Kostenlos

berlin.digital goes Paris - Delegationsreise Thema "künstliche Intelligenz"

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Delegationsreise nach Paris. Auf Grund der hohen Nachfrage sind wir bereits vollständig ausgebucht. Wir würden Sie bitten, sich auf unsere Nachrückerliste einzutragen. Für den Fall, dass einer der Teilnehmer absagt, rückt einer der Wartenden nach. Mit freundlichen Grüßen Ihr media:net berlinbrandenburg

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Paris

France

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Delegationsreise nach Paris. Auf Grund der hohen Nachfrage sind wir bereits vollständig ausgebucht. Wir würden Sie bitten, sich auf unsere Nachrückerliste einzutragen. Für den Fall, dass einer der Teilnehmer absagt, rückt einer der Wartenden nach. Mit freundlichen Grüßen Ihr media:net berlinbrandenburg
Beschreibung des Events

Beschreibung

berlin.digital lädt Sie ein nach Paris – zum internationalen Austausch rund um das Thema KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Künstliche Intelligenz ist zweifellos sowohl die große Herausforderung als auch die große Chance der kommenden Jahre. Da die KI branchenübergreifend zum nächsten großen Wirtschaftsfaktor aufsteigt, investieren und arbeiten sowohl die deutsche als auch die französische Regierung mit unterschiedlichen Strategien an der KI. Während beide Länder von hoch entwickelten digitalen Industrien, Forschung und Kapital profitieren, wird Frankreich als führend in der europäischen Landschaft wahrgenommen. Für die meisten deutschen Unternehmen ist KI aber immer noch ein Traum der Zukunft: Laut einer Studie des Bundeswirtschaftsministeriums nutzen derzeit nur fünf Prozent der deutschen Unternehmen KI.

„berlin.digital goes Paris“ zielt auf eine Verbesserung der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Bereich künstlichen Intelligenz für die Branchen digitale Medien, Kommunikation, sowie Digital- und Kreativwirtschaft aus den Hauptstadtregionen.

Im Rahmen der Delegationsreise vom 20. bis 24. Oktober werden Sie die Möglichkeit haben, tiefe Einblicke in das Pariser KI-Ökosystem zu gewinnen. Zwei Tage lang besuchen wir mit Ihnen High-Growth-Unternehmen, Startups und Keyplayer aus der französischen Wirtschaft.

Sie tragen lediglich Ihre Reise- und Übernachtungskosten – berlin.digital organisiert die Reise für Sie. Angesprochen sind die Mitglieder des media:net und Interessierte aus der Berliner Medien- und Digitalwirtschaft.

Bitte beachten Sie: auf Grund der hohen Nachfrage und um Förderrichtlinien nachzukommen, können wir nur einem Vertreter pro Unternehmen die Teilnahme gewähren.

Die Delegationsreise wird finanziert und gefördert von:


Was erwartet Sie?

(mit * markierte Programmpunkte tbc)

Sonntag, 20. Oktober:

Reisen Sie entspannt nach Paris an. Am Abend möchten wir Sie in kleiner Runde bei Welcome Drinks begrüßen und Sie haben die Chance, sich gegenseitig kennenzulernen.


Montag, 21. Oktober:

Am Morgen möchten wir Ihnen eine EINFÜHRUNG IN DAS PARISER KI-ÖKOSYSTEM geben. Sie werden begrüßt und hören Vorträge von Vertretern und Entscheidern, wie Bertrand Pailhès, Frankreichs nationalem Koordinator der KI-Strategie, Bertrand Braunschweig, Leiter des Forschungszentrum INRIA, Christel Florina von DGE und Vertreter des HUB France IA, welche Ihnen einen Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand in Sachen KI in Frankreich geben. Soweit bereits eröffnet, werden wir das brandneue Institut PRAIRIE* besuchen.

Rémi Bergues, VP Strategy & Innovation von Paris Région Entreprises, wird die Aktivitäten als Business- und Innovationskatalysatoren vorstellen und wie sie internationale Unternehmen bei ihrer Entwicklung im Raum Paris unterstützen.

Am Nachmittag, lernen Sie verschiedene große LABS UND INKUBATOREN kennen. Angedacht sind hier die Microsoft AI Factory und Accelerator in der Station F, wo wir einige Startups wie Jetpack Data im größten Startup Campus der Welt besuchen, sowie ggfs. FAIR (Facebook Research Lab)* und Google iCloud*.

Zum Schluss des ersten Tages erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen mit der deutschen Delegation, den Unternehmen, die Sie über den Tag besucht und kennengelernt haben, sowie einigen eingeladenen französischen Gästen.


Dienstag, 22. Oktober:

Tag zwei beginnt unter dem Themenschwerpunkt KI-STRATEGIE ETABLIERTER UNTERNEHMEN. Wir schauen uns hier insbesondere ihre Art an, auf internationaler Ebene für Innovationen zu arbeiten. Neben einer Diskussion mit dem Direktor für Innovation und Future Media News & Digital von FRANCE TV, wollen wir auch international bekannte Firmen, wie Samsung* oder Spotify* mit Ihnen besuchen.

Der Nachmittag ist dann den KI-STARTUPS gewidmet. Bei Roundtables und Besuchen besprechen die Unternehmen KI-Anwendungstools und -trends, sowie Wachstumsthemen mit unseren Delegationsteilnehmern. Zu Gast sind wir bei ARTEFACT, einem Marketingunternehmen, das Datenanalyse und KI für Kampagnen verwendet, mit zwei Flaggschiff-KI-Tools: Nautilius und Octopus. Ebenfalls dabei sind SNIPS und DATAKALAB.

Weitere interessante Startups, die für das Programm angedacht sind, sind DATAIKU*, QWANT* und MEERO*.

Für den Abend planen wir ein MEETUP im Rahmen der Eröffnung der Messe FRANCE IS AI.


Mittwoch, 23. Oktober:

An diesem Tag besuchen wir mit Ihnen die weltweit größte Konferenz rund um das Thema künstliche Intelligenz – es geht zur FRANCE IS AI CONFERENCE 2019! Die jährliche Veranstaltung bringt Forscher, Unternehmer, VCs und Führungskräfte aus dem französischen KI-Ökosystem zusammen, um Herausforderungen zu bewältigen, die sich mit Technologie, Wirtschaft und gesellschaftlichen Auswirkungen befassen. In den letzten Jahren gab es spannende Keynotes und Panels von Top-KI-Forschern und Vorträge von KI-Laborleitern großer Unternehmen, darunter Twitter, Huawei, Criteo, Rakuten, Netflix, Facebook und Google.


Donnerstag, 24. Oktober:

An unserem letzten Tag haben wir noch ein besonderes Extra für Sie: eine exklusive berlin.digital PITCHING- UND MATCHMAKING-SESSION in Zusammenarbeit mit der bpiFrance-Investmentbank und HUB France IA.

Anfang 2015 brachte bpiFrance Le Hub auf den Markt - einen Konnektor, um die Geschäftsbeziehungen zwischen Start-ups und mittleren und großen Unternehmen zu katalysieren. Genau hier soll unser Event stattfinden, wo Teilnehmer der deutschen Delegation potenzielle Partner aus Wirtschaft oder Technologie im Bereich der KI treffen und die Möglichkeit erhalten, ihre Projekte in einer einminütigen Präsentation vorzustellen.

Desweiteren bietet HUB France IA die Möglichkeit, ihre Mitgliedsunternehmen mit unseren Delegierten zu matchen. HUB France IA repräsentiert größeren Gruppen aus der Branche, sowie auch KMU und Startups aus dem Bereich KI. Schwerpunkte in Bezug auf Themen und Aufforderung zur Einreichung von Projekten finden Sie detailliert im Programm zum Download.

Um Ihnen das Vernetzen im Rahmen des Programms noch einfacher zu gestalten, soll es Matchmaking über die KI App "Swapcard"* oder "b2match"* geben.

Mit einem Abschluss-Lunch im französischen Stil ist unsere Delegationsreise zum Thema künstliche Intelligenz nach Paris beendet. Sie haben die Option direkt die Heimreise anzutreten oder noch ein paar Tage in Paris zu verweilen.

___________________________________________________________

Das vorläufige Programm zum Download gibt es unter: https://www.medianet-bb.de/de/event/berlin-digital-goes-paris/

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich hier verbindlich an oder wenden sich an Ihre Ansprechpartnerin von berlin.digital, Lea-Katharina Sabol: sabol@medianet-bb.de

Eine Veranstaltung von:

media:netTUTGUT - Sollten Sie sich für unsere Veranstaltung anmelden und ohne Absage nicht erscheinen, möchten wir Sie herzlich bitten € 50 auf das Konto des Kinderhospiz Berliner Herz - Hilfe für schwerstkranke junge Menschen im Alter von 0 bis 30 Jahren und ihren Familien - zu überweisen. Hier geht es zu media:netTUTGUT.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Paris

France

Dieses Event speichern

Event gespeichert