BPW Bundestagung München 2022

Aktionenbedienfeld

BPW Bundestagung München 2022

Bundestagung des BPW München unte r dem Motto „Veränderung … von uns, mit uns, für uns“

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Novotel Muenchen City Hochstraße 11 81669 München Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Zu diesem Event

Warum Veränderung von uns? Weil wir von BPW kontinuierlich Frauen bei ihren beruflichen und gesellschaftlichen Zielen unterstützen und fördern. Denn Frauen denken anders, hinterfragen ganzheitlich, setzen andere Prioritäten und kreative Ziele! Und die Haltung von Frauen ist vielfach stärker ausgeprägt im unternehmerischen Wirken und familienbewusster Arbeitskultur. Frauen sind Innovationstreiber, bereichern und ergänzen die Transformation. Veränderung mit uns! Es geht um die noch stärkere Partizipation und Integration von Frauen! Dazu wollen wir erörtern, wie Frauen den aktuellen wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Wandel nachhaltig mitgestalten können; Beispiel Digitalisierung, Klimawandel und demografischer Wandel. Veränderung für uns! Ein gesellschaftlicher Veränderungsdruck zeigt sich auch in der Unternehmenskultur: statt einseitiger Wirtschaftlichkeit, laufen Geschäftsmodelle immer häufiger hin zu Nachhaltigkeit, Diversität, Inklusion und ganzheitlichem Management.

Über BPW

Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.

Neben persönlichem Austausch, Vorträgen, Tagungen und Mentoring leistet das Netzwerk politisch-gesellschaftliche Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene. Der BPW Germany kooperiert mit Wirtschaft, Medien, Politik und unterstützt seine Partner in Fragen der Unternehmensverantwortung und Chancengleichheit im Beruf. 2008 zeichnete sich das Netzwerk für die Einführung des Equal Pay Day, des internationalen Aktionstages für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern, in Deutschland verantwortlich.