AGDW Masterclasses | Mykorrhizapilze als Klimaschützer?

AGDW Masterclasses | Mykorrhizapilze als Klimaschützer?

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

AGDW Masterclass: Mykorrhizapilze als Klimaschützer? Natürliche Helfer für einen stabilen Wald 18. Mai 2022 | 18:00 - 19:00 Uhr

Zu diesem Event

Inhalte des Seminars

Für die Landwirtschaft sind sie bereits ein großes Thema: Biostimulanzien, die in Zukunft die dritte große Säule der Pflanzengesundheit bilden. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick, welche Funktionen sie auch im Forst und für Forstbaumschulen haben. Sie besprechen die praktische Anwendung von Mykorrhizapilzen als natürliche Helfer für einen stablien Wald und entwickeln Ansätze, die auch in Ihrem Wald wirksam sind.

Zielgruppe

Alle Waldeigentümerinnen und -eigentümer, die ihren Wald klimafit halten bzw. umbauen wollen.

Seminarleiterin

Dr. Carolin Schneider forscht seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Biostimulanzien und hat mit Ihrem Unternehmen eine umfangreiche Biobank von Mykorrhizapilzen und weiteren Mikroorganismen aufgebaut. Sie kann alle Ihre Fragen aus wissenschaftlicher Perspektive beantworten und gemeinsam mit Ihnen eine Strategie für Ihren Wald entwickeln.

Kosten

Keine – Das live Online Seminar ist für Mitglieder der Waldbesitzerverbände kostenlos!

Die Durchführung des Seminars erfolgt via Zoom. Den Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung in einer separaten E-Mail zugesendet.

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Durchführung dieses Seminars von AGDW – Die Waldeigentümer gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nicht weiter gegeben.

___________________________________________________________

Diese Masterclass wird unterstützt von INOQ GmbH

AGDW Masterclasses | Mykorrhizapilze als Klimaschützer?: Bild