125,53 € – 374,24 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Frankfurt School of Finance & Management

Sonnemannstraße 9-11

Raum 20/21

60314 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Workshop: „Blockchain-Technologie: Reif für die Versicherungswirtschaft?“

In dem Workshop wollen wir gemeinsam mit den Teilnehmern die Blockchain-Technologie und Smart Contracts auf ihre Einsetzbarkeit in der Versicherungswirtschaft untersuchen. Wir gehen dabei auf verschiedene Einsatzmöglichkeiten ein, wie etwa:

  • Veränderungen der Wertschöpfungskette in der Versicherungswirtschaft
  • Realtime-Policenerstellung und dynamische Versicherungen
  • Effiziente Abrechnungssysteme zwischen Akteuren der Wertschöpfungskette
  • Hoch-automatisierte Versicherungen
  • Speicherung von Vertrags- und Policeninhalten auf der Blockchain

Die Blockchain oder Distributed Ledger Technologie (DLT) wird in vielen Branchen heiß diskutiert. Die Einschätzungen und Erwartungen reichen von kompletten Umbrüchen bis hin zur Qualifizierung als reines „Hype“-Thema.

Die Grundlagen der Blockchain-Technologie sind verschiedene teils sehr anspruchsvolle Technologiebausteine, die geschickt kombiniert wurden. Einige Experten vertreten hier sogar eine Philosophie, die von der Ausschaltung von Intermediären bis hin zur völligen (unregulierten) dezentralen Transaktionsdurchführung reicht.

Daneben spielt die Erweiterung der ursprünglichen Blockchain-Idee um Smart Contracts eine große Rolle. Smart Contracts gehen auf Nick Szabo zurück und erlauben die automatisierte Durchführung von Prozessen aller Art.


Agenda

  • 10:00 Beginn und kurze Vorstellungsrunde (Prof. Dr. Philipp Sandner)
  • 10:30 Einführung: Blockchain-Technologie und Smart Contracts (Dennis Knochenwefel)
  • 11:30 Kaffeepause
  • 11:45 Anwendungen in der Versicherungswirtschaft (Mathias Ott)
  • 12:45 Mittagspause
  • 13:45 Vorbereitung für die Erarbeitung von Anwendungsfällen (Prof. Dr. Philipp Sandner, Mathias Ott, Dennis Knochenwefel)
  • 14:15 Gemeinsame Erarbeitung von Anwendungsfällen (Prof. Dr. Philipp Sandner, Mathias Ott, Dennis Knochenwefel)
  • 15:45 Kaffeepause
  • 16:00 Zusammenfassung und Ausblick (Prof. Dr. Philipp Sandner, Mathias Ott)


Experten im Portrait

Prof. Dr. Philipp Sandner leitet das Frankfurt School Blockchain Center an der Frankfurt School of Finance & Management, welches im Februar 2017 initiiert wurde. Das Center analysiert u.a. Implikationen der Blockchain-Technologie für Unternehmen und Wirtschaft und sieht sich als Plattform zum Wissensaustausch für Entscheidungsträger, Startups, Technologie- und Industrieexperten. Herr Prof. Dr. Sandner ist zudem im FinTechRat des Bundesministerium der Finanzen. Zu den Themengebieten von Herrn Prof. Dr. Sandner gehören insbesondere die Blockchain-Technologie und deren Einsatz in verschiedenen Branchen, aber auch Corporate Entrepreneurship, Digitale Transformation, FinTech-Startups und Intellectual Property Rights.

Mathias Ott hat langjährige Erfahrung in der Versicherungs- und Beratungsbranche u.a. in der Einführung neuer Produktlinien und neuer Verwaltungssysteme. Aktuell beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit den Themen Einführung und Migration von Bestandssystemen sowie von Anwendungen von Blockchain im Versicherungsbereich.

Dennis Knochenwefel ist Gründer und Geschäftsführer der Reportix GmbH, Mannheim. Vor der Gründung der Reportix GmbH konnte er in vielen internationalen Projekten zur regulatorischen Datenverarbeitung (u.a. Solvency II) Erfahrungen sammeln. Reportix entwickelt EverContract, eine Hyperledger basierte Plattform zur Speicherung, Validierung, Verifizierung und unterstützen Ausführung von Verträgen aller art. Die Verträge werden sowohl für Menschen (insbesondere für Nicht-Programmierer) als auch für Maschinen lesbar gespeichert und können so automatisiert verarbeitet werden. Bei der Umsetzung von EverContract hat Knochenwefel sich nicht nur grundsätzlich mit der Blockchain-Technologie befasst, sondern auch die meisten existierenden Mainstream-Blockchain-Systeme studiert oder getestet.


Zielgruppe

Die Anwendung der Blockchain-Technologie und der Einsatz von Smart Contracts in der Versicherungsindustrie ist noch in einem frühen Stadium. Dennoch wird sich jedes Unternehmen mit diesen Fragen auseinandersetzen müssen, um sowohl Chancen als auch Risiken identifizieren zu können.

Aus unserer Sicht ist der Workshop daher geeignet für:

  • Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmensentwicklung und Strategie
  • Mitarbeiter aus den entsprechenden IT-Bereichen (insb. IT-Strategie)
  • Analysten (mit kaufmännischem oder IT-Bezug) im Hinblick auf den Einsatz von Technologien
  • Mitarbeiter aus den Bereichen der Betriebsorganisation


Über das Frankfurt School Blockchain Center

Das Frankfurt School Blockchain Center ist ein Think Tank und Forschungszentrum und beschäftigt sich vor allem mit den Implikationen der Blockchain-Technologie für Unternehmen und Wirtschaft. Neben der Entwicklung von Blockchain-Prototypen bietet das Center eine Plattform zum Wissensaustausch für Entscheidungsträger, Startups, Technologie- und Industrieexperten. Es setzt neue Forschungsimpulse und entwickelt zudem Lehrangebote für Studierende und Executives. Dabei konzentriert sich das Center vor allem auf die Bereiche Banken, Energie, Mobilität, Industrie 4.0

Über HBA-Consulting AG

Die HBA-Consulting AG ist seit 2004 vor allem im Bereich Personenversicherung tätig. Unser Expertenteam mit profundem Versicherungswissen (Aktuare, Mathematiker, Betriebswirte, IT-Spezialisten) ist seit der Gründung quantitativ und qualitativ erheblich gewachsen und hat in dieser Zeit eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte bei namhaften Kunden durchgeführt. Zunächst mit aktuariellem Schwerpunkt gestartet, versteht HBA-Consulting sich heute als ein herstellerunabhängiges Beratungshaus mit umfassendem Know-how im Bereich der Versicherung – für Produkte, Prozesse, Organisation und IT. HBA-Consulting wird von Kunden für Expertenwissen, pragmatische Lösungsansätze und als verlässlicher Partner geschätzt. Mit Fachkenntnissen und am Markt orientierten Lösungen setzt HBA-Consulting Standards und liefert Kunden entscheidenden Zusatznutzen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Frankfurt School of Finance & Management

Sonnemannstraße 9-11

Raum 20/21

60314 Frankfurt am Main

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert