Chatbots, AI und Messenger-Dienste im Gesundheitswesen
600 CHF
Chatbots, AI und Messenger-Dienste im Gesundheitswesen

Chatbots, AI und Messenger-Dienste im Gesundheitswesen

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Pädagogische Hochschule Zürich (LAB-F012)

2 Lagerstrasse

8090 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Weitere Informationen und Programm unter: http://workshops.deephealth.eu

Chatbots sind dabei sich zu einer ernsthaften Konkurrenz für Apps zu entwickelt. Sie sind unabhängig von Betriebssystemen wie iOS oder Android und können Spracherkennung sowie künstliche Intelligenz einfach integrieren. Sie bedienen sich populärer Messenger Dienste, deren User-interface die Nutzer bereits kennen. Somit können interaktive Dienste dort angeboten werden, wo die meisten Nutzer sind. Ausserdem entfällt die lästige Installation von Apps und die Suche von Informationen auf Webseiten.

Für Unternehmen ist ein Chatbot einfacher und kostengünstiger zu entwickeln als eine App. Oft benötigt man nur wenige Stunden und keine Programmierkenntnisse. Ein kostspieliges Design entfällt, da es bei Chatbots lediglich ein Eingabe- und Ausgabefeld gibt. Damit einher gehen Restriktionen insbesondere im Bereich der Darstellung von Informationen. Trotzdem wurden im Gesundheitswesen bereits die ersten Chatbots lanciert, wie Your.MD oder Babylon Health. Generell kann eine Kommunikation mit Kunden und Patienten mit Chatbots teilweise oder vollständig automatisiert werden, was Optimierungspotential birgt bei gleichzeitiger Verbesserung der Nutzerzufriedenheit.

Ziel des Workshops ist es aufzuzeigen, welche Technologien zur Erstellung eines Chatbots existieren, wie ein Chatbot erstellt wird, welche Anwendungsfälle im Gesundheitswesen Sinn machen und wo die Grenzen liegen. Welche regulatorischen Besonderheiten des Gesundheitswesens, insbesondere hinsichtlich Datenschutz und Entscheidungsunterstützung, müssen beachtet werden? Der Workshop richtet sich an Personen aus Krankenversicherungen, Spitälern, Medizinischen Callcenter und von Telemedizin-Anbietern, Pharma und MedTech sowie von IT-Lösungsanbietern. Ein grundsätzliches Verständnis der Digitalisierung des Gesundheitswesens ist von Vorteil. Programmierkenntnisse sind NICHT notwendig.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Pädagogische Hochschule Zürich (LAB-F012)

2 Lagerstrasse

8090 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert