95 € – 295 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Freie Christliche Schule Frankfurt

Orber Straße 4

60386 Frankfurt

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Sexualethik - Auf was ist bei der Erstellung eines Curriculums für Familien- und Geschlechtserziehung zu achten?


Geschlechtserziehung ist von der Politik als Querschnitts-Thema gefordert und soll maßgeblich den Unterricht an Schulen bestimmen.

Schulleiter Michael Hageböck zeigt auf, wie positiv die Bibel über die Leiblichkeit des Menschen denkt und welches Geschenk die Geschlechtlichkeit darstellt. In einem zweiten Schritt geht es darum, wie Gottes Plan der Ehe von Mann und Frau heute in Abrede gestellt wird, dass der Mensch nicht mehr Geschöpf sein möchte, seine eigene Identität, die Familie und das Lebensrecht in Frage stellt, um neue Formen des Zusammenlebens zu etablieren. Vor dem Hintergrund bioethischer Themen wird drittens überlegt, wie Familien- und Geschlechtserziehung an christlichen Schulen durchgeführt werden kann. Dabei geht es weniger um praktische Unterrichtsentwürfe, als vielmehr um die gemeinsame Entwicklung eines Curriculums.



Referent:

Michael Hageböck, Schulleiter der Freien Christlichen Schule Freiburg


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Anmeldung in den FAQ’s (siehe unten)!!!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



Anmeldeschluss:

28. Juni 2020


Ticketpreis:

Die angegebenen Ticketpreise sind inkl. Verpflegung.


Unterkunft:

Wenn benötigt, bitte selbst organisieren!




FAQs

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:

1. Als Besteller können Sie ein Benutzerkonto anlegen (optional), sodass Ihre Daten für die zukünftigen Anmeldungen gespeichert werden.

2. Teilnehmer können kopiert werden, sodass Sie lediglich die Namen & Mailadressen ändern müssen.

3. Bitte geben Sie die dienstlichen Mailadressen an.

4. Lastschriften sind nur bis 500€ möglich. Gegebenenfalls müssen Sie die Bestellung splitten.


Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen des VEBS e.V.

Kann das Seminar vom VEBS abgesagt werden?

Ja, bei zu geringer Anmeldezahl müssen wir uns das leider vorbehalten - bis 5 Werktage vorher dürfen wir das Seminar absagen. Bitte beachten Sie das bei der Buchung von Fahrkarten und Unterkünften!

Was sollte ich bei der Buchung von Fahrkarten und Unterkünften beachten?

Der VEBS darf Seminare bei zu geringer Anmeldezahl bis 5 Werktage vorher absagen - bitte buchen Sie vorher nur Fahrkarten und Unterkünfte, die Sie stornieren können.


Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Gerne per Mail: Akademie@VEBS.de oder 0721 9408620

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Nein

Kann ich meine Registrierungsinformationen aktualisieren?

Ja, bitte per Mail an: Akademie@VEBS.de

Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?

Ja, wir bitten aber um eine kurze Info an: Akademie@VEBS.de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Freie Christliche Schule Frankfurt

Orber Straße 4

60386 Frankfurt

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert