Kostenlos

Art & Tech Talk #7 Kreativität im Zeitalter der Technologie

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Art & Tech Talk #7 mit Seda Röder, Holger Volland und Billy Andrews: The #CreativeEvolution - Kreativität im Zeitalter der Technologie

Zu diesem Event

Was ist die Zukunft der Kreativität? Welches Potential ergibt sich beim Zusammentreffen menschlicher Kreativität und künstlicher Intelligenz? Wie sieht unsere #CreativeEvolution aus?

Seda Röder (Konzertpianistin und Gründerin der Sonophilia Foundation), Holger Volland (Geschäftsleiter brand eins und Autor) und Billy Andrews (aka The Dark Tenor) über die Auswirkungen von Technologien auf Kreativität.

Seda Röder (Founder Sonophilia Foundation)

Seda Röder is a Mozarteum & HfTM trained concert pianist, the Founder of the Sonophilia Foundation (non-profit) and the Managing Partner at The Mindshift.Global, a consultancy firm for strategic innovation, innovation management and communication. Sonophilia Foundation is dedicated to advancing the science of creativity to make creative confidence available to everyone. Before relocating to Europe, Seda taught music performance, theory and history at Harvard University and MIT (Massachusetts Institute of Technology) as an Associate and Affiliated Artist.

Holger Volland (Geschäftsleiter brand eins, Mitglied des wiss. Beirats der Sonophilia Instituts)

Holger ist Transformationsexperte und Autor zu Themen rund um den digitalen Wandel. Seit über 25 Jahre begleitet er Unternehmen und Institutionen im Management und bei der Optimierung von Geschäftsprozessen. Er ist in der Geschäftsleitung der brand eins Medien AG und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von Sonophilia.Institute. Zuvor war er Vice President der Frankfurter Buchmesse und Gründer von THE ARTS+, einem Festival für digitale Kultur. Als Autor von "Die Zukunft ist smart. Du auch?" (Penguin Random House 2021), "Die kreative Macht der Maschinen" (Beltz 2018) und zahlreichen Fachartikeln untersucht er die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung.

Billy Andrews (Sonophilia Pioneer)

Der amerikanische Sänger Billy Andrews ist seit 2014 als Grenzgänger und Brückenbauer zwischen Klassik, Pop und Rock die Person, die sich hinter dem etablierten Projekt The Dark Tenor verbirgt. Der Künstler verwebt die weltbekannten klassischen Melodien mit der Anmutung aktueller Pop- und Rockmusik und kreiert damit ein völlig neues beeindruckendes Genre.„Mit meiner Musik zeige ich die coole Seite der Klassik, hole sie raus aus der elitären Ecke und mache diese großartigen Kompositionen auch für diejenigen zugänglich, die normalerweise nicht mit ihr in Berührung kommen“,erklärt Billy Andrews die DNA seiner Musik.„Diese Art der neuen Interpretation klassischer Werke und die Verbindung mit Pop, Rock und Metal ist dabei wie mein Leben und meine Persönlichkeit: brückenbauend, Gegensätze zusammenbringend, fusionierend. Und vor allem: Sie berührt die Menschen!“

Sonophilia Foundation

Sonophilia Foundation promotes diversity, creativity and critical thinking as the cornerstone of societal well-being, progress and innovation. Sonophilians are a global community of change-makers in business, science, arts and technology, who dare to do things differently and resist the “business-as-usual”. Together, we generate and implement ideas that ignite positive, systemic change at scale.

Ablauf

17:30 : Ankommen und Vorstellung Wavelab

17:45: Diskussion "The #CreativeEvolution - Kreativität im Zeitalter der Technologie"

18:30: Q & A mit den Speaker*innen

19:00: Ende

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Der Zoom-Link wird am Veranstaltungstag um 16:00 Uhr an alle angemeldeten Teilnehmer*innen per Email verschickt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert