Kostenlos

Arbeits- und Lebenswelt 4.0 - Wie reagieren Menschen und Gesellschaft?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Baden

Wiesenstrasse 32

Berufsfachschule Baden, Aula Martinsberg

5400 Baden

Switzerland

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Was für die Einen wie eine Verheissung daherkommt, ist für Andere eine Schreckensvision. Was steckt wirklich dahinter? Diskutieren Sie mit!

Zu diesem Event

Was für die Einen wie eine Verheissung daherkommt, ist für Andere eine Schreckensvision. Aber was steckt wirklich dahinter? Wo stehen wir heute? Gibt es gelebte Beispiele? Was passiert auf dem Weg dorthin wirklich? Welche Herausforderungen stellen sich dem einzelnen Menschen und der Gesellschaft? Und welche Massnahmen ergreifen Unternehmen und Bildungsanbieter? Finden Sie ausgehend von den Inputs den Bezug zu Ihren eigenen Lebens- und Arbeitsentwürfen und nutzen Sie den Anlass, diese zu hinterfragen bzw. weiter zu entwickeln. Diskutieren Sie mit!

Hier geht's zum Detailprogramm.

PROF. DR. TONI WÄFLER

  • FHNW, Hochschule für Angewandte Psychologie
  • iafob, Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung

Wo stehen wir? Was erwartet uns?

«Industrie 4.0 (I4.0) fasst technologische Entwicklungen wie z.B. die Digitalisierung von Prozessen, das Internet der Dinge (IoT) oder auch die Verfügbarkeit grosser Datenmengen (big data) zusammen. Sie bergen ein immenses Potenzial für Produkt- und Prozessinnovationen. Ob diese gelingt, hängt von den Nutzern ab - und damit von den Mitarbeitenden. Der Mensch wird zu einem kritischen Erfolgsfaktor.»

TOBIAS GLÄSER

  • glaswerk Consulting GmbH, Gründer and Senior Berater
  • Initiant von dbreak.ch, Business Netzwerk zum Thema Digitalisierung
  • Dozent und Experte für Digitales Branding & Marketing

Wie begegnen wir der Zukunft?

«Die Welt ist digital. Was bedeutet das für uns? Ich habe verstanden, dass die Digitalisierung als Prozess, als technologische Perspektive, wirtschaftliche Triebfeder und als gesamtgesellschaftliches Phänomen aktiv zu gestalten ist. Digital macht Spass!»

ROLF HÄNER

  • Rektor Berufsfachschule BBB
  • Präsident Bildungsnetzwerk Baden

Bildung und Digitalisierung – Wie geht das?

«Als innovative Berufsfachschule verfolgen wir aktiv die gesellschaftlichen, fachlichen, technologischen, didaktischen und pädagogischen Trends und Entwicklungen. Wir nehmen die für uns relevanten Entwicklungen auf und integrieren sie in unsere Lehrpraxis.»

PROGRAMM

18.30 Uhr Eintreffen

19.00 Uhr Begrüssung

19.05 Uhr Wo stehen wir? Was erwartet uns?

19.30 Uhr Wie begegnen wir der Zukunft?

19.45 Uhr Bildung und Digitalisierung – Wie geht das?

20.00 Uhr Publikumsdiskussion

20.30 Uhr Networking beim Apéro

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Baden

Wiesenstrasse 32

Berufsfachschule Baden, Aula Martinsberg

5400 Baden

Switzerland

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert