35 €

BusinessBreakfast | Regulierung 4.0

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Genuss Speicher

St. Annenufer 2

20457 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Starten Sie mit uns in den Morgen, wenn es heißt


Herausforderungen im E-Commerce durch Digitalsteuer & Co.
Das Onlinegeschäft, B2B wie B2C, boomt seit langem und hat weiter überdurchschnittliche Wachstumsraten. Es wundert daher kaum, dass seit einiger Zeit in verstärktem Maße die Besteuerung des Onlinegeschäfts Gegenstand der politischen Diskussion ist. Besteuerungslücken sollen geschlossen, Wettbewerbsgerechtigkeit hergestellt und „der Steuerkuchen“ angemessen verteilt werden. Steuerexperte Dr. Mario Wagner beleuchtet vor diesem Hintergrund die neuesten ertrag- und umsatzsteuerlichen Entwicklungen: Haftungs- und Archivierungspflichten, EU Quick Fixes, Bestimmungslandprinzip, GAFA-Steuer und mehr.
Die Teilnehmer erhalten Orientierungshilfen, was steuerlich bereits jetzt, langfristig und zukünftig im Onlinegeschäft beachtet werden muss. Zudem bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Entwicklungen und Anforderungen in ausländischen Staaten und erhalten Hinweise und Tipps, wie sie mit ihrem Single-, Multi-, Cross- oder Omnichannel-Ansatz umgehen müssen und sich vorbereiten können.


ABLAUF
09:30 Uhr Eintreffen der Gäste
09:45 Uhr Begrüßung
09:50 Uhr Impulsvortrag während des Frühstücks
10:30 Uhr Diskussion
11:00 Uhr Ausklang der Veranstaltung

Referent: Dr. Mario Wagner
Dipl.-Kfm. Dr. Mario Wagner ist Steuerberater und Partner von SCHOMERUS. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die steuerliche Beratung sowohl national ausgerichteter als auch grenzüberschreitend tätiger mittelständischer Unternehmen, die steueroptimierte Restrukturierung und Reorganisation sowie das Umsatzsteuerrecht. Im Rahmen der Initiative „SCHOMERUS@eBusiness“ begleitet er mit weiteren Partnerkollegen verschiedener Fachrichtungen den Fokus „E-Commerce/E-Business“. Darüber hinaus ist er das Gesicht von SCHOMERUS innerhalb der Fördermitgliedschaft des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. sowie Lehrbeauftragter an der Hochschule Fresenius in Hamburg.

Unternehmen: SCHOMERUS
Die Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte von SCHOMERUS beraten Unternehmen interdisziplinär und erarbeiten nachhaltige Lösungen, die eine Würdigung aller unternehmerischen Aspekte, kurz- und langfristiger Art, ermöglicht. Das Team „SCHOMERUS@eBusiness“ besteht aus Experten verschiedener Fachrichtungen, die entsprechende branchenspezifische Anforderungen kompetent einschätzen können.

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Vormittag!
Herzliche Grüße
Ihr Team von Hamburg@work



Bei unserem BusinessBreakfast erwartet die Gäste regelmäßig ein spannender Fachvortrag, von rund 45 Minuten, eine intensive fachliche Diskussionen mit den Referenten, viel Zeit zum Netzwerken und ein reich gedecktes Frühstücksbuffet.

Ziel des BusinessBreakfast ist es, die Teilnehmer mit interessanten und spannenden Vorträgen aus den unterschiedlichen Themenbereichen unserer Thought Leadership zu informieren. Daher wird der Name der Veranstaltung jeweils um einen Hinweis auf den Themenkreis, zu dem diese Fachveranstaltung stattfindet, ergänzt. So gibt es ein BusinessBreakfast Mobile, BusinessBreakfast Law, BusinessBreakfast Agile HR Club, BusinessBreakfast Women’s Club und viele mehr.

Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt. Gäste sind herzlich willkommen, um neue Netzwerkkontakte zu knüpfen, Erfahrungen mit Mitgliedern auszutauschen sowie Ideen und Impulse einzubringen.

Zielgruppe sind Mitglieder von Hamburg@work, Gäste und Experten aus dem Digital Cluster Hamburgs.

#Fachveranstaltung #Vortragsveranstaltung #Frühstücksveranstaltung #BusinessBreakfast #Hamburg@work

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Genuss Speicher

St. Annenufer 2

20457 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert