Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Auf der Suche nach Glück

Amerika Haus e. V. Nordrhein-Westfalen

Mittwoch, 13. Dezember 2017, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr (MEZ)

 Auf der Suche nach Glück

Ticketinformationen

Typ ENDET AM Anzahl
Free Ticket 20S 6M Kostenlos  

" Auf der Suche nach Glück" teilen

Eventinformationen

Der Amerika Haus e.V. NRW und die Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V. laden Sie ein zum

Vortrag

Kanada: Auf der Suche nach Glück

mit

Alexandra Eul

Redakteurin bei EMMA

 

moderiert von

Prof. Dr. Sabine Sielke

Leiterin des Nordamerikastudienprogramms, Universität Bonn

 

13. Dezember 2017, 19:00 Uhr

Osborne Clarke, Innere Kanalstraße 15, 50823 Köln

 

Kanada wird seit zwei Jahren von einem Mann regiert, der etwas ausprobiert, was vor ihm noch kein Staatschef getan hat. Er hat die Frauenrechte zum Leitmotiv erklärt. Die Rede ist von Justin Trudeau, der gerne immer wieder laut verkündet: "I am a Feminist!" In nur zwei Jahren ist der kanadische Premierminister in der internationalen Wahrnehmung zum Inbegriff progressiver Politik geworden. Und Kanada zum Vorbild. Wie aber sehen das die kanadischen Frauen? Profitieren sie wirklich von dem Politikwechsel in dem rund 10 Millionen Quadratkilometer großen Land? EMMA-Redakteurin Alexandra Eul hat zwei Monate vor Ort recherchiert. Sie hat mit Kanadierinnen von Montreal bis Vancouver gesprochen. Und auch die Frauen getroffen, die seit Jahrzehnten für die so notwendige Aufklärung der Morde an über tausend indigenen Mädchen und Frauen kämpfen. In ihrem Vortrag wird sie Einblicke in diese Recherche geben und von ihren Eindrücken berichten.

 

Alexandra Eul ist seit 2010 Redakteurin bei EMMA (www.emma.de). Davor hat sie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Psychologie und Politik in Köln und Barcelona studiert und an der Hamburg Media School die Ausbildung zur Journalistin absolviert. 2017 hat sie als Stipendiatin des Arthur F. Burns Fellowships zwei Monate für die kanadische Tageszeitung The Globe and Mail gearbeitet und für EMMA aus Kanada berichtet. 

 

Sabine Sielke ist Professorin für Literatur- und Kulturwissenschaft Nordamerikas, Leiterin des Nordamerikastudienprogramms und des German-Canadian Centre sowie Sprecherin des Zentrums für Kulturwissenschaft/Cultural Studies der Universität Bonn. Sie hat breit im Bereich Frauen- und Geschlechterforschung und zur feministischen Kritik und Theorie gelehrt und publiziert, darunter mehr als 50 Aufsätze sowie diverse Monografien und Essaybände. Von 2004 bis 2012 leitete sie das Forum für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Bonn. Aktuell bewegt sie die neue Salonfähigkeit misogyner Gesinnungen und die Serialität feministischer Debatten.

Wenn Sie Fragen zu " Auf der Suche nach Glück" haben, wenden Sie sich an Amerika Haus e. V. Nordrhein-Westfalen.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Osborne Clarke
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Deutschland

Mittwoch, 13. Dezember 2017, von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Amerika Haus e. V. Nordrhein-Westfalen

Der Amerika Haus e. V. Nordrhein-Westfalen ist die Nachfolgeorganisation des Amerikahauses in Köln, welches 1955 gegründet wurde, um den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA zu fördern. Als Public-Private Partnership organisiert, hat sich der Verein als unabhängiges NRW-weites Netzwerk positioniert. Eine aktuelle Mitgliederliste finden Sie anbei.

Der Verein versteht sich als Plattform für die Begegnung mit den USA in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur und für persönliche Kontakte. Instrumente für diesen transatlantischen Dialog sind interdisziplinäre Vorträge, Diskussionen, Konzerte und andere Veranstaltungen.

  Veranstalter kontaktieren
Auf der Suche nach Glück
Events in Köln Seminar Politik

Träumen Sie nicht länger von Ihrem eigenen Event.

Schließen Sie sich Millionen von Nutzern auf Eventbrite an.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.