5 €

Albrecht Schrader @ Press Play - Livestream Konzerte

Bereich für Aktionen und Details

5 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Albrecht Schrader spielt im Rahmen der "Press Play - Livestream Konzerte" ein exklusives Livestream Konzert.

Zu diesem Event

Albrecht Schrader - Diese eine Stelle

"Monsters of Hanseatica! Ganz unironisch kredenzt Schrader perlenden Salon-Pop" (Rolling Stone)

“Die Musik des Hamburger Singer / Songwriters gehört mit zum Besten, was die deutsche Popkultur dieser Tage so hergibt.” (Kulturnews)

„Eine der besten Platten im deutschen Pop seit langem.“ (Hamburger Abendblatt)

Kein Verstecken, kein Augenzwinkern, kein Ausdenken – das war die Prämisse beim Songwriting für diese Platte. Es geht ums Aufwachsen in gutem hanseatischen Hause. Um den Golfplatz, um Scham, um first love, es geht um die Scheiß-Angst aufzufliegen als Großbürgersohn im versifften Juze-Backstage. Darf ich hier überhaupt sein? Auf dieser Platte findet man keine um die Ecke gedachten Popminiaturen, sondern sie fragt sich, wer bin ich, wer kann ich sein? Identität als fragile Kunstform.

Dass neben den Storys vor allem die Musik den ganz großen Reiz dieses Albums ausmacht, ist sicher auch Verdienst jener großen Sound-Inspiration, die sich dieses Album gönnt – doch vornehmlich zeigt „Diese eine Stelle“, was für einen gewachsenen Songwriter Albrecht Schrader mittlerweile darstellt. Wo wird bitteschön im deutschsprachigen Pop so komponiert? Wer schreibt einem auch nur annähernd so vielschichtige Stücke wie „Elbchaussee“ oder „Zäune“?

Albrecht Schrader bringt Eleganz und Emotion in Eins. Manchmal erinnert das an britischen Socialist Pop der Achtziger wie Style Council oder Heaven 17, mal an Jochen Distelmeyer in größten Zeiten, mal aber auch an Frank Ocean. Die Abwesenheit von Rock oder auch nur einer Rhythmusgitarre auf diesem Album ist dabei nicht mal als Absage an jenes Prinzip zu verstehen, keine Antithese zu Rock, eher ein Desinteresse.

Albrecht Schrader befindet sich viel mehr auf der Suche nach dem männlichen Popstar ohne Hemdsärmel – und wer diese Platte hört, weiß, er hat ihn gefunden...

Text: Linus Volkmann

______________

BIOGRAPHISCHES Albrecht Schrader veröffentlichte u.a. die EP „Leben in der Großstadt“ (2016) und das Album „Nichtsdestotrotzdem“ (2017) auf dem Label Staatsakt. Von 2016 bis 2019 leitete er für das „neo magazin royale“ das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld, mit dem er auch auf ausverkaufte Hallentour durch Deutschland unterwegs war. Albrecht Schrader schreibt Songs, komponiert für Theater und Fernsehen, er lebt in Hamburg.

Information zur Veranstaltung

Wie funktioniert das mit dem Streaming-Konzert. Hier sind Fragen und Antworten dazu:

Wie genau läuft die Teilnahme ab und wo könnt Ihr Tickets kaufen?

Tickets für das Konzert werden ausschließlich über die Plattform eventbrite.de bereitgestellt! Falls Ihr bei Eventbrite noch keinen Account habt, müsst Ihr Euch ein Account einrichten und darüber das Ticket kaufen. Über den Link in eurer Bestätigungsmail kommt ihr direkt auf die Veranstaltungsseite des Streaming-Konzertes. Hier müsst ihr euch ggf. nochmals mit eurem Eventbrite Account anmelden und eure Registrierung verifizieren.

Ab circa 19:00 Uhr wird ein Test-Stream bereitgestellt, damit Ihr vorab checken könnt, ob bei euch zuhause alles funktioniert. So habt ihr genügend Zeit, um eure Geräte anzuschließen und mit Spannung auf den Konzertbeginn zu warten. Das Konzert startet um 20:00 Uhr.

Ihr könnt Euch die Tickets bis zum Tag der Veranstaltung am 26.03.2021 bis 19:00 Uhr erwerben.

Das Konzert wird noch weitere 14 Tage auf der Streaming Plattform zur Verfügung stehen und On-Demand abrufbar sein.

Für wen und wie viele gilt ein Ticket?

Wer 1 Ticket kauft, kann das Streaming-Konzert auf einem Empfangsgerät sehen. Wenn ihr also zu zweit in einem Haushalt lebt, und auf einem Smart-TV oder Notebook streamt, reicht ein Ticket aus! Ihr könnt Euch das Konzert gemeinsam anschauen.

Technisch gesehen reicht für die Übertragung auf ein Endgerät jeweils ein Ticket.

Warum ist unser Streaming-Konzert nicht kostenlos?

Wir, die Band, Tontechniker, Lichttechniker, Backliner uvm. üben unsere Tätigkeit als Hauptberuf aus. Nur dadurch wird die Qualität unserer Show gewährleistet, deren Durchführung hohes zeitliches Engagement und technische und musikalische Expertise erfordert. Müssten die Beteiligten nebenher andere Tätigkeiten ausüben, um ihre Existenz zu sichern, wäre ein Streaming-Konzert in dieser Form nicht möglich. Auch das zur Verfügung stehende Material, Bühne, Instrumente, Tontechnik, Lichttechnik, Kameras, Digitale Technik usw. muss bezahlt werden. Genau wie alle anderen Leistungen in der Wirtschaft, hat auch Musik reale Kosten und einen realen Wert.

Wird es eine Aufzeichnung zum späteren Abruf geben?

Das Streaming-Konzert steht Euch 14 Tage zur Verfügung und ist On-Demand mit eurem Ticketlink abrufbar.

Kann ich das Konzert auf meinem TV-Gerät schauen?

Ein Abspielen des Streams ist nur über die Bestellung auf eventbrite.de möglich. Ihr könnt das Konzert trotzdem auf euren TV-Geräten anschauen, dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. Streamt das Konzert auf eurem Laptop/PC/MAC und verbindet euer Gerät per HDMI-Kabel mit dem Fernseher.

2. Streamt das Konzert auf eurem Tablet oder Smartphone und übertragt euren Bildschirm per entsprechender App auf euren Smart-TV, sofern ihr über ein solches Gerät verfügt.

3. Viele Smart-TV’s haben einen internen Browser, über den sich eventbrite.de direkt aufrufen lässt.

4. Über USB-Zusatzgeräte wie bspw. ein „Fire-TV-Stick“ oder "Chromecast" lässt sich das Video ebenfalls auf dem TV-Gerät abrufen.

Bitte stellt sicher, dass euer Browser auf der aktuellsten Version ist und eure Firewall oder sonstige Einstellungen den Stream nicht blockieren.

Welche Qualität hat die Übertragung?

Das Konzert wird von geschulten Technikern in HD gefilmt, in einer Live-Regie geschnitten und per Glasfaserkabel (Gigabit-Geschwindigkeit) gestreamt.

Das Audiosignal wird von einem professionellen Tontechniker am Mischpult gemixt und läuft bei der Live-Regie mit dem Bild zusammen. Die Qualität der Übertragung hängt aber auch mit der Internetverbindung des Zuschauers zusammen.

Wenn Ihr über eine sehr langsame Internetverbindung verfügt, wird das Video herunter gerechnet, damit ihr trotzdem weiterhin flüssig sehen könnt. Bei einer durchschnittlichen, stabilen Internetverbindung steht euch der Stream in HD-Qualität zur Verfügung

Von der Bestellbestätigung zum Livestream:

Nach der Bestellung solltest du eine E-Mail von Eventbrite mit dem Betreff „Auftragsbestätigung..." bekommen. Neben der Bestellzusammenfassung findest du in dieser Mail auch einen orangenen Button, beschriftet mit „Online-Eventseite aufrufen“. Wenn du hier drauf klickst wirst du zu der Eventseite des Streaming-Konzerts auf Eventbrite weitergeleitet. Eventuell erscheint hier der Hinweis, dass du keinen Zugang zum Event hast. Dann musst du dich erst mit der bei deiner Bestellung angegebenen E-Mail-Adresse anmelden oder falls noch nicht geschehen ein Eventbrite Konto erstellen.

Bist du erfolgreich bei Eventbrite angemeldet und rufst die Eventseite auf, findest du im großen „Albrecht Schrader @ Press Play - Livestream Konzerte" - Bild den Hinweis, dass das Event in … Tagen startet.

Anstelle dieses Bilds wird am 26.03. ab ca. 19:00 Uhr ein Testbild mit Ton zur Verfügung stehen, so wollen wir sicherstellen, dass genug Zeit gegeben ist alles zu testen und auszuprobieren. Wenn du hier drauf klickst landest du bei Vimeo, die Videoplattform, auf der der Stream auch eingebettet ist. Das Streaming-Konzert startet um 20:00 Uhr.

Sollte etwas nicht funktionieren, ist es kein Grund zu verzweifeln. Wir haben eine Telefonhotline unter der 04181 928 7538 eingerichtet, die am Veranstaltungstag ab 10:00 Uhr bis zum Konzertende erreichbar ist.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert