9 €

Chamber Remix Cologne

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Bayenwerft Kunsthaus Rhenania

Bayenstraße 28

50678 Köln

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Sowfox (Jazz) // Alex Gunia (Live Remix)

Zu diesem Event

SLOWFOX

Hayden Chisholm – Saxofon

Philip Zoubek – Piano, Prepared Piano

Sebastian Gramss – Kontrabass

ALEX GUNIA Live Remix

Alex Gunia – Live Elektronik

Slowfox, das Ausnahme-Trio mit dem Neuseeländischen Altsaxophonisten + SWR-Preisträger Hayden Chisholm (SOUND of Heimat),dem aus Wien/Austria stammenden Wahl-Kölner PhilipZoubek am Piano und dem Kontrabassisten und mehrfachen ECHO Preisträger Sebastian Gramss, ist in 2020 wieder auf Tournee. 2013 gegründet, hat das Trio seither ihren besonderen zeitgenössisch-melodischen Stil auf unzähligen Konzerten in ganz Europa, Russland und Afrika perfektioniert. SLOWFOX – zuletzt auf der Jazzahead als Newcomer des Jahres gefeiert - verkörpert eine spannende Balance zwischen ansprechenden Melodien und anspruchsvoller Klangästhetik zu einer Art „Melodic Avantgarde“ auf höchstem spielerischem Niveau. Das Live Konzert-Programm besteht aus einer Auswahl von Original- Kompositionen von den beiden hochgelobten letzten Alben GENTLE GIANTS (Traumton) und THE WOOD (Jazzwerkstatt Berlin).

Aus der Presse:

-An awesome sonic encounter!!! (Downbeat USA)

-Hochvirtuos, voller Sorgfalt im Detail - alles in allem:Ein Wunder! (DA. Echo 2018)

-„Mr.Gramss:A masterful bass player!“ (Cadence Magazine, New York)

-„Sebastian Gramss hat sich einen strahlenden Namen gemacht“ (Jazzthetik)

Alex Gunia (*1964 in Köln) Musikstudium am Berklee College of Music, Boston. Gründung und Aufbau von AtM-Production, ein Tonstudio mit angeschlossenem Verlag und Plattenlabel; 1998-2006: Autor für das Fachmagazin Gitarre und Bass. Leader und Co-Leader der Formationen Matalex, MHC und Peace; europaweite Tourneen, Chartplazierungen.

Intensive Beschäftigung mit norwegischer Improvisationsmusik und zahlreiche Studien- und Konzertreisen durch das In- und Ausland, besonderes Interesse galt dabei Norwegen. Weltweite Gastspiele als Leader und Sideman in Bands wie Mungolian Jetset, Chromekraut, Goldbach uva. 2010: Gründung des Klang- und Improvisationsduos NOISER! 2010-2012:

Entwicklung und Verwirklichung des Kunst- und Forschungsprojektes 300 acting spaces im Auftrag des norwegischen Kulturrates, des Goetheinstituts und zahlreicher anderer Förderer. Ein open form und open resource Projekt, bei dem fast einhundert meist norwegische Musiker in wechselnden Besetzungen zusammen live improvisierten; alle Konzerte wurden live im internet als Film- und Audiomaterial gestreamt und stehen jedermann zur weiteren, freien künstlerischen Verwendung zur Verfügung.

Alex Gunia war Assistant Professor an der Königlich Staatlichen Musikhochschule Oslo im Bereich Live Electronics und zahlreiche Vorträge, Workshops in Europa und den USA. Im Juni 2018 gründete er das eigene Label hello cosmic recordings und veröffentlicht das Album hell 1981.

http://chamber-remix.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Bayenwerft Kunsthaus Rhenania

Bayenstraße 28

50678 Köln

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert