiten! Alles kostenlos für Euch als Teilnehmer. Rund um die Uhr!

Schlafen oder durchmachen?
Ein Hack geht über die ganze Nacht. Wer durchhält, kann bleiben und hacken. Die Versorgung und Betreuung ist durch das Cimathon-Team die ganzen 24 Stunden gewährleistet. Es gibt Rückzugsorte zum Chillen und Schlafen. Es gibt Sanitäranlagen zum Zähneputzen und für die kleine Wäsche. Es wird einen Schlafraum für Mädels und Jungs geben. Wer lieber die Nacht über nach Hause fahren möchte, um eine Schlafpause dort einzulegen, kann dies machen und einfach wiederkommen. Denkt daran, um 10 Uhr am Samstag ist die Preisverleihung!

Preise
Das beste Team wird eingeladen seine Idee mit der Unterstützung von Climate KIC und dem Impact Hub weiter voranzutreiben. In Form von einer Mitgliedschaft im Impact Hub Ruhr (regional und global) und Start Up Workshops kann weiter an den Ideen für Essen und dem Ruhrgebiet gearbeitet werden.

Wie kann ich die Organisatoren erreichen, wenn ich weitere Fragen habe?
Sende eine Email zu ulrike.trenz@impacthub.net

Verbindliche Anmeldung
Bitte meldet Euch verbindlich an, denn wir planen mit Verpflegung (und wollen Foodwaste vermeiden) und Unterkunft (und wollen eine gemütliche Option zum Schlafen für jeden bereit stellen) und möchten optimal auf Euch vorbereitet sein. Bei Nichtteilnahme meldet Euch bitte wieder per Email (ulrike.trenz@impacthub.net) oder Eventbrite ab

Was sollte ich machen, wenn ich nach Anmeldung nicht mehr teilnehmen möchte oder kann?
BITTE cancel dein Ticket oder sende eine einfache Email an ulrike.trenz@impacthub.net, wenn Du doch nicht kommen kannst. Da das ganze Event gratis ist, würden wir uns freuen, wenn wir zu Orga-Zwecken möglichst genaue Teilnehmer-Zahlen hätten. Danke für Euer Verständnis.

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?
Das Event ist im Impact Hub Ruhr c/o Haus der technik genau ggü vom Essener Hauptbahnhof. Kommt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Parkplätze gibt es hier:
https://www.google.de/maps/place/51%C2%B027'11.0%22N+7%C2%B001'23.0%22E/@51.4530458,7.0218923,17z/data=!3m1!4b1!4m14!1m7!3m6!1s0x47b8dd6aaaadaabd:0x66abd4365c08a1e5!2sSteeler+Str.,+Essen!3b1!8m2!3d51.4472758!4d7.0443081!3m5!1s0x0:0x0!7e2!8m2!3d51.4530438!4d7.0230446


Was kann ich zum Event mitbringen?
- bequeme Klamotten
- einen Schlafsack und eine Isomatte, falls ihr zwischendurch im Schlafraum schlafen möchtet
- eine Zahlnbürste
- gute Ideen und viel Motivation
- Deinen Computer zum Coden


Ich kann nicht die ganze Zeit am Climathon teilnehmen, möchte aber gerne kommen. Kommt ihr später oder müsst ihr früher weg? Oder möchtet Ihr nur als Besucher teilnehmen und mal zwischendurch reinschnuppern?
Als Besucher seid ihr auch herzlich eingeladen, bitte schickt jedoch eine Email an ulrike.trenz@impacthub.net, damit wir bessern für die Verpflegung planen können. (Betreff: Besucher Climathon reicht für die Email).
Als Climate-Hacker macht es generell Sinn, die ganzen 24h am Hack dabei zu sein (Schlafpausen inbegriffen, wenn benötigt. Durchmachen geht auch! ;-) ). Bitte gebt uns bescheid, solltet ihr später kommen oder früher gehen müssen. Schreibt eine kurze Email an: ulrike.trenz@impacthub.net. Danke!



SOCIAL MEDIA

Unter dem Hashtag #Climathon werden die Fortschritte den ganzen Zeitraum über auf Twitter (https://twitter.com/GlobalClimathon) und Facebook (https://www.facebook.com/Climathon) geteilt: so wurden im letzten Jahr über 16 Millionen Menschen erreicht und auf gute Ideen zum Klimawandel aufmerksam gemacht. Initiator des Climathon ist Climate-KIC, Europas Initiative für klimafreundliche Innovationen.





Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Impact Hub Ruhr

Hollestraße 1

c/o Haus der Technik

45127 Essen

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert