AKTIONSTAG | Programmieren: Verkehrsplanung mit dem Mikrocontroller

Aktionenbedienfeld

AKTIONSTAG | Programmieren: Verkehrsplanung mit dem Mikrocontroller

Ampeln, Autos und Gebrumm - Entdecke die Mobilität in Deiner Stadt durch Messen, Tüfteln und Programmieren mit Calliope mini!

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

HABA Digitalwerkstatt Heidestraße 145 60385 Frankfurt am Main Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Zu diesem Event

  • 7 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Im Rahmen dieses Aktionstages werden die Teilnehmenden zu Verkehrsplaner*innen! Dabei führen sie verschiedene Messungen im Straßenverkehr durch und planen aufgrund ihrer Beobachtungen eine eigene Ampelschaltung. Unterstützt werden sie dabei von dem Calliope mini, einer kleinen, programmierbaren Computerplatine bzw. einem Mikrocontroller.

Der Calliope mini ist mit Knöpfen, diversen Sensoren und LED Lichtern ausgestattet, welche alle individuell programmiert werden können. Dieser kleine Stern kann zu einer Ampel, einem Klickzähler, einem Tachometer oder Lautstärkemesser programmiert werden. Am Beispiel dieser Programmierungen soll die Aufmerksamkeit der Kinder in spielerischer Weise auf das wichtige Thema Verkehr und Mobilität in der Stadt(-planung) gelenkt werden. Der Calliope und die verschiedenen Programmierungen dienen uns dabei sowohl als direkte Veranschaulichung, als auch als Werkzeug für verschiedene Messungen des Verkehrs in der unmittelbaren Umwelt der Kinder.

Der Aktionstag präsentiert den Calliope als ein Werkzeug, um Probleme unterschiedlichster Art durch Programmierung zu lösen. Durch die Verwendung des Microcontrollers kombinieren die Kinder ihre Fähigkeiten im Umgang mit Hardware und Software. Die Kinder programmieren dabei sequentiell verschiedene Befehle, um das gewünschte Resultat zu erhalten. Dabei werden sie nicht nur mit einer Reihe von Programmierkonzepten konfrontiert, sondern arbeiten auch an ihrer Problemlösekompetenz, stärken ihre Frustrationstoleranz, üben sich in präziser Kommunikation und verbessern auch ihre Zusammenarbeit in kleinen Teams.

Am Ende des Aktionstages haben die Kinder ein eigenes motorbetriebenes Auto aus Pappe gebaut, den Verkehr in ihrer Stadt analysiert und eine Ampelschaltung programmiert.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Aktionstag!

Informationen im Überblick:

Termin: Samstag, 22. April 2023, 10:00 bis 17:00 Uhr

Alter: 10 bis 12 Jahre

Format: Aktionstag

Teilnehmer*innen: max. 14 Kinder

Kosten: 99,00 €

Trainer*in: Manuel Noe