Kostenlos

Alpenverein Volunteer – Einsatz für die Artenvielfalt

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Pfaffstätten, Parkplatz an der Weinstraße

48°01'12.2"N 16°15'24.1"E

2511 Pfaffstätten

Austria

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Euer Einsatz für die Erhaltung der Artenvielfalt vor unserer Wiener Haustüre ist gefragt!

Gleich am Stadtrand von Wien beginnen die östlichen Ausläufer der Alpen – der Wienerwald. Der Wienerwald, seit 2005 ein UNESCO Biosphärenpark, ist nicht nur das größte zusammenhängende Buchwald Gebiet in Mitteleuropa, er beherbergt auch zahlreiche wertvolle und schützenswerte Wiesen und Trockenrasen. Trockenrasen sind, anders als der Name erwarten lassen würde, sehr artenreiche Lebensräume. Wurden diese Hotspots der Artenvielfalt Jahrhunderte lang bewirtschaftet, sind sie für die heutige Landwirtschaft nicht mehr interessant, werden nicht weiter bewirtschaftet und wachsen ständig weiter zu.

Nun gilt es die große Vielfalt von Tieren und Pflanzen der Trockenrasen vor unserer Haustüre zu erhalten und alle Mitglieder der Akademischen Sektion des Alpenverein sind herzlich dazu eingeladen.

Am Samstag, 23.9.2017 werden wir unter Anleitung von erfahrenen BiologInnen Gebüsche und Stockaustriebe zurückschneiden und mit dem Schnittgut Verstecke für Smaragdeidechse und Co bauen und viel Wissenswertes über verschiedene Arten der Trockenrasen erfahren.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, ausreichend Essen und Getränke, wenn vorhanden Krampen, Astschere

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich!

Treffpunkt/Koordinaten: Pfaffstätten - Parkplatz an der Weinstraße, 48°01'12.2"N 16°15'24.1"E

Weitere Informationen: www.trockenrasen.at

Kooperation zwischen Philipp Friedrich, Projektmanager des Biosphärenpark Wienerwald, und Anja Christanell (Naturschutzreferentin der Akademischen Sektion Wien).

www.akademischesektion.at

Anmeldung und Storno

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung und Bezahlung anfallender Kurs/Organisationsgebühren erfolgt über das online Tool Eventbrite. Die Anmeldung erfolgt mit der Bezahlung der Gebühr, ist verbindlich und unterliegt unseren Stornobedingungen. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um frühzeitige Anmeldung. Die Preise gelten pro Person.

Stornierungen bzw. Abmeldungen sind ausschließlich schriftlich (Fax, E-Mail an office@akademischesektion.at) möglich. Dabei sind die bei der jeweiligen Veranstaltung angegebenen Stornobedingungen und Gebühren zu beachten.

Absage durch die Sektion

Kommen ausgeschriebene Touren und Veranstaltungen nicht zustande bzw. müssen wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus witterungsbedingten Gründen abgesagt werden, fallen für die TeilnehmerInnen keine Kosten an. Für aus Wetter- oder Sicherheitsgründen unterbliebene Ausbildungsinhalte oder Touren bzw. Tourenänderungen können jedoch keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden. Ausbildungskurse und Tourenführungen können auch bei zu geringer Personenanzahl durchgeführt werden, wenn die TeilnehmerInnen mit einer entsprechenden Aufzahlung einverstanden sind.

Alle TeilnehmerInnen von Kursen erhalten vor Kursbeginn eine Verständigung mit den wesentlichen Kursinformationen per Email und gegebenenfalls auf einer Vorbesprechung.

Datenschutz und Fotorechte

Persönliche Daten von TeilnehmerInnen an Kursen und Veranstaltungen werden prinzipiell nicht weitergegeben, auf ausdrücklichen Wunsch können wir allenfalls die angegebenen Mailadressen an die Kursteilnehmer verschicken um einen Austausch von Fotos oder das Organisieren von Folgetouren zu erleichtern.

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung akzeptieren die TeilnehmerIinnen, dass Fotos die auf dieser Veranstaltung (Kursen, Führungstouren etc.) entstanden sind, von der ASW unentgeltlich weiterverwendet werden dürfen, insbesondere für Homepage, Mitteilungen und die Social Media Präsenz der Sektion.

Versicherung und Haftung

Mitglieder des OeAV genießen den Versicherungsschutz im Rahmen des Alpenverein Weltweit Service für alle bergsteigerischen Unternehmungen und im Rahmen des Versicherungsumfangs auch für Freizeitaktivitäten. Mitglieder anderer alpiner Vereine sind im Rahmen ihrer Verbände versichert. Die Teilnahme an Touren und Kursen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die TeilnehmerInnen sind sich der Anforderungen in technischer, konditioneller und psychischer Natur sowie möglicher Gefahren bewusst. Die Kurse und Touren werden nach bestem Wissen und Gewissen veranstaltet, ein Restrisiko kann aber je nach Aktivität nicht ausgeschlossen werden. Die Berge sind kein normierbares Fitnessstudio. Ein grundlegendes Ziel für all unsere Kurse ist es, den TeilnehmerInnen an einen bewussten Umgang mit objektiven und subjektiven Gefahren und Unsicherheiten im Bergsport zu vermitteln.

Erkrankungen und sonstige relevante Einschränkungen sind dem/der TourenführerIn mitzuteilen. Die TeilnehmerInnen stimmen zu, während der Tour bzw. des Kurses die Anordnungen zu befolgen, insbesondere bei sicherheitsrelevanten Entscheidungen oder einem Abbruch der Veranstaltung. Die Entscheidung über die Teilnahme an einer Tour obliegt in letzter Konsequenz dem/der TourenführerIn. Falls der/die TeilnehmerIn den ausgeschriebenen Anforderungen von Touren nicht entspricht, steht es dem/der TourenführerIn frei, den/die TeilnehmerIn von der Tour auszuschließen. Dabei besteht kein Anspruch auf Rückzahlung!

TeilnehmerInnen stimmen zu, für die Dauer einer Führungstour oder eines Kurses auf eigenmächtiges Fortführen der Aktivität (z.B unbeaufsichtigtes Klettern zwischen Kurseinheiten) zu verzichten.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Pfaffstätten, Parkplatz an der Weinstraße

48°01'12.2"N 16°15'24.1"E

2511 Pfaffstätten

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert