Arduino Grundkurs - Einführung in den Aufbau und in die Programmierung

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

München

Innere Wiener Strasse 13

81667 München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Aktiv die Grundlagen des Arduino Mikrocontrollers erlernen. Mit Hilfe von Sensoren und Mikrocontrollern selber coole Projekte umsetzen

Zu diesem Event

WHY – Darum ist das wichtig

Seit geraumer Zeit findet im alltäglichen Leben immer mehr Automatisierung und Vernetzung statt. Die Basis hierfür bilden kleine & billige Mikrocontroller wie der Arduino.

Der Arduino Mikrocontroller bietet mit seiner weiten Verbreitung, seiner offenen Struktur und seiner einfachen Programmiersprache einen guten Einstieg, um in die spannende Welt der Automatisierung und des Internet-of-things einzusteigen.

Sie wollen selber etwas Cooles bauen oder verstehen, wohin die Reise geht? Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Dieses Training geht die ersten Schritte gemeinsam mit Ihnen.

WHAT – Das wird gelernt

Sie erhalten am Beispiel des Arduinos einen praktischen Einstieg in die Programmierung von Mikrocontrollern. Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten der Arduino-Plattform und erfahren, welche unterschiedlichen Arduinos zur Verfügung stehen.

Am Ende des Kurses haben sie eine komplette Entwicklungsumgebung (bestehend aus Programmiersoftware und einem Arduino–Board mit zahlreichem Zubehör) mit der sie einfachere Mikrocontroller-Projekte eigenständig programmieren und entwickeln können. Dazu zählen das Auslesen von Sensoren, die zuvor mit dem Arduino verbunden wurden, die Weiterverarbeitung der Daten und die Steuerung und Ausgabe an verschiedene Ausgabegeräte, wie z.B. LEDs, Displays oder Motoren.Mit der Hilfe von Sensoren, Computern und Mikrocontrollern wird ein „Ding“ selbst entwickelt und abschließend reflektiert, welche weiteren Projekte im eignen Leben sinnvoll sind.

  • IoT- Woher kommt es und was versteht man unter dem Begriff
  • Arduino –DER Mikrocontroller, Urvater des Internets der Dinge
  • Elektronik – Aktive, eigenständige Umsetzung eines einfachen Schaltkreises
  • Programmierung – Steuerung des Schaltkreises mithilfe des Arduino Mikrocontrollers
  • Anschluss und Auslesen von unterschiedlichen Sensoren, z.B. für Licht, Temperatur, Bewegung, Ultraschall
  • Ansteuerung von Ausgabe-Geräten, z.B. Lichter, Sound, Motoren
  • Wissenstransfer – Wie kann IoT in meinem Umfeld eingesetzt werden

HOW – So gehen wir vor

Das Thema Arduino Mikrocontroller wird im Workshop vorgestellt – woher kommt es und wie funktioniert es.

Anhand von konkreten Anwendungsbeispielen werden unterschiedliche Anwendungen dann interaktiv ausprobiert.Abschließend erfolgt eine Reflexion in Gruppen und im Team wie diese in den eigenen Alltag integriert werden können.

Im Preis enthalten

  • Arduino Microcontroller inklusive
  • Trainings-Unterlagen
  • Arbeitsmaterialien (DIN A4-Block, Kugelschreiber, Post-its, Textmarker, USB-Stick)
  • Teilnahme-Bescheinigung

Vorausetzungen

  • Teilnehmen kann jeder, der sich in die Welt der Internet of Things auf Basis des Microcontrollers Arduino einsteigen möchte.
  • Es werden keine elektronischen Vorkenntnisse benötigt.
  • Es werden keine Programmierkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Mindestalter: 16 Jahre
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

München

Innere Wiener Strasse 13

81667 München

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert