19 €

ALPHA-OMEGA Performance mit Thomas Kagermann

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Tajet Garden

Alteburger Straße 250

50968 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Eine einstündige Performance für Gesangstimme, Violine, Flügel und Tasteninstrumente.
Synchrone Violin- und Vokalskalen zu Textfragmenten aus Evangelien, Neuoffenbarungen und Heiligen Schriften – korrespondierend zu feinstofflichen Klangstrukturen.

Das klingt seriös.
Ist es auch – zumal es erlebt ist.
Mitunter kann es aber auch leichtfüssig werden…weltlich…
…bei Kagermann weiß man nie.

Der Künstler über sich selbst:

„Ich arbeite momentan daran, Textfragmente, die Jesus Christus in Evangelien und Neuoffenbarungen vermittelte, in musikalische Klangbilder für Violine, Gesangstimme und Tasteninstrumente umzusetzen; ein Projekt, das mich seelisch außerordentlich anrührt.
Dementsprechend sind die Konzerte sehr innerlich, aber auch seelisch aktivierend.
Mitunter, je nach Energielage, gibt es Mitsingpassagen zur Feinvitalisierung, seelischen Durchwärmung und Lockerung.
Ich rede mit den Leuten, wir kommen ins Gespräch, ab und zu lese ich was, es ist Leichtigkeit im Spiel, Offenheit… ich muss nicht berühmt werden.

Jesus Christus ist ein heikles Thema.

Dieser Göttliche Botschafter der Liebe – nach meiner Erkenntnis Gott in einer menschlichen Form – wurde im Laufe der vergangenen 2000 Jahre oft und gerne für die finstersten Machenschaften von Priesterkasten verbraucht.
Das geht natürlich überhaupt nicht ….und schon gar nicht gut.
Daß man das so lange hingenommen hat ist mir eh ein Rätsel.
Hinzu kommt: Jesus Christus ist nicht die Lampe der Kirche ist, sondern das Licht der Welt!
Er hat uns an unsere göttliche Herkunft erinnert – daß wir Menschen auf diesem Planeten Kinder der Liebe sind und daß gigantische Fähigkeiten in uns schlummern, die wir durch gelebte Liebe freisetzen und aktivieren können.
Die musikalische Umsetzung dieses Grund legenden Christusgeschenkes an uns Menschen hat mich wohl mit meinem Onkel, dem Komponisten Hugo Distler verbunden – auch wenn ich als Freigeist heute kompositorisch ganz andere Wege gehe als er damals in dieser finsteren Nazizeit als sogenannter „entarteter Künstler“.
Ich bin mittlerweile der Ansicht, dass wir Musiker die Aufgabe haben, die Verbindung von Himmel und Erde wiederherzustellen.
Bei allem Tiefgang bin ich allerdings wie gesagt auch ein Leichtfuß.
Man kann also locker durchatmen..

Bringt gern eure Lieblingssitzgelegenheit mit, damit ihr euch angenehm entspannen könnt.“

Hörprobe: YOUTUBE

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Tajet Garden

Alteburger Straße 250

50968 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert