CIIT-Techtalk mit Dominik Witt

Aktionenbedienfeld

CIIT-Techtalk mit Dominik Witt

Digitaler CIIT-Techtalk „Wie Software das Beratungswissen bündelt. Potentiale digitaler Produktempfehlungen.“

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Zu diesem Event

  • 1 Stunde
  • Mobile E-Tickets

Digitaler CIIT-Techtalk „Wie Software das Beratungswissen bündelt. Potentiale digitaler Produktempfehlungen.“

Der B2B-Vertrieb ist seit Jahrzehnten ein wichtiges Standbein der Industrie. Digitalisierung hilft auch in diesem Umfeld der digitalen Kaufberatung, die Effizienz und damit den Umsatz zu steigern.

Der Vertrieb im persönlichen Kontakt ist weiterhin das Maß aller Dinge, wenn es um Deals in Millionenhöhe geht. Trotzdem informiert sich das interessierte Publikum heute zunächst gerne online. Geht es um komplexe Produkte oder systemische Lösungen ist das allerdings nicht einfach.

Es gibt also zwei Herausforderungen, vor allem im B2B-Industrie-Sektor:

• Beratungswissen muss gespeichert werden, weil die Wissenden bald in Rente gehen

• Beratungswissen muss digital verfügbar werden, weil Kund*innen sich digital first informieren

Beim kommenden CIIT Techtalk am 16.12. zeigt Dominik Witt, Gründer und Geschäftsführer der Phaina GmbH, am Beispiel eines jungen Marktplatzes für komplexe Automatisierungssysteme, wie 500.000 Konfigurationsmöglichkeiten in einem zweiminütigen Online-Beratungsgespräch gebündelt werden können. Dahinter steht die von Phaina entwickelte Sofware-as-a-Service-Lösung, die für Produktfinder, Konfiguratoren oder Systemberatung genutzt werden kann.

Darüber hinaus zeigt Dominik Witt, welches Potential digitale Lösungen für Unternehmen hinsichtlich Marketing und Vertrieb haben kann. Ein Vertrieb, der sich alles merkt, Kunden erkennt, und dessen Bauchgefühl für Trends auf Fakten beruht und nicht auf dem letzten Geschäftsessen. Was das Ganze mit dem Spiel „Wer ist es?“ zu tun hat, erfahren wir am 15. Dezember.

Freitag, 16. Dezember 2022, 12:30 – 13:30 Uhr

Über Dominik Witt:

Dominik Witt ist Ur-Lipper, geboren in Oerlinghausen und blickt auf 10 Jahre Erfahrung in ansässigen Industrieunternehmen zurück. Zuletzt als Produktmanager in der Böllhoff Gruppe, nutzte er seine Erfahrungen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen, das nun „ein Handshake zwischen Vertrieb und Marketing“ ist. Seinen Bachelor in Produktionstechnik hat er 2013 in Lemgo als Dualer Student bei Phoenix Contact quasi direkt nebenan gemacht, um im Anschluss den Master in Kunststofftechnik in Osnabrück abzuschließen. Die Phaina GmbH hat ihren Firmensitz in Bielefeld, Dominik Witts zumindest beruflicher Wahlheimat. Mittlerweile gibt es ein Team von 9 Leuten zu managen, die alle gemeinsam am Ziel arbeiten, Beratungswissen immer und überall nutzbar zu machen.