Kostenlos

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Auf dem Weg zur Innovation - B2B Co-Creation zwischen Mittelstand und Start-ups

Zu diesem Event

Innovationskraft ist einer der Schlüssel für den nachhaltigen Bestand von Unternehmen. Wie können Unternehmen dabei die Innovationskraft von Start-ups nutzen und ihre eigenen Stärken einsetzen? Um diese Potenziale für die Bayerische Wirtschaft gemeinsam zu heben, lädt Sie das Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zu diesem B2B Co-Creation Workshop ein.

In diesem Workshop werden durch Praxisbeispiele die verschiedenen Formen von B2B Co-Creation vermittelt. In einem interaktiven Teil identifizieren die Teilnehmer eigene Innovationsfelder und erste Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit mit Start-ups.

Die unterschiedlichen Unternehmenskulturen von Start-up und Mittelstand werden genauer beleuchtet, um strukturtypische Herausforderungen beider Parteien aufzuzeigen, welche wiederum einen “Freiraum” für Kooperation und Kompetenzausgleich (Co-Creation) schaffen.

Durch den Workshop leiten die zwei erfahrenen Co-Creation Spezialisten vom Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE)

Andreas Hammerl (Co-Creation Manager)

Sein Fokus liegt in der Gestaltung eines nachhaltigen Co-Creation Ecosystems, welches die Zusammenarbeit und das Innovationspotential zwischen neuen und bestehenden Start-ups, Industriepartnern, Investoren und anderen Einrichtungen in Europa und darüber hinaus antreibt.

Jérôme Hamacher (New Venture Program)

Sein Fokus liegt in der Gestaltung eines nachhaltigen Co-Creation Ecosystems, welches die Zusammenarbeit und das Innovationspotential zwischen etablierten Unternehmen und Start-ups entwickelt. Dabei adressiert DICA Veränderung in der Getränkeindustrie in Europa und darüber hinaus.

Wer sollte diesen Workshop besuchen:

Alle, die für ihr Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Start-ups Innovationen nutzbar machen wollen. GeschäftsführerInnen, Leitungspositionen in Technik und Marketing, InnovationsmanagerInnen.

Workshop Agenda:

Begrüßung & Seminar Ausblick

  • Florian Obermayer, Stellv. Referatsleiter im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Jérôme Hamacher & Andreas Hammerl, SCE

Zusammenarbeiten mit wem? zwischen Wem?

  • Kultur - Typisch Start-up / Typische Mittelstand
  • Mindsetz - Entrepreneurial vs Managerial
  • Austausch zu Co-Creation Erfahrung/Lessons Learned
  • Input aus Start-up und Unternehmenssicht

Zusammenarbeiten, aber wofür?

  • Erwartung und Ziele für die Zusammenarbeit
  • Austausch und Praxisbeispiele (Bionade in der Lieferkette)
  • Bandbreite der B2B Co-Creation Modelle

Zusammenarbeiten, aber wie?

  • Vom Scouting und dann?
  • Nachhaltiger Aufbau einer Innovationsausrichtung
  • Inhouse Organisation, Partnernetzwerke & Experten
  • Erfahrungsaustausch, Q&A, Abschlussbemerkungen

Der Workshop findet per Zoom online statt.

Methoden: virtuelle Gruppenarbeiten, Vorstellung von Beispielen, freier Austausch.

Die TeilnehmerInnen werden in virtuellen Gruppen arbeiten und sich untereinander und mit den Trainern austauschen.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen einen spannenden Vormittag zu erleben!

Viele Grüße

Andreas & Jérôme

Hinweis für die Gäste der Veranstaltung:

Mit der Teilnahme erhält das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) von dem Besucher ohne besondere Vergütung die ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte sowie unwiderrufliche Berechtigung Bild-/Videoaufnahmen des Besuchers herzustellen sowie diese Aufnahmen öffentlich zugänglich zu machen.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert