250 €

Bereich für Aktionen und Details

250 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Warum Change-Projekte scheitern und wie Führungskräfte in 4 Schritten Veränderungsblockaden überwinden können

Zu diesem Event

Change, aber erfolgreich!

Warum Change-Projekte scheitern und wie Führungskräfte in 4 Schritten Veränderungsblockaden überwinden können

“Ich finde den Immunity to change Ansatz sehr spannend. Es war mir nicht bewusst, dass ich derjenige sein kann, der die Veränderung, die ich mir wünsche, verhindert.”

“Sehr hilfreich, unerwartete Erkenntnisse, auf die ich selbst sonst allein nie gekommen wäre.”

“sehr praktisch, konkrete Tools”

Teilnehmende geben diesem Workshop eine durchschnittliche Bewertung von 9,6 von 10 möglichen Punkten.

Vermeintlich ist es ja ganz einfach: Wenn wir als Führungskräfte Change-Projekte erfolgreich umsetzen möchten, müssen wir die Dringlichkeit der Veränderung kommunizieren und für Klarheit in den Umsetzungsschritten sorgen. Doch wie wir alle leidlich erfahren, scheitern viele dieser Bemühungen dennoch oder verfehlen die ursprüngliche Zielsetzung.

Das Problem dabei ist, dass die gängige Herangehensweise eine Lücke enthält: die unbewussten Veränderungsblockaden auf der Ebene der Organisation, des Teams oder von einzelnen Mitarbeiter*innen.

In diesem Workshop lernen wir eine einfache Methode, wie wir in 4 Schritten Veränderungsblockaden erkennen, verstehen und überwinden können. Die Methode erfasst unsere immunity to change und wurde von zwei führenden Psychologen der Harvard University entwickelt. Heute wird sie erfolgreich in der Organisationsentwicklung und im Coaching angewandt. Gleichzeitig ist sie so strukturiert, dass wir sie auch ohne Coaching-Erfahrung verstehen und anwenden können.

Um die Methode zu verinnerlichen, probieren wir sie im Workshop zunächst an uns selbst aus und entdecken dabei unsere eigenen Veränderungsblockaden und welche produktive (!) Rolle sie in unserem Leben spielen.

Im nächsten Schritt trainieren wir, mit Hilfe der Methode die Veränderungsblockaden in unseren Teams, Organisationen oder bei einzelnen Mitarbeiter*innen zu erkennen. Indem wir sie so sichtbar machen und ihre produktive Rolle würdigen, können wir sie bearbeiten und überwinden.

In diesem Workshop werden wir

  • Den Unterschied zwischen technischen und adaptiven Herausforderungen verstehen lernen
  • Das interne System sichtbar machen, das Veränderung verhindert
  • Wege finden, mit diesem System zu arbeiten, um Veränderung möglich zu machen
  • Unsere Veränderungsbereitschaft dann Schritt für Schritt experimentell erhöhen, bis der große Schritt möglich wird
  • Ein tieferes Verständnis für andere Menschen entwickeln, die sich mit Veränderung schwer tun
  • Lernen, wie wir als Führungskräfte die Veränderungsblockaden von Organisationen, Teams oder einzelnen Mitarbeiter*innen überwinden können.

Dieser Workshop richtet sich an Führungskräfte, Change Maker und Coaches, die nachhaltige Veränderungen auf den Weg bringen möchten und verstehen, dass es dabei vor allem darauf ankommt, andere Menschen mitzunehmen.

“Management bedeutet, Dinge am Laufen zu halten. Führung bedeutet, es anders zu machen.”

Dr. Martin Ebeling

Dozent

Dr. Martin Ebeling ist Philosoph und leitet das Business-Programm von The School of Life Berlin. Mit seiner Mission, den Wandel hin zu einer menschlicheren Arbeitswelt zu unterstützen, engagiert er sich als Trainer, Facilitator und Speaker. Als Philosoph glaubt er, dass wir den notwendigen Wandel nur gestalten können, wenn wir Arbeit neu denken und bezeichnet sich deshalb auch gerne als Instigator of Ideas.

Daneben beschäftigt er sich vorwiegend mit den großen Fragen der Philosophie und unserem Potential zu mehr emotionalem Wachstum, und hofft, dass Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl verstärkt Eingang in unsere Gesellschaft finden. Als Autor des Buches „Conciliatory Democracy“ plädiert er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst.

Weitere Informationen zum Workshop

Tickets

Standard: 250 € inkl. MwSt.

Tickets sind auf E-Mail-Anfrage auch auf Rechnung erhältlich.

Zugang

Der Workshop findet online über Zoom statt.

Zoom-Link und alle weiteren Informationen folgen per E-Mail 20 Minuten vor Workshop-Beginn.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

{ _('Organizer Image')}

The School of Life widmet sich den großen und wichtigen Fragen des Lebens und der Entwicklung emotionaler Intelligenz.

Unser vielfältiges Programm bietet Ihnen in Seminaren, Vorträgen und Events Ideen, Inspirationen und Rat u.a. aus Philosophie, Psychologie, Psychoanalyse, Literatur und Kunst für ein gutes, kluges Leben und Ihre persönliche Weiterentwicklung. 

Dieses Event speichern

Event gespeichert